BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Vorfahren/Wurzeln/Ahnen

Erstellt von Drzavna-Bezbednost, 25.12.2006, 17:01 Uhr · 51 Antworten · 4.061 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von lepotan
    Ich hab kein Plan von wo genau meine Vorfahren stammen.
    Gibts da ne seite oder irgendne hilfe dazu?
    hier kannst du schauen ob du aus MNE stammst, einfach deinen nachnamen suchen, wenn er nicht da ist, dann bist du nicht aus MNE :wink: :wink:

    (keine ahnung ob die liste wirklich stimmt :? :? )

    http://www.montenegro.org.au/prezimena.html

  2. #42

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Montenegrin
    Zitat Zitat von lepotan
    Ich hab kein Plan von wo genau meine Vorfahren stammen.
    Gibts da ne seite oder irgendne hilfe dazu?
    hier kannst du schauen ob du aus MNE stammst, einfach deinen nachnamen suchen, wenn er nicht da ist, dann bist du nicht aus MNE :wink: :wink:

    (keine ahnung ob die liste wirklich stimmt :? :? )

    http://www.montenegro.org.au/prezimena.html
    Mein name ist nciht dabei.....
    kennst du villeicht ne andere seite wo man den nachnamen eintippt und es wird dann angezeigt wo die lebten usw..

  3. #43

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von lepotan
    Mein name ist nciht dabei.....
    kennst du villeicht ne andere seite wo man den nachnamen eintippt und es wird dann angezeigt wo die lebten usw..
    puh, keine ahnung, müsste mal schauen :wink: :wink:

  4. #44

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    zu Familiennamen im Bereich N

    ikić, Sotonići (Crmnica) od Mitrovića (Vukosavovića) iz područnog Gornjeg sela; Donja Krnjaža ogranak Vujoškovića; Gornji Kuči potomci Nika (Nikole), doseljenici iz Klimenata (Malesija), Arbanija (Albanija); Lazarci (Lazorci), Kuči, ogranak Nuculovića iz plemena Kastrata; Od njih su na Žabljaku na Skadarskom jezeru, od 1888. god., Baru i područnom Šušnju i Sutomoru, Ulcinju i područnoj Zagonji; Podgorici; kod Gusinja iz Malesije; u peraškim naseljima iz Stare Crne Gore; u Kutima, Herceg-Novi doseljenici iz Bijelog Polja; Godijevo (Bihor), Bijelo Polje; Lukovo i Dragovoljići (Župa Nikšićka); Bošnjaci (Lepenica) 1853. god. iz Crne Gore; Nikinci (Srem) doseljenici iz Gusinja; kod Valjeva (Srbija) doseljenici iz Pive u Uskocima (Žabljak)
    zu Nikoj oder albanisch nikaj...

    Rastiš (Ulcinj)
    Nikolini, Kolomza (Ulcinj); Bar i Budva

    Nikolić

    Pavlović; u Vraki (Skadar), Albanija jesu iz Crne Gore; Potarje (Mojkovac) 1647. god.; Opletac (Bajina Bašta), potomci Domazeta iz Crne Gore, vidi: Nešković. Prijeljina (Ljubić), Srbija porijeklom iz Crne Gore; Bukovik (Brčko), grana Ruđića (Novljana) iz Pive i kao: Pantelija (rodonačelnik Pantelija), i u Perastu (Boka Kotorska) iz grane Ruđića u Rudinicama (Piva); u šumadijsku Kolubaru došli sa Bihora (Bijelo Polje); u Budvi jedni iz Lastve Tivatske; Podnepolje (Gornja Lastva), Tivat doseljenici iz Hercegovine u 15. v. (bili vlastela u Popovu), od njih su u Trstu, Podostrogu i Brajićima (Budva); u Herceg-Novom iz Hercegovine; Vrbeta uz Ibar, doseljenici iz Kolašina; Brazilovica (Šumadijska Kolubara), srodnici Pantelića, Živkovića i Milićevića, doseljenici od Kolašina;Železnik (Beograd) doseljenici iz Pipera; u području Rijeke Crnojevića; u Ceklinu iz okoline Vučitrna (Kosovo), u Donjem kraju iz Primorja, a u Rijeci iz Bjelopavlića, od njih su u: Cetinju, Kotoru i Primorju Crnogorskom; Goločelo (Lepenica), Srbija došli iz Bijelog Polja (Crna Gora); Darza (Ulcinj) doselili iz Kuča 1912. god.; u Paštrovićima 1599. god.; u Vasojevićima su ogranak Bakića, grana Novakovića; Lis (Donje Dragačevo), Srbija doseljenici iz Vasojevića; Stijena Piperska, Podgorica i Zeta u 15. v., a 1526. god. u Lješkopolju ogranak Miranovića; u Zeti jedni ogranak Lambuljića; u Podgorici 1441. god.; Gornja Krajina; Bar; Bijelo Polje
    Nikpaljević, u Skadar (Albanija) i Baru (Crna Gora) iz Šestana (Bar)

    Nikča, u 17. v. doselili kod Rožaja a tamo iz Vuklji (Klimenti = Kljimendi), sjeverna Albanija

    Nimanbeg, Ulcinj

    Nimanbegović, Ulcinj
    Ninaj, Štoj (Ulcinj)

    Nojaj, Ulcinj

    Nogja, u Široke (Primorska krajina) došli iz Šalje (Albanija)
    Nogulović, i kao: Ilić (Nogulović), Krivošije, Kuti i Presjeka, Herceg-Novi došli iz Hercegovine
    Noja, u Rijeku Crnojevića došli iz Albanije

