BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 37 ErsteErste ... 22282930313233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 366

Völkermorde vom Altertum bis zur Gegenwart

Erstellt von Sonne-2012, 03.06.2014, 22:09 Uhr · 365 Antworten · 14.611 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.135
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Zu den Punkt 1, ich habe dich nur errinert was das Wort Legende bedeutet, so wie das Buch auch bezug nimmt: Die Legende von Mithridates

    Zu Punkt 2, natürlich macht es ein Unterschied, ob man Gift König sagt oder Pontisches Gift, das verstehst du? oder? Da die Übersetzung des titels falsch ist.

    Zu Punkt 3, Trotzdem ist es eine geschichtliche Tatsache

    Zu Punkt 4, Habe ich vielleicht irgendwo behauptet das es nicht stattgefunden hat?

    So wie du organisierte Vergewaltigungen, auch an Kinder als Kriegsbegleitend rechtfertigen tust, brauchst hier mir nichts zu erzählen.

    Danke
    Bis zu diesem Punkt teile ich deine Meinung.

    Ich soll bitte was? Ich habe lediglich geschrieben,dass so etwas im Krieg vorkommt.Eine Rechtfertigung kann ich hier nicht erkennen.

    Bitte verbreite keine Unwahrheiten über mich.

    Danke

  2. #312
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.526
    Zitat Zitat von Deunan Beitrag anzeigen
    Ich gebe zu ich bin weder das eine oder andere; das habt ihr ja sicher an meiner Landesflagge gesehn und ja ich lebe und wohne in Österreich.
    Aber seien wir mal ehrlich; lassen wir diese ganzen äusserlichen Eindrücke von den Menschen ab wie Herkunft; Religion und sonstiges; das einzige was in meinen Augen langsam mich wirklich anekelt; dass die Menschen im Namen der Religion; Politik schon seit Jahrhunderten sich gegenseitig abgeschlachtet; verurteilt und sonstige Verbrechen begangen haben.
    Denn wir haben doch alle die gleichen Gliedmaßen; die wir zum Leben brauchen; ähneln uns trotz verschiedener Hautfarben und Sprache; sowie Kultur... ja sogar unser Blut ist einheitlich rot... wozu dann diese ganzen Volkshetzen?
    Genau wie jetzt diese Weltmeisterschaft in Fussball... es ist mir immer ein Rätsel warum bei solchen grossen Ereignissen alle so auf "gut Freund miteinander machen" und nach dem ganzen Spektakel ist alles wieder dasselbe.
    Dieser ganze Unsinn geht doch meistens von denen aus; die sich einen Vorteil dadurch erhoffen dass sich zwei oder mehrere Parteien zerstreiten und angiften; wenn es etwas wertvolles zu holen gibt...siehe Syrien; Jordanien; Griechenland; ect...
    Die Menschheit obwohl schon so fortgeschritten; wann werden die endlich aufwachen und erkennen das das ganze Leid; der ganze Zank ... nein davon müsste die ganze Menschheit schon müde sein...
    Und ich denke davon hat auch keiner nichts wenn wir uns hier im Forum angeiffern....wir können auch vernünftiger Lösungen finden..
    Das was du sagst nennt sich Geld.

  3. #313

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663

  4. #314

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Ich habe vor kurzem ein akademisches Schreiben geschrieben über das Zypernproblem, und bin hierdrauf gestoßen.

    Maratha, Santalaris and Aloda massacre (Turkish: Muratağa, Sandallar ve Atlılar katliamı), refers to the massacre of Turkish Cypriots by EOKA B on 14 August 1974 in the villages of Maratha, Santalaris and Aloda. 89 (or 84) people from Maratha and Santalaris were killed, and a further 37 people were killed in the village of Aloda.

    In total, 126 people were killed during the massacre.

  5. #315
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Ich habe vor kurzem ein akademisches Schreiben geschrieben über das Zypernproblem, und bin hierdrauf gestoßen.

    Maratha, Santalaris and Aloda massacre (Turkish: Muratağa, Sandallar ve Atlılar katliamı), refers to the massacre of Turkish Cypriots by EOKA B on 14 August 1974 in the villages of Maratha, Santalaris and Aloda. 89 (or 84) people from Maratha and Santalaris were killed, and a further 37 people were killed in the village of Aloda.

    In total, 126 people were killed during the massacre.
    Ja, das war nach der Invasion der Türkei in Zypern.

