BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 37 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 366

Völkermorde vom Altertum bis zur Gegenwart

Erstellt von Sonne-2012, 03.06.2014, 22:09 Uhr · 365 Antworten · 14.630 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Richtig erkannt. sehr gut.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Büchern die in rechtsextremen Blogs publiziert werden, nicht wahr?
    Nein,

    Rudolph Joseph Rummel (* 21. Oktober 1932 in Cleveland, Ohio; † 2. März 2014 in Kāneʻohe, Hawaii) war ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler.

    Er lehrte an der University of Hawaiʻi politische Wissenschaften und Geschichte. Als empirischer Forscher beschäftigte er sich mit der Theorie vom Demokratischen Frieden. Anhand statistischer Verfahren belegt er in seinen vielfältigen Studien unter anderem die Annahme, dass zwischen demokratischen Staaten weniger kriegerische Auseinandersetzungen stattfinden.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Rudolph_Joseph_Rummel

  2. #232

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Wer erkennt den Fehler?

    Übrigens Sonne, gib ein woraus du es kopiert hast:Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Die verschwiegenen Völkermorde der Araber und Türken (Tabelle)

    Edit. ich sehe gerade das du es nur teilweise aus diesem Hass-Blog kopiert hast.

    papodidi hatte Recht, das Forum entwickelt sich immer mehr in Richtung PI...

    (Ich entschuldige mich für die Verlinkung nach "MM").

    Doch Sonne...doch..

  3. #233
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Du bist ein Lügner, ich habe nicht nur Völkermorde/Massaker von den Türken in der Liste reingestellt, jeder kann es sehen, nur manche wollen es nicht, so wie du.

    - - - Aktualisiert - - -



    Von Büchern
    Oh! Tut mir so leid! Ich habe Araber und Turkomanen vergessen...
    Kommt auf das Gleiche hinaus.

  4. #234
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Doch Sonne...doch..
    Wie gesagt die Quelle ist folgendes Buch:

    Meiser, Hans - Völkermorde vom Altertum bis zur Gegenwart

  5. #235
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Die Tabelle bezieht nur auf die Ermordung der eigenen Bevölkerung, für einige ist es schlimmer wenn ein Regime seine eigene Bevölkerung ermordet.

    Vielleicht ist es in der Türkei anders.

    Die anderen zählen natürlich auch, das wäre diese Tabelle, Liste der Megamörder im 20 Jahrhundert:
    Auf der Tabelle steht "Die fünfzehn tödlichsten Regime".

    Eigene Bevölkerung töten ist genau so schlimm wie andere Menschen zu töten, da macht man kein Unterschied.

    Deutsches Reich hat 6 Mio Menschen getötet eig. Platz 1

    Frankreich hat damals eigene Bevölkerung in Algerien (damals Frankreich) getötet. 1,5 Mio.

    Warum sind sie nicht auf der Liste.

  6. #236
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Oh! Tut mir so leid! Ich habe Araber und Turkomanen vergessen...
    Kommt auf das Gleiche hinaus.
    Versuchs nochmal,
    Du hast noch etwas vergessen.

  7. #237
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Etwas aus Wikipedia:

    Völkermorde in der Geschichte[Bearbeiten]

    Völkermorde gibt es bereits seit der Antike. Diejenigen der Neuzeit fanden vor allen in Kolonien statt: zunächst bei der Kolonisierung durch europäische Mächte (z. B. an Indianernwährend der Indianerkriege); dann teilweise erneut bei der Entkolonisation. Dabei prallten nach Abzug einer Kolonialmacht gelegentlich verschiedene ethnische Gruppen aufeinander, welche durch die Grenzziehungen ihrer Kolonialmacht nun in einem Staat lebten (wie z. B. in Biafra und Bangladesh).
    Ereignisse von Völkermorden (Auswahl):


    Einen Sonderfall stellen die Ereignisse während der Herrschaft der Roten Khmer in Kambodscha von 1975 bis 1979 dar. Da sich diese gegen die Bevölkerung des eigenen Landes richtete, ist hier auch der Begriff „Autogenozid“ (wörtlich „Selbstvölkermord“) angewandt worden. Beim Vorgehen der Roten Khmer gegenüber abgrenzbaren Gruppen wie z. B. den muslimischen Cham jedoch greift die Definition des Völkermordes.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Versuchs nochmal,
    Du hast noch etwas vergessen.
    Ich meine deinen ersten Beitrag, Sonnenschein.

  8. #238
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Etwas aus Wikipedia:

    Völkermorde in der Geschichte[Bearbeiten]

    Völkermorde gibt es bereits seit der Antike. Diejenigen der Neuzeit fanden vor allen in Kolonien statt: zunächst bei der Kolonisierung durch europäische Mächte (z. B. an Indianernwährend der Indianerkriege); dann teilweise erneut bei der Entkolonisation. Dabei prallten nach Abzug einer Kolonialmacht gelegentlich verschiedene ethnische Gruppen aufeinander, welche durch die Grenzziehungen ihrer Kolonialmacht nun in einem Staat lebten (wie z. B. in Biafra und Bangladesh).
    Ereignisse von Völkermorden (Auswahl):


    Einen Sonderfall stellen die Ereignisse während der Herrschaft der Roten Khmer in Kambodscha von 1975 bis 1979 dar. Da sich diese gegen die Bevölkerung des eigenen Landes richtete, ist hier auch der Begriff „Autogenozid“ (wörtlich „Selbstvölkermord“) angewandt worden. Beim Vorgehen der Roten Khmer gegenüber abgrenzbaren Gruppen wie z. B. den muslimischen Cham jedoch greift die Definition des Völkermordes.

    - - - Aktualisiert - - -


    Ich meine deinen ersten Beitrag, Sonnenschein.

    Danke Oher, für die Ergänzung,

    Ja im ersten Beitrag.

  9. #239
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035

    Nun denn...

  10. #240
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Auf der Tabelle steht "Die fünfzehn tödlichsten Regime".

    Eigene Bevölkerung töten ist genau so schlimm wie andere Menschen zu töten, da macht man kein Unterschied.

    Deutsches Reich hat 6 Mio Menschen getötet eig. Platz 1

    Frankreich hat damals eigene Bevölkerung in Algerien (damals Frankreich) getötet. 1,5 Mio.

    Warum sind sie nicht auf der Liste.
    Für manche nicht, nicht jeder hat die gleiche Meinung wie du und das ist gut so, ich hatte ja erwähnt, das die Liste nicht vollständig ist.

    Aber danke für dein ranking, aber jeder behandelt zuerst seine Region bzw. diese ist hat für ihn Vorrang.

Ähnliche Themen

  1. 72 h bis zur Wahl
    Von Combat im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 19:08
  2. Das Völkermord vom Pontus: Massengräber in der Türkei
    Von Greko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 23:22
  3. Tribunal arbeitet bis zur Erfassung der Serbischen Mörder
    Von MIC SOKOLI im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 17:54
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 20:40
  5. Von den Alpen bis zur Adria
    Von Slovenac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 13:27