BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54

Die Währung Albaniens

Erstellt von Gentos, 06.12.2010, 15:37 Uhr · 53 Antworten · 4.643 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.533
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Wäre mein Knecht in den 60ern geboren würde er Ufuk und nicht Forte als Namen wählen

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gorane...ion_und_Status




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von RegiEpirotarum Beitrag anzeigen
    Forte, bist du Goraner?
    Jain Nein

  2. #42
    Avatar von RegiEpirotarum

    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    1.135
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen


    - - - Aktualisiert - - -



    Jain Nein
    Tschecho-Slowake?

  3. #43
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.533
    Nein, ich komme aus dem Kosovo, ganz im sueden...

    Pozdrav !

  4. #44
    Avatar von RegiEpirotarum

    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    1.135
    Restelica oder Dragash?

  5. #45
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.533
    Ja


  6. #46

    Registriert seit
    05.03.2018
    Beiträge
    271
    Lek bezieht sich indirekt auf Aleksander dem Grossen, primär auf Skender(Alexander)-beu. Wie ich das verstanden habe, hiess die Währung zuerst Skender, von Skenderbeu ,die omanische form von Alexander, wonach Skenderbeu benannt wurde, nach Alexander dem Grosse, und im albanischen heist der name Alxander = Lek, (wie im eng. Lex)

  7. #47
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    70.769
    Genau so wie Mirko i Slavko von "Aristoteles" kommt

  8. #48

    Registriert seit
    05.03.2018
    Beiträge
    271
    Dass wüsste ich nicht.

    Dass die Osmanen einen grossen Strategen wie Gjegj Kastrioti nach Alexander den grossen benannten, war aufgrund der ähnlichen Geografie und eben seinen Erfolgen, völlig normal, das machten alle und zu jeder zeit, es ist eine sozusagen romantische Namensgebung.

  9. #49
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    70.769
    Dann müsste man ja auch Oliver Alexander den Großen nennen

  10. #50

    Registriert seit
    05.03.2018
    Beiträge
    271
    Vielleicht hängt das auch damit zusammen, weil im Islam (Koran) Alexander der Grosse als der "Zweigehörnte" bekannt ist

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien/Kroatien/Österreich Währung/Disko/Fahrt
    Von BanjaLukaSerbe im Forum Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 16:56
  2. Bloomberg: Dinar die zweitbeste Währung in Europa
    Von dragonfire im Forum Wirtschaft
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 01:51
  3. Kosovo will Euro zur offiziellen Währung machen
    Von napoleon im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 03:46
  4. Zukunft Albaniens
    Von Mare-Car im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 19:37
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 18:52