BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 78

Volkszählung 1898 unter Österreich/Ungarn - in Dubrovnik sprach man serbisch

Erstellt von Tyler, 30.04.2019, 13:16 Uhr · 77 Antworten · 2.769 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Muchacho

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    2.347
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Denke auch diese Tabelle drückt vor allem Gefühle aus. Die Menschen wurden bei der Volkszählung sehr einfühlsam befragt (auf einer Couch liegend), ob sie sich serbisch fühlen. So kam es, dass selbst die wenigen echten Kroaten in Dubrovnik (wenn es Juden und Polen und Mulsime gab, gabs sicher auch Kroaten, mindestens einen Bettler), also dass selbst die im Herzen ihren Wunsch nach dem Serbentum gespürt haben. Darum dann 0% kroatisch. Ich glaube wir sind da einer Sensation auf der Spur.

    Das du einfach mal die Fresse hältst wenn man nichs gescheites zu sagen hat, wäre auch mal eine Sensation. ^^

    - - - Aktualisiert - - -

    Dinarski Vuk ist doch Serbe aus Dalmatien, wäre mal interessant was er dazu weiss. Ich höre und lese das auch zum ersten mal die Volkszählung

  2. #12
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    3.116
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Das du einfach mal die Fresse hältst wenn man nichs gescheites zu sagen hat, wäre auch mal eine Sensation. ^^
    Dass du von "gescheit zu sagen" sprichst... Es ist einfach so schön mit euch.

    Jungs, ihr merkt gar nicht wie albern das ist? Dass in Dubrovnik da 0% kroatisch sprechen reicht aus um zu verstehen, dass kroatisch unter serbisch subsumiert wurde. Und ja, in KuK wurde im 19Jh. der Begriff Serbokroatisch gefördert. Kann man auf Wiki nachlesen. Was wollt ihr Vorkämpfer des Serbentums aus der Geschichte noch machen?

  3. #13
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    2.127
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Dass du von "gescheit zu sagen" sprichst... Es ist einfach so schön mit euch.

    Jungs, ihr merkt gar nicht wie albern das ist? Dass in Dubrovnik da 0% kroatisch sprechen reicht aus um zu verstehen, dass kroatisch unter serbisch subsumiert wurde. Und ja, in KuK wurde im 19Jh. der Begriff Serbokroatisch gefördert. Kann man auf Wiki nachlesen. Was wollt ihr Vorkämpfer des Serbentums aus der Geschichte noch machen?
    Also eben doch nur eine Begrifflichkeit, wie ich sagte. Vorkämpfer bin ich diesbezüglich null, das ist quatsch. Ich denke aus meinen obigen Postings ging hervor, dass ich eine "Subsumtion" ebenfalls vermute und die als das Gegenteil von ethnischer Sezession begrüße.

    Danke.

  4. #14
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    30.620
    Yeah, noch so ein Thread der schon tausendfach durchgekaut wurde

  5. #15
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    8.058
    Sie wollen ein Gross Serbien.

  6. #16
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    2.127
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Sie wollen ein Gross Serbien.
    Ganz genau nicht. Ich wiederhole mich nicht extra für dich nochmal. Lies meine vorangegangenen Posts, bis sie dir einleuchten.

    Bei Verständnisfragen komme gerne auf mich zu.

    Großserbien schreibt man übrigens zusammen. Das dazwischen nennt man Deppenleerzeichen:

    https://de.wiktionary.org/wiki/Deppenleerzeichen

  7. #17
    Avatar von BobTorture

    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    657
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Zu dumm um hier eine Antwort zu geben
    Respekt für deine Einsicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Sie wollen ein Gross Serbien.
    Bisher gibt es alles auf dem Ballkan, Großalbanien, Großatien...jedoch dieses "Großserbien", bisher ist da ein zusammengedrückter Fußball, aus dem immer mehr Luft rausgeht übriggeblieben. Auch das wird noch, wenn es nach dir geht, verschwinden müssen.

  8. #18
    Avatar von Muchacho

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    2.347
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Dass du von "gescheit zu sagen" sprichst... Es ist einfach so schön mit euch.

    Jungs, ihr merkt gar nicht wie albern das ist? Dass in Dubrovnik da 0% kroatisch sprechen reicht aus um zu verstehen, dass kroatisch unter serbisch subsumiert wurde. Und ja, in KuK wurde im 19Jh. der Begriff Serbokroatisch gefördert. Kann man auf Wiki nachlesen. Was wollt ihr Vorkämpfer des Serbentums aus der Geschichte noch machen?
    Du bist total lächerlich und gestört mit dein Antiserben Wahn. Dieses Thema hat aufjedenfall Aufarbeitungspotenziall. Kein Serbe sagte das Dalamtien Serbien ist oder immer rein serbisch war, noch hat einer aus dem Forum diese Volkszählung gemacht, sofern sie kein Fake ist

  9. #19

    Registriert seit
    13.10.2016
    Beiträge
    4.991

  10. #20
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    2.127
    Zitat Zitat von Vilenica Beitrag anzeigen
    Wie meinen?

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien-Herzegowina unter Österreich-Ungarn
    Von amerigo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 22:51
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 13:03
  3. Die neue Regierung unter Salih Berisha in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 22:40
  4. Serbien sollte an Österreich-Ungarn angeschlossen werden
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 18:31
  5. ungarn in subotica massakriert!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 16:33