BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 66 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 654

Volkstrachten

Erstellt von Almila, 09.12.2011, 16:25 Uhr · 653 Antworten · 93.510 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Ramnicu Beitrag anzeigen
    Mir ist aufgefagllen das sich einige volkstrachten ,z.T. stark mit denen der albaner ähneln
    ,auch wenn es viele sich nicht vorstellen oder glauben können
    Eigentlich mit Trachten aller Balkaner.

  2. #182
    Wildfox
    Türkisch









  3. #183
    Gjeto
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Die Trachten sehen wirklich aus wie die albanischen oder sind es eigentlich osmanische
    Also die Trachten die wie, die der Albaner aussehen, sind aus dem Trakischen teil der Türkei deswegen, die Thraker hatten solche trachten...

    hoffe geholfen zu haben

  4. #184
    Wildfox
    Zitat Zitat von Gjeto Beitrag anzeigen
    Also die Trachten die wie, die der Albaner aussehen, sind aus dem Trakischen teil der Türkei deswegen, die Thraker hatten solche trachten...

    hoffe geholfen zu haben
    Danke

  5. #185
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Eine kurze Geschichte der Fustanella, ihrer Herkunft und Bedeutung



  6. #186
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Bosniaken:







    Wenn man bei Google zum Beispiel nach "Bosniak clothing" sucht, kommen zu 99% nur Bilder von Toten, Knochen und verstümmelten Menschen.

  7. #187

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    hab jahrelang folklor getanzt














  8. #188
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen


    das Foto kenne ich doch ...

  9. #189
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    was man hier wieder für ein blödsinn lesen muss
    z.B:



    ihr albaner seid genauso ein mischvolk. die albaner, die ich kenne, sehen alle verschieden aus. ist ja nicht schlimm. ganz im gegenteil
    weiß nicht, wie es bei euch so ist, aber in der türkei beschäftigt man sich nicht mit rassenkunde. jeder, der sich als türke fühlt, ist ein türke. kultur, sprache und geschichte vereint uns.

    ihr schreibt die ganze zeit, dass die albaner zur türkischen tradition viel beigetragen haben....aber wollt es nicht wahrhaben, dass die türken euch albaner auch sehr stark beeinflusst haben. echt peinlich seid ihr

    so und jetzt hört auf zu spammen. macht einen eigenen thread auf. da könnt ihr euren rassistenscheiß gerne weiterposten.
    Glaub mir, einen Albaner oder Bosnier oder Serben erkenne ich im Blick. bei Türken bin ich mir nie richtig sicher ob ich einen Kurden vor mir habe oder Aramäer. Es gibt aber das eine oder andere Gesicht, wo ich sagen kann, es könnte ein Türke sein. Aber da die heutige Türkei, vorallem Istanbul ein Ort mit vielen Nationen war, die da hinzogen, ist es kein Wunder dass es so unterschiedlich ist.


    Die Türkische/Osmanische Tradition ist eine Mischung aus Byzantin und Islam. Es geht hier darum, dass man alles türkisch/osmanisch macht und nicht überlegt, dass man etwas übernommen hat. Der Hamam ist ja keine türksiche Erfindung, sondern eine römische. Als die Osmanen Byzantin eroberten übernahmen sie die damalige Kultur bzw. die Leute konvertierten mehr oder weniger zum Islam aber behielten ihre alten Trachten. Und Albaner mischten schon vor den Türken in Konstantinopel mit. Konstantin der Grosse selber war Illyrer wie auch der mächtigste byzantinischer Kaiser Justinian. Byzantin ist für uns kein Fremdwort. Die Schotten haben auch einen Dudelsack, und der ist aus dem heutigen Balkan importiert. Oder die Moscheen, wieso ähnelt diese den orthodoxen Kirchen? Bestes Beispiel ist die Haghia Sophia für die türkische Kultur. Byzantinisch und Islamisch.

    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    "Womöglich" kann man sehr weit auslegen. Wenn dann Osmanisch, schließlich waren es die Osmanen die zu dieser Zeit Alexandria beherrschten. Auch war es der Osmanische Sultan Mahmud II, der bei den Janitscharen diese Rote Mütze als Pflichtstatus einführte.

    Ich denke aber, dass es immernoch die Kizilbash (übersetzt: Rotkopf)-Orden gewesen sind, welches diese Tradition mit auf den Balkan genommen haben. Die Bektashis hatten auf dem Balkan nebst Anatolien ihre stärkste Konzentration.
    Sultan Mamud der zweite lebte im 18/19Jahrhudnert, Onufri lebte im 16/17 Jahrhundert wo er Bilder mit Arvaniten/Albaner mit roten Mützen malte.



    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Das sogenannte Saz-Instrument, dass die Albaner Qifteli (?) nennen ist türkisch.



    Das gilt auch für die gräzisierte Bouzouki die man in Griechenland heute so gerne benutzt.


    Hier ist es gut möglich dass es aus der Türkei ist. Ich habe mal gelesen es sei ursprünglich aus Persien und dann durch die Osmanen in den Balkan und später nach Europa. Es wird halt nur anderst gespielt, vorallem schneller.


  10. #190
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854