BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 92

Das Völkermord vom Pontus: Massengräber in der Türkei

Erstellt von Greko, 12.06.2009, 15:49 Uhr · 91 Antworten · 4.626 Aufrufe

  1. #11
    El Hamza
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    richtig und obwohl die ponter sehr gelitten haben und vertrieben wurden sind

    gehn sie dieses thema an mit dem motto

    "wir vergeben aber vergessen nicht"

    und die türkei erkennt das nicht mal an was sollen die betroffenen davon halten????
    und dann wundern sich die türken, wieso die griechen so ein schlechtes bild von der türkei haben und sie nicht in der eu haben wollen

  2. #12
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    OMG...

    ich kenne einen aus Samsun..Liegt das im Pontus?

    weiss nur oben dort in der nähe sind da alles griechen oder was ?
    Meiner Frau der Urgroßvater ist aus Trapzonda
    War alles Pontisch damals,hat im türkischen die gleiche Bedeutung:
    Karadeniz/Pontus: Schwarzmeer

  3. #13

    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Ja da hast du Recht, immer leiden die Unschuldigen!
    Aber trotzdem sollte man fair bleiben und wenigsten´s es zu geben was andere in Ihrer Wut getan haben, und nicht abwarten bis der Druck von der EU so groß wird, nur weil man da rein will???
    Mögen die armen Selen in Frieden ruhen.

    Mögen die toten in frieden ruhen, ich denke ein grund weshalb sowas nicht zu gegeben wird liegt daran, dass in der türkei all diese morde während der kriegszeiten waren, und als maßnahmen galten die durch den krieg entstanden sind....ich möchte es nicht relativieren aber wieso geben die griechen nicht ihre taten zu, in Eskisehir haben griechische soldaten ganze dörfer vernichtet fraugen vergewaltigt noch heute redet man dort von den griechischen bast...! man sollte die eigenen fehler auch erst mal zu geben bevor man ständig nach gerechtigkeit schreit!

    pozdravi

  4. #14

    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Meiner Frau der Urgroßvater ist aus Trapzonda
    War alles Pontisch damals,hat im türkischen die gleiche Bedeutung:
    Karadeniz/Pontus: Schwarzmeer
    du bist albaner? deine frau ist dann? griechin oder ?

  5. #15
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Meiner Frau der Urgroßvater ist aus Trapzonda
    War alles Pontisch damals,hat im türkischen die gleiche Bedeutung:
    Karadeniz/Pontus: Schwarzmeer
    im pontus lebten nur griechen

    aber es es gab christen und moslems

    wobei ich denke (weiß ich nicht) das sie moslemische ponter eher mit den türken sympathisierten haben

  6. #16
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von Pomak Beitrag anzeigen
    Mögen die toten in frieden ruhen, ich denke ein grund weshalb sowas nicht zu gegeben wird liegt daran, dass in der türkei all diese morde während der kriegszeiten waren, und als maßnahmen galten die durch den krieg entstanden sind....ich möchte es nicht relativieren aber wieso geben die griechen nicht ihre taten zu, in Eskisehir haben griechische soldaten ganze dörfer vernichtet fraugen vergewaltigt noch heute redet man dort von den griechischen bast...! man sollte die eigenen fehler auch erst mal zu geben bevor man ständig nach gerechtigkeit schreit!

    pozdravi
    bist du bulgare????dann sei mal lieber ruhig.....was die bulgaren im zweiten weltkrieg gemacht haben war auch unter aller sau.....ich habe nichts gegen bulgaren im gegenteil mag euch sogar sehr.aber ich weiß von den alten bzw von meinen großeltern was für schweinerein da unten abgingen im zweiten weltkrieg......mein opa geht sogar so weit das er sagt das unsere glaubensbrüder die bulgaren mehr schweinerein unten errichtet haben als die türken



    was die armee während der megali idea gemacht hat ist ebenso scheisse gewesen

    darum sag ich auch immer das man im frieden leben sollte

  7. #17
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Pomak Beitrag anzeigen
    du bist albaner? deine frau ist dann? griechin oder ?
    Jo.
    Zum Thema:
    Das hat doch schon MIG sokol gesagt, wenn die Alliierten den Griechen kein Mut eingeflößt hätten, alten griechischen Gebieten zurück zu erobern , dann hätten sich die Türken nicht an den damals Parteilosen Pontier gerecht für Ihre Landsleute aus Griechenland.
    Den ich weis jetzt das damals Türken und Pontier friedlich nebeneinander koexistiert haben ohne porbleme bis zu diesem Krieg!

  8. #18
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    im pontus lebten nur griechen

    aber es es gab christen und moslems

    wobei ich denke (weiß ich nicht) das sie moslemische ponter eher mit den türken sympathisierten haben
    Ja aber seit dem Völkertausch nicht mehr viele oder?

  9. #19
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Ja aber seit dem Völkertausch nicht mehr viele oder?
    es leben da immernoch ethnische griechen fühlen sich aber als türken

  10. #20
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    richtig und obwohl die ponter sehr gelitten haben und vertrieben wurden sind

    gehn sie dieses thema an mit dem motto

    "wir vergeben aber vergessen nicht"

    und die türkei erkennt das nicht mal an was sollen die betroffenen davon halten????
    Ja muss ich bestätigen.
    In der nähe von Sohos bin ich auf ein Pontija Fest gewesen, mit leckerm Essen Hmmm, Und die Musik war auch nicht schlecht dann hat der Sprecher zu meiner Verblüffung einen türkischen Sänger angekündigt, der dann auf türkisch gesungen hat.
    Ab da habe ich gewerkt das die Pontier wirklich vergeben haben.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 02:09
  2. "Pontus"-Tag: Noch eine Vertreibung
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 21:27
  3. Unzufriedenheit bei der Suche von Massengräber in Raska
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 08:22
  4. Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 16:47
  5. Sammelthread Massengräber Kosovo-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 17:50