BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

Die Volksrepublik Albanien und ihre leidende Bevölkerung

Erstellt von Chicco, 15.10.2010, 16:04 Uhr · 72 Antworten · 5.540 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    danke erstmal roberto ! ja aber mann muss auch sagen dass zwar alle arbeit hatten aber nicht die arbeit für alle ausreichte somit gab es doch auch einfach leute die rumsaßen

    wie war das nochmal ? es wurden sogar extra viele Posten eingerichtet um verräter zu exikutieren?


    gabs nicht mal ein video oder nen film über albanisch russische hochzeit wo die russinnen die mit albanern verheiratet waren nicht mehr nach russland durften und sich assimilieren mssten da enver einen bruch mit der sowjetunion hatte oder sie auch vertrieben wurden das war auch im deutschen fernsehen glaube im wdr




    leute am besten wären quellen büchervroschläge ! weil ich muss das vortragen!

  2. #12

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681



  3. #13

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Die Religion war auch noch verboten.

    jap 1967


    ich habe mein thema so ungefähr gegliedert


    einführung ganz kurz(44-61 jugoslawien krise anlehnung an russland)


    bruch mit sowjetunion61-67(wirtschaftliche politische und kulturellen folgen für albanische Bevölkerung)(1.ter atheistischer staat)

    anlehnung china 67-78 (wirtschaftliche politische und kulturellen folgen für albanische Bevölkerung)

    (allmählicher wirtschaftlicher verfall)


    albanischer alleingang78-90(wirtschaftliche politische und kulturellen folgen für albanische Bevölkerung)

    (tod hoxhas einführung nachfolgers name vergessen annährug an westeuropa ,ende albaner ermutigt durch ddr usw)



    fazit resultat und albanien heute
    -viele flüchtlinge integration in europa politischer umbruch krise 97 albanien heute nato



    ja jetzt brauche ich nur vernüftige quellen bücher und internetseiten

  4. #14

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    danke erstmal roberto ! ja aber mann muss auch sagen dass zwar alle arbeit hatten aber nicht die arbeit für alle ausreichte somit gab es doch auch einfach leute die rumsaßen

    wie war das nochmal ? es wurden sogar extra viele Posten eingerichtet um verräter zu exikutieren?


    gabs nicht mal ein video oder nen film über albanisch russische hochzeit wo die russinnen die mit albanern verheiratet waren nicht mehr nach russland durften und sich assimilieren mssten da enver einen bruch mit der sowjetunion hatte oder sie auch vertrieben wurden das war auch im deutschen fernsehen glaube im wdr




    leute am besten wären quellen büchervroschläge ! weil ich muss das vortragen!
    Hier findest du alles über ihn.

    Deutsches Enver Hoxha Archiv

  5. #15

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    wenn du glück hattest konntest du mal griechisch oder jugoslawisch oder auch italienisches tv gucken..dan musste man immer den sattelit in die jeweiligen richtungen drehen
    damals gabs kein sat-tv

  6. #16

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    damals gabs kein sat-tv
    Er hat keine Ahnung,selbst wenn Enver heute am leben wäre,würde er nie eine Schüssel in Albanien erlauben.

  7. #17

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Das gute an Enver:
    gut ist was anders
    Jeder hatte Arbeit,keiner hungerte
    bist du dir sicher?

    Jeder hatte Licht 24h
    und viele haben es gar nicht gebraucht denn sie hatten nichts damit zu betätigen
    Die Strassen waren makellos und sauber
    mit Regierungsautos werden die Straßen Tiranas nicht kaputt


    P.S: ein Witz aus der Zeit

    Wie hat sich die Newsmoderatorin Newssendung eröffnet "schönen guten Abend Herr Präsident" (denn nur er hatte einen Fernseher)

  8. #18

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    gut ist was anders

    bist du dir sicher?



    und viele haben es gar nicht gebraucht denn sie hatten nichts damit zu betätigen

    mit Regierungsautos werden die Straßen Tiranas nicht kaputt


    P.S: ein Witz aus der Zeit

    Wie hat sich die Newsmoderatorin Newssendung eröffnet "schönen guten Abend Herr Präsident" (denn nur er hatte einen Fernseher)

    Ich hätte schreiben sollen "das einzig gute"...
    Jedenfalls hatten die leute mehr arbeit als heute und müll lag niergends rum.
    Eine sehr starke Armee hatten wir auch,selbst heute sind seine "Maschinen" flugfähig.

    Ich sage nicht das er gut war,aber wir haben ihn nach dem 2.Wk gebraucht,sonst wäre Albanien heute nicht Albanien.

  9. #19
    Avatar von Deqo

    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    667
    albanien war unter enver am ende !

    mein Vater hat mir erzählt das sie dorten Buke me sherbet ( Brot mit Zuckerwasser ) gegessen haben , das man von tirana nach shkoder 8std gebraucht hat und das auch nur mit Lkws

  10. #20
    Dado-NS
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    wenn du glück hattest konntest du mal griechisch oder jugoslawisch oder auch italienisches tv gucken..dan musste man immer den sattelit in die jeweiligen richtungen drehen
    lol!

    Zum Thema:

    Hatten die Menschen während Enver Hodxha wirklich alle Arbeit? Mussten nicht hungern etc.?

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 11. Januar 1946 - Albanien wird Volksrepublik
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 16:53
  2. Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 22:21
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 13:34
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 10:58