    Noc (Noci), Sveti Đorđe (Ulcinj)
    Nocit, Sveti Đorđe (Ulcinj)
    Nređečović, Donja Briska (Ulcinj)
    Nrek, Ulcinj i područna Klezna, Pistula i Sustjel; Bar
    Nrekić, Vladimir i Gornja Klezna (Ulcinj)
    Nrov, u Široke (Krajina) došli iz Zadrma (Albanija)

    Nuribeg, Ulcinj

    Nuhi, Ulcinj
    Nuhović, u Akovima (Bijelo Polje) i područna Grubovača, iz Turske
    Nuhić, Bijelo Polje i Ulcinj

    ------------------------------------

    wie es scheint, sind sehr viele albaner zu slawen geworden.

    ob christliche albaner oder muslimische, es sind sehr viele.

    http://www.montenegro.org.au/N.html

    -------------------

    Šiptar, u području Bistrice (Bijelo Polje)

    Škrijelj, Dašča Rijeka, Javorje, Murovac i Ćosovice u Gornjem Bihoru (Bijelo Polje), doselili se iz Rugova, a u 18. v. tamo iz Škrijelja (Albanija), od njih su kod Novog Pazara; vidi: Škrelj

    Ujkaj, Cijevna (Zatrijebač), Kuči, gdje su i kao: Ujkić; Tuzi
    Ujka (Ujk), Donji Oblik uz rijeku Bojanu, prešli iz Postrobe (Skadar); Zagonja i Riječ (Ulcinj)

  5. #45
    Lopov
    Zitat Zitat von Ana
    Zitat Zitat von lopov
    meine vorfahren waren mal könige :!:
    Ja gut dass sie nicht mehr da sind, denn einen Dieb als Nachfolger zu haben würde sie glaube ich nicht erfreuen
    die wären stolz auf mich :wink:

  6. #46
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Es ist in der Forschung unbestritten, daß die Bevölkerung des Kosovo
    seit dem frühen Mittelalter bis weit in die osmanische Zeit
    weitgehend serbisch war.
    1389 und 1455 nicht mehr als 4 bis 5% der Bevölkerung Albaner."
    1. Ist es unbestritten das ihr Serben die eigentlichen Einwanderer seit. Sprich haben wir Albaner kaum was zu melden, so habt ihr überhaupt nichts zu melden.

    2. Ist es unbestritten, dass mehrere Forscher eure Theorien nicht so weiter geben oder gar immer wiederlegen.

    3. Diese Quelle ist eine Serbische´. Nichts anderes als nach geschrieben.

    4. Ich habe eine andere quelle, wo die Osmanen schlicht weg eine Karte haben, die die Gebiete zeigen die von Albaner bewohnt sind.
    Im übrigen ist Kosova eindeutig dabei. Bis zum Epirus ging das.

    5. Es ist unbestritten das du ein armer Junge bist der den Märchen seiner Landsleute hinterher plapert ohne irgendeine Ahnung davon zu haben. Deswegen ist es immer leicht dich bloss zu stellen fachidiot.

    6. Deine 5% wo hast du das überhaupt................
    Und nochmal Vasa Cubrilovic lässt Grüßen, die hässliche R......
    hatt einen positiven aspekt in seinem Referat, nähmlich das er
    indirekt erwähnt das Albaner durchaus in Kosova lebten.

    7. Es ist ubestritten das wir Kosova bis ins 18 Jahrhundert garnicht so nannten. Es hatt schon sein Grund wieso wir gegen im Westen Dukagjini nennen. Oder Baigor........... . Und Methoija habt ihr erst vor 100 jahren eingefügt. Um es Geschichtlich an euch zu gliedern und weiter somit den Westen (Dukagjini) zu Säubern, weil ihr mit den am meisten Probleme hattet.

    8. Der zuwachs der Serben nahm erst zu, als die Cetniks in Kosova marschierten mit ihnen folgten massenmorde und ethnische Säuberungen alla Cubrilovic vortrag. Spätesten hier würde ich mich Fragen wer der Einwanderer ist.

    9. Kantundar du bist noch ein Welpe um hier irgendwas zu behaupten oder zu meinen das es so war. Du bist schlichtweg ein Bauer bei dem was schief gelaufe ist................... 8)

  7. #47
    pqrs
    Bei meine Vorfahren weiss ich nur, dass sie von Region Drenica in Kumanovo geflüchtet sind wegen Blutrache.

  8. #48

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von riza
    Bei meine Vorfahren weiss ich nur, dass sie von Region Drenica in Kumanovo geflüchtet sind wegen Blutrache.

    Meine Vorfahren müssten anscheinend auch aus Nordalbanien nach Mazedonien , wegen Blutrache geflüchtet sein , oder wie auch immer

  9. #49

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    mein opa kam so 1948 aus albanien.
    tito hatte uns land und haus in drenica angeboten.

  10. #50

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von drenicaku
    mein opa kam so 1948 aus albanien.
    tito hatte uns land und haus in drenica angeboten.
    Echt , wusste garnicht das Tito so ein herzensguter Mensch war ...er liess mit seinen Partisanen ,viele Männer in meinen Ort , wegen "angeblicher" Kooperation mit den Nazis , erschiessen

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Goethe türkische Vorfahren?
    Von Hakan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 19:13
  2. Berühmte Türken mit bosnischen Vorfahren
    Von Efe im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 16:04
  3. Karadjordjevic hatte albanisch-katholische Vorfahren?
    Von Taulle im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 21:49
  4. Heldenhafte Bilder unserer Vorfahren
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 11:59
  5. Bogumilen die Vorfahren der Bosnier
    Von Bosna im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 17:20