BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Was wäre wenn Jugoslawien 1945 ein Königreichreich geblieben wäre?

Erstellt von Coon, 10.09.2019, 05:24 Uhr · 75 Antworten · 1.938 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    20.706
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen

    Falsche Info und Propaganda von der Seite, kann dir andere Zahlen posten und Statistiken, zudem besagt sogar gefühlt 500 deutsche Zeitungsquellen, das es 1,1-1,2 tote Serben warten.

    Bitte

    Vielleicht glaubst du ja den Volkszählungen von serbischer Seite, also 1910 hatte Serbien 2,9 Mio EW, 1921 waren es 2,6 Mio
    http://publikacije.stat.gov.rs/G1953/Pdf/G19534002.pdf

  2. #12
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    20.706
    Königreich Serbien hatte die niedrigste Alphabetisierungsrate aller europäischer Staaten
    https://books.google.at/books?id=5fB...201908&f=false

    1866 waren 96% der Bevölkerung Analphabeten, sogar um die Jahrtausendwende sogar noch 83%, wenn man die Kinder bis 6 Jahren wegrechnet immer noch 80%

    Deki, ich kann dir dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Ich habe es.

  3. #13
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    3.044
    Eine gute Frage, die zu selten gestellt wird.

    Die bekannteste Strasse Europas wäre dann nicht die Champs Elysees oder Oxford Street sondern Knez Mihailova. Lady Di hätte einen serbischen Prinzen geheiratet und es wäre das "Königreich der Serben, Briten und Kontinentaleurpäer" entstanden. President Kennedy wäre erschossen worden beim dem Versuch, sich in Jovan Kenedic umzunennen. Woraufhin Serbien die USA besetzt und von Analphabetismus, Rasssismus und Flatulenz befreit hätte.

  4. #14
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.811
    Zitat Zitat von Jure Gagaric Beitrag anzeigen
    Beograd wäre heute touristendestination nr 1 in Europa, serbische Ski Gebiete würden florieren, erst im letzten Jahr hätte die rakija Produktion einen neuen Rekord gebrochen und die knez mihailova würde wirklich jeder kennen. Statt mc Donalds würde es serbische gastfreiesten auf der Welt geben, cevape statt Burger.

    Kroatien wäre Wasserballweltmeister in Serie
    Burger lauft in Serbien, Cevape bei den Fraktionisten.

    Serbien ist Burger-Weltmeister

  5. #15
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    11.368
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    ja klar, aber nur unterm serbischen Königshaus, gell deki , Gott seis gedankt dass die komistem den royalen pennern das widerliche Handwerk gelegt haben

    Entschuldige, wenn ich deiner Euphorie etwas Wind aus den Segeln nehme


    Ps.

    Heil Vlado

  6. #16
    Avatar von strijela

    Registriert seit
    07.05.2019
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Eine gute Frage, die zu selten gestellt wird.

    Die bekannteste Strasse Europas wäre dann nicht die Champs Elysees oder Oxford Street sondern Knez Mihailova. Lady Di hätte einen serbischen Prinzen geheiratet und es wäre das "Königreich der Serben, Briten und Kontinentaleurpäer" entstanden. President Kennedy wäre erschossen worden beim dem Versuch, sich in Jovan Kenedic umzunennen. Woraufhin Serbien die USA besetzt und von Analphabetismus, Rasssismus und Flatulenz befreit hätte.
    sogar der klimawandel wäre durch serbien verhindert worden

  7. #17
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    20.706
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Eine gute Frage, die zu selten gestellt wird.

    Die bekannteste Strasse Europas wäre dann nicht die Champs Elysees oder Oxford Street sondern Knez Mihailova. Lady Di hätte einen serbischen Prinzen geheiratet und es wäre das "Königreich der Serben, Briten und Kontinentaleurpäer" entstanden. President Kennedy wäre erschossen worden beim dem Versuch, sich in Jovan Kenedic umzunennen. Woraufhin Serbien die USA besetzt und von Analphabetismus, Rasssismus und Flatulenz befreit hätte.
    Zitat Zitat von strijela Beitrag anzeigen
    sogar der klimawandel wäre durch serbien verhindert worden

    Seid doch nicht so gemein

  8. #18
    Avatar von strijela

    Registriert seit
    07.05.2019
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen

    Seid doch nicht so gemein
    wieso das denn?
    eines tages wird auf dekis conterfy i have a dream stehen

  9. #19

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    9.736
    Zitat Zitat von strijela Beitrag anzeigen
    eines tages wird auf dekis conterfy i have a dream stehen
    "sanjam srpski" wenn überhaupt, begleitend von

  10. #20
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    20.706
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    "sanjam srpski" wenn überhaupt
    Doch eindeutig, dass die englische Sprache ein serbischer Dialekt ist, isn't it?

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 881
    Letzter Beitrag: 18.02.2019, 09:23
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.02.2019, 22:40
  3. Was wäre, wenn nicht eine Moschee, sondern eine Synagoge gebrannt hätte?
    Von Cebrail im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 17:10
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 07:02