BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 40 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 391

Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kinder

Erstellt von KineZ, 08.08.2004, 16:23 Uhr · 390 Antworten · 30.131 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    1.102
    4,7 sind jetzt mit den Serben die zurück gekommen sind!

    Steht in meinem Lexikon. Wenn du das den aufrundest um dir das Komma und die 7 zu sparen kommst du auf 5.

    Wenn du dir den Beitrag von Serbian_Prophet anschaust wirst du feststellen das er dort die Türken erwähnt. Darauf bin ich dann eingegangen!

    Also nicht aufregen ist nicht gut in deinem Alter! :wink:

  2. #62
    jugo-jebe-dugo

    Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kinder

    Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kinder KZ der Ustasa...

    Die kroatische Ustasa hat im Zeitraum 1941-1945 über 500.000 Serben getötet. Es war ein organisierter Plan zur Vernichtung des serbischen Volkes. Über 200.000 Serben wurden alleine im KZ-Lager Jasenovac getötet.

    http://www.jasenovac.org/exhibits/index.asp
    http://www.jasenovac.org/whatwasjasenovac/index.asp
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&s=galerija
    http://www.balkan-archive.org.yu/Jasenovac/


    Kroatisches KZ Jasenovac: Das"balkanische Auschwitz":

    http://www.shoa.de/kz_jasenovac.html


    Ustasa KZ-Lager für Kinder!

    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...&galerija=djeca
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=1
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=2
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=3
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=4
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=5


    Manche Kroaten leugnen die Jasenovac Massaker der kroatischen Nazis heute noch.Traurig aber war.

  3. #63

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

    Re: Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kin

    Zitat Zitat von SERBE
    Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kinder KZ der Ustasa...

    Die kroatische Ustasa hat im Zeitraum 1941-1945 über 500.000 Serben getötet. Es war ein organisierter Plan zur Vernichtung des serbischen Volkes. Über 200.000 Serben wurden alleine im KZ-Lager Jasenovac getötet.

    http://www.jasenovac.org/exhibits/index.asp
    http://www.jasenovac.org/whatwasjasenovac/index.asp
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&s=galerija
    http://www.balkan-archive.org.yu/Jasenovac/


    Kroatisches KZ Jasenovac: Das"balkanische Auschwitz":

    http://www.shoa.de/kz_jasenovac.html


    Ustasa KZ-Lager für Kinder!

    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...&galerija=djeca
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=1
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=2
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=3
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=4
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=5


    Was für Bastarde das waren diese Ujo Kroaten.Und da meckern tatzächliche noch manche Kroate über 1991 als sie von Vojska YU(heute Vojska SCG) zertrampelt wurden.Ich weiss nicht was sie da zu meckern haben aufgund des 2 Weltkriegs.Es hat sie nur wieder eingeholt was sie selber 41-45 veranstaltet haben.
    Manche Kroaten leugnen die Jasenovac Massaker der kroatischen Nazis heute noch.Traurig aber war.
    Niemand leugnet etwas. Das Serben diese Taten gerne für ihre Propaganda und Mörder Aktivitäten von 91-95 nutzen ist bekannt. Dafür haben sie die Quittung bekommen und wurden aus lijpa nasa gekehrt.
    Es hat sie nur wieder eingeholt was sie selber 41-45 veranstaltet haben.
    deine Cetniks und Terror Einheiten waren nicht besser als die Ustasa.

    Velika Scherbia......erst ne dicke Lippe und dann mit dem Trekker fliehen....Ha Ha Ha


    Die kroatische Ustasa hat im Zeitraum 1941-1945 über 500.000 Serben getötet.
    Lüge !

  4. #64
    er leugnet alles. wie unerwartet. lol budala von einem türsteher

  5. #65
    Mare-Car
    Der is zuviel Pussy um ein Türsteher zu sein...vielleicht bei nem Restaurant oder so

  6. #66
    nene kinderkrippe 8)

  7. #67
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kin

    Zitat Zitat von SERBE
    Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kinder KZ der Ustasa...

    Die kroatische Ustasa hat im Zeitraum 1941-1945 über 500.000 Serben getötet. Es war ein organisierter Plan zur Vernichtung des serbischen Volkes. Über 200.000 Serben wurden alleine im KZ-Lager Jasenovac getötet.

    http://www.jasenovac.org/exhibits/index.asp
    http://www.jasenovac.org/whatwasjasenovac/index.asp
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&s=galerija
    http://www.balkan-archive.org.yu/Jasenovac/


    Kroatisches KZ Jasenovac: Das"balkanische Auschwitz":

    http://www.shoa.de/kz_jasenovac.html


    Ustasa KZ-Lager für Kinder!

