BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 37 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 366

Völkermorde vom Altertum bis zur Gegenwart

Erstellt von Sonne-2012, 03.06.2014, 22:09 Uhr · 365 Antworten · 14.643 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Komisch, wo ist Deutschland?
    Das nimmt Bezug auf die eigene Bevölkerung.

    Der großteil der Juden waren polnische Staatsbürger und keine Deutsche.

  2. #222
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das nimmt Bezug auf die eigene Bevölkerung.

    Der großteil der Juden waren polnische Staatsbürger und keine Deutsche.
    Also gehört man erst zu den tödlichsten Regimes der Welt, wenn man eigene Staatsbürger getötet hat?

    Und andere zählen nicht?

    Was für ein Logik.

  3. #223
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Nun ja, was heißt "ethnische Säuberung"? Wir haben die muslimischen Camen vertrieben, nicht ausgerottet.
    Ihr nicht, sondern Napoleon Zervas und seine EDES. Habe den Begriff falsch gewählt, sorry...

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich bin doch selber oft in Nordgriechenland und dort sehen sich alle Albaner als Albaner und sagen das auch so.
    Glaub mir ich lebe dort. Das ist nicht so krass, wie sich das anhört.
    Wo in Nordgriechenland? Das sind bestimmt Emigranten aus Albanien. Ich meine aber die autochthonen Albaner von Florina über Metsovo, Konitsa und Ioannina bis nach Igoumenitsa. Die sagen sicher nicht öffentlich, dass sie ethnische und autochthone Albaner sind.

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Außerdem sprechen die Nordepirus Griechen auch schreckliches Griechisch. Ist halt normal so in der Diaspora.
    Nun ja, in Albanien gibt es für die griechischsprachige Minderheit Grundschulen und ein Gymnasium. Für die albanischsprachige Minderheit in Südepirus nichts dergleichen.



    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Der Staat versucht wirklich das albanische Element so weit wie möglich einzudämmen.
    In der Gesellschaft jedoch merkst du davon nichts. Da sind keine Albaner in den Häusern und haben Angst albanisch zu sprechen oder so.
    In den Häusern dürfen sie, klar, aber auf der Strasse sind albanische Schilder, Werbetafeln usw. nicht erlaubt. Und versuche mal die albanische Flagge zu hiessen. In Nordepirus dürfen die Griechen das machen. Niemand stört sich daran.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Kaese. Keinen juckt, als was du dich ansiehst.
    Laeuft doch keiner rum und fragt - "bis du auch Grieche?"
    Griechenland ist der einzige EU-Staat ohne offiziellen Minderheiten. Keine wird anerkannt. Alle sind einfach Griechen.

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    "Alle Sprachen sind in Griechenland stark eingeschränkt, ausser Neugriechisch."
    Auch die griechischen Dialekte sterben aus.
    Neugriechisch wird in der Schule gelehrt - der Rest interessiert die Politiker nicht. Wer seinen Dialekt lernen will, muss das selber in die Hand nehmen/selber organisieren. Der Staat ist dafuer nicht zustaendig. Die sind mit Wichtigerem (abkassieren, rumbruellen) beschaeftigt.
    Ja, das Problem mit den Dialekten findet man in jedem Sprachraum. Es geht mir aber um die Minderheitensprachen, du Depp.

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    "da sie den Kontakt zu Albanien verloren haben"
    Das gillt fuer hier lebende Albaner, Griechen, Tuerken (...) auch. Werden die hier auch unterdrueckt?
    Die sind hier aber eingewandert. Die Albaner in den genannten Regionen sind dort seit Jahrhunderten autochthon.

  4. #224
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Ihr nicht, sondern Napoleon Zervas und seine EDES. Habe den Begriff falsch gewählt, sorry....
    Ja, stimmt.

    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Wo in Nordgriechenland? ....
    Edessa, Makedonien.