    Von einigen Mitglieder der EOKA B und nicht der EOKA,hat nichst mit dem Staat zu tun, die Verbrechen der Türkei waren vom türksichen Staat geplant bzw. wurde gebilligt.

    The Greek Cypriots charged the Turkish through the European Convention of Human Rights with responsibility of mass rapes of the country's civilians. Thousands of rape claims were made after the invasion and evidence against Turkey was substantial. Under Article 3 of the Convention, Turkey was responsible for subjecting people to inhuman and degrading treatment. The court had evidence of Turkish troops raping women between the ages of 12 and 71. The court heard evidence of a 6 year old girl being subjected to attempted rape and stabbed in the neck while her grand-father watched, after they had raped and murdered his wife .

    The commission voted 12 to 1 in favour of the Greek-Cypriot Claim of violation of Article 3, after they heard several accounts from those who had suffered rapes and those who had witnessed them. A case was bought forward by the doctor of a 24 year old mentally ill women who was raped by 20 Turkish soldiers then thrown out the window, breaking her spine and leaving her paralysed. A Red Cross worker gave a statement about the amount of calls she had received in August 1974 from women suffering rape by Turkish troops. Records of 38 women released from concentration camps at Voni and Gypsou were given to the commission by Akrotiri Hospital, on the British Sovereignty base, where the women were taken and treated for rape related injuries. Three women were recorded as pregnant as result of rape and there is also a reference to an abortion taking place at the hospital on one of the victims. This was a fraction of the evidence considered by the commission.
    http://www.allfreepapers.com/print/T...prus/2415.html

    Sogar Kinder vergewaltigten die türkischen Soldaten.

  6. #316
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Sogar Kinder vergewaltigten die türkischen Soldaten.
    Und das glaubst du noch?

    Sonne, dir ist nicht mehr zu helfen sorry.

    Vielleicht hier: Zentren für Psychiatrie Klinikum Nordschwarzwald

  7. #317
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Und das glaubst du noch?

    Sonne, dir ist nicht mehr zu helfen sorry.

    Vielleicht hier: Zentren für Psychiatrie Klinikum Nordschwarzwald
    Die Verbrechen der türksichen Truppen sind geschichtliche Tatsache, ob du es wahrhaben willst oder nicht.

    The Council of Europe s SECRET Report 1976 - Cyprus barbary

    Die türkische Armee, ist bekannt für Ihre Vebrechen an der Zivilbevölkerung., siehe Völkermord an den Armeniern, Griechen, Assyrer und Kurden.

    Ich sehe du kennst dich ja mit dem Zentrum gut aus, bist du noch drin?

  8. #318
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    @Sonne-2012
    Nur eine Zwischenfrage, ist dir irgendein Krieg bekannt wo es keine Verbrechen an bzw gegen die Zivilbevölkerung gegeben hat?

  9. #319
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von bahrosuz Beitrag anzeigen
    @Sonne-2012
    Nur eine Zwischenfrage, ist dir irgendein Krieg bekannt wo es keine Verbrechen an bzw gegen die Zivilbevölkerung gegeben hat?
    Habe ich auch nie das Gegenteil behauptet. Deswegen habe ich auch den Thread erföffnet.

  10. #320
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Die Verbrechen der türksichen Truppen sind geschichtliche Tatsache, ob du es wahrhaben willst oder nicht.

    The Council of Europe s SECRET Report 1976 - Cyprus barbary

    Die türkische Armee, ist bekannt für Ihre Vebrechen an der Zivilbevölkerung., siehe Völkermord an den Armeniern, Griechen, Assyrer und Kurden.

    Ich sehe du kennst dich ja mit dem Zentrum gut aus, bist du noch drin?
    Du glaubst das Türkische Truppen Kinder vergewaltigt haben, Hallo?

    Komme aus dem Schwarzwald, da schicken wir solche Leute wie dich hin. Könnte vielleicht helfen, mache mir aber keine große Hoffnungen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Habe ich auch nie das Gegenteil behauptet. Deswegen habe ich auch den Thread erföffnet.
    Nein, du willst nur hetzten.

    http://www.zfp-start.de/web/zpcwww/inter/

Ähnliche Themen

  1. 72 h bis zur Wahl
    Von Combat im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 19:08
  2. Das Völkermord vom Pontus: Massengräber in der Türkei
    Von Greko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 23:22
  3. Tribunal arbeitet bis zur Erfassung der Serbischen Mörder
    Von MIC SOKOLI im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 17:54
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 20:40
  5. Von den Alpen bis zur Adria
    Von Slovenac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 13:27