    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...&galerija=djeca
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=1
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=2
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=3
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=4
    http://www.jasenovac.info/?lang=sr&...rija&galerija=5


    Was für Bastarde das waren diese Ujo Kroaten.Und da meckern tatzächliche noch manche Kroate über 1991 als sie von Vojska YU(heute Vojska SCG) zertrampelt wurden.Ich weiss nicht was sie da zu meckern haben aufgund des 2 Weltkriegs.Es hat sie nur wieder eingeholt was sie selber 41-45 veranstaltet haben.
    Manche Kroaten leugnen die Jasenovac Massaker der kroatischen Nazis heute noch.Traurig aber war.
    1) Mit Zahlen wäre ich vorsichtig, aber es geht ja schließlich nicht um Zahlen sondern um ein grauenhaftes inhumanes Verbrechen.
    2) Wurden da bitteschön nicht nur Serben umgebracht. Sind die jüdischen und sonstigen Opfer dort weniger wert?
    3) Ich bezweifle stark, daß die Ustase tatsächlich die Serben samt und sonders überall ausrotten wollten, so wie das die Nazis mit den Juden versuchten. Sie wollten einen ethnisch homogenen kroatischen Nationalstaat und versuchten daher, den serbischen Bevölkerungsanteil in der NDH zu eliminieren mittels (a) Mord, (b) Vertreibung und (c) Assimilierung durch Zwangstaufe. Das ist schon grauenhaft genug, aber nicht unbedingt identisch mit einem "organisierten Plan zur Vernichtung des serbischen Volkes".
    4) Ja, die Ustase waren in der Tat Bastarde. Muß man deshalb gleich von "Ujo-Kroaten" reden und somit... na?
    5) Nur weil ihre faschistische Marionettendiktatur solche Verbrechen begangen hat, sollten die Kinder und Enkel der Kriegsgeneration wohl ihre verbrecherische Vertreibung und Mißhandlung durch die Serben '91 am besten noch begrüßen? Als hätten immer nur die Kroaten die Serben drangsaliert und nie anders herum? Wenn ich so eine gedankenlose inhumane Scheiße höre und dabei an das Schicksal der Slawonierin, die ich in Zagreb neulich kennenlernte, denken muß, dann kommen mir ein paar gepflegte Ausdrücke in den Sinn, die ich Lupo zuliebe aber stecken lasse... Ändert ja eh nichts an verdrehten Chauvinistenhirnen, he?
    6) Ist in der Tat traurig, wenn jemand die Vorgänge von Jasenovac leugnet. Zum Kotzen ist das. Aber wenn ich mir Deinen Post so durchlese, kann ich's ein wenig nachvollziehen: wenn die Serben daraus politisches Kapital schlagen und ihre kürzer zurückliegenden Verbrechen damit zu rechtfertigen versuchen, dann ist klar, daß ein paar Kroaten sich den scheinbar einfachsten Weg aussuchen, um sich dagegen zur Wehr zu setzen...

  8. #68
    Avatar von KoSoVa_BoY

    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    36
    ustash kliqe majku ti jebem, jebem ti mater kliqa lukare pedofaje marsh minirali majku ti jebem

  9. #69
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von KoSoVa_BoY
    ustash kliqe majku ti jebem, jebem ti mater kliqa lukare pedofaje marsh minirali majku ti jebem
    Diese multilinguale Pöbelei ist ein gutes Beispiel für folgende These:

    "Even though Yugoslavia was a land often characterized by inter-ethnic tension, swear words were one thing the national groups freely borrowed from one another. Serbs serving with Albanians in the federal army loved to swear at their girlfriends in Albanian. When Vojvodinan Slovaks, Rusyns and Hungarians swear, they only swear in Serbian, saving their own languages for more noble expression.

    In southern Serbia, when someone comes out with Majku mu ga! (fuck your mother!) they will say that the ugly words are Bulgarian. When Gypsies swear at God, they are careful not to offend him, so they are sure to use the Serbian Jebem vam boga! with impunity. Meanwhile, on the streets of Belgrade, the Gypsy DIafte kuravte! is often heard, but not one of the kolnaa knows what the devil it means."

  10. #70

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Da kann ich nur zustimmen. Auf dem Buvljak in Subotica. 2 Ungarn reden ununterbrochen auf Ungarisch und dann fängt der eine auf einmal wieder an auf serbsich zu fluichen und redet dannach wieder ungarisch.

Seite 7 von 40 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 13:24
  2. Wie stehen Serben zum Völkermord an den Donauschwaben?
    Von Fan Noli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 18:11
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 14:36
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 21:24