    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Das sind bestimmt Emigranten aus Albanien. ....
    Ja Manche arbeiten schon seit 1990 für meinen Onkel ...

    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Ich meine aber die autochthonen Albaner von Florina über Metsovo, Konitsa und Ioannina bis nach Igoumenitsa.....
    Da kann ich dir nichts zu sagen, denke aber nicht, dass es da so einen krassen Unterschied gibt.

    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Die sagen sicher nicht öffentlich, dass sie ethnische und autochthone Albaner sind. .....
    Weiß ich nicht :P

    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Nun ja, in Albanien gibt es für die griechischsprachige Minderheit Grundschulen und ein Gymnasium......
    Ja das stimmt.

    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Für die albanischsprachige Minderheit in Südepirus nichts dergleichen.......
    Ich glaube das liegt an den Verträgen, die der griechische Staat gnadenlos ausnutzt.

    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    In den Häusern dürfen sie, klar, aber auf der Strasse sind albanische Schilder, Werbetafeln usw. nicht erlaubt..
    Stimmt so gar bei uns.

    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Und versuche mal die albanische Flagge zu hiessen. ..
    Macht ein Albaner aus dem Nachbardorf Keinen juckts außer den CHrysi avgi Anhängern, die trauen sich aber nicht dem das zu sagen die lappen

  5. #225
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Warum dann deine Beschwerde, ich hatte ja auch erwähnt, das die Liste nicht vollständig ist,

    es geht wie man mit der Vergangeneheit umgeht, ein ständiges leugnen der Verbrechen der Vergangenheit ist aber keine Lösung.

    Schade das du es so siehts, wenn man keine Argumente hat, dann kann man auch nicht diskutieren.

    Aufwiedersehen MOE
    Du hast ja einen tollen Anfang gemacht mit deiner sehr neutralen Liste. :
    Wenn du eine sachlich fundierte Diskussion wolltest, dann hättest du Völkermorde von jedem Staat, von jeder Organisation gepostet und nicht nur von den Türken.
    Du bist ja ein Lustiger...

  6. #226
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Also gehört man erst zu den tödlichsten Regimes der Welt, wenn man eigene Staatsbürger getötet hat?

    Und andere zählen nicht?

    Was für ein Logik.

    Die Tabelle bezieht nur auf die Ermordung der eigenen Bevölkerung, für einige ist es schlimmer wenn ein Regime seine eigene Bevölkerung ermordet.

    Vielleicht ist es in der Türkei anders.

    Die anderen zählen natürlich auch, das wäre diese Tabelle, Liste der Megamörder im 20 Jahrhundert:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #227
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    SOnne wo findest du diese Quellen immer?

  8. #228
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Du hast ja einen tollen Anfang gemacht mit deiner sehr neutralen Liste. :
    Wenn du eine sachlich fundierte Diskussion wolltest, dann hättest du Völkermorde von jedem Staat, von jeder Organisation gepostet und nicht nur von den Türken.
    Du bist ja ein Lustiger...
    Du bist ein Lügner, ich habe nicht nur Völkermorde/Massaker von den Türken in der Liste reingestellt, jeder kann es sehen, nur manche wollen es nicht, so wie du.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    SOnne wo findest du diese Quellen immer?
    Von Büchern

  9. #229
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    SOnne wo findest du diese Quellen immer?
    Google Books... "Demozid" - der befohlene Tod: Massenmorde im 20. Jahrhundert - Rudolph J. Rummel - Google Books

  10. #230

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Büchern die in rechtsextremen Blogs publiziert werden, nicht wahr?

Ähnliche Themen

  1. 72 h bis zur Wahl
    Von Combat im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 19:08
  2. Das Völkermord vom Pontus: Massengräber in der Türkei
    Von Greko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 23:22
  3. Tribunal arbeitet bis zur Erfassung der Serbischen Mörder
    Von MIC SOKOLI im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 17:54
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 20:40
  5. Von den Alpen bis zur Adria
    Von Slovenac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 13:27