BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Das Wahre Buch Christi

Erstellt von Gast829627, 06.09.2005, 10:28 Uhr · 12 Antworten · 1.313 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von LaLa
    Nananana, da hat einer keine Ahnung von Geschichte. Durch die Katholischen einfälle wurde Bytanz soweit geschwächt das aus der einstigen Supermacht eine Mittelstarke macht wurde.
    )
    Zur wahren Geschichte:

    Dei Byzanz führte mit dem Mamelukken Reich 400 Jahre Krieg. Das Mamelukken Reich, wurde durch die Seldschuken bzw. Mongolen zerstört.

    Damals war die Byzanz durch diesen 4 Jahrhundertlangen Krieg geschwächt und genau zu diesen Zeitpunkt gab der Papst ausdrücklich den BAlkan (u.a. Zadar) und die Byzanz, den Kreuz Rittern zur Plünderung frei.

    Die mächtigen Italienischen Stadt Staaten wie Venedig, wurden mächtig und reich durch die Plünderung des Balkans und von Konstantinobel.

    Der Rest war dann einfach zu erobern, durch die Osmanen.

    Die Angriffe der Kreuzritter, Plünderung, Terror und Morde gegen Byzanz hat einen entscheidenden Anteil, an der Verbreitung der Moslem und das die MOslems den Balkan und Griechenland inklusive auch der Krim erobern konnte.

    Die standen bekanntlich bis vor den Toren vor Wien.

  2. #12

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von LaLa
    Nananana, da hat einer keine Ahnung von Geschichte. Durch die Katholischen einfälle wurde Bytanz soweit geschwächt das aus der einstigen Supermacht eine Mittelstarke macht wurde.
    )
    Zur wahren Geschichte:

    Dei Byzanz führte mit dem Mamelukken Reich 400 Jahre Krieg. Das Mamelukken Reich, wurde durch die Seldschuken bzw. Mongolen zerstört.

    Damals war die Byzanz durch diesen 4 Jahrhundertlangen Krieg geschwächt und genau zu diesen Zeitpunkt gab der Papst ausdrücklich den BAlkan (u.a. Zadar) und die Byzanz, den Kreuz Rittern zur Plünderung frei.

    Die mächtigen Italienischen Stadt Staaten wie Venedig, wurden mächtig und reich durch die Plünderung des Balkans und von Konstantinobel.

    Der Rest war dann einfach zu erobern, durch die Osmanen.

    Die Angriffe der Kreuzritter, Plünderung, Terror und Morde gegen Byzanz hat einen entscheidenden Anteil, an der Verbreitung der Moslem und das die MOslems den Balkan und Griechenland inklusive auch der Krim erobern konnte.

    Die standen bekanntlich bis vor den Toren vor Wien.
    ja, aber wilst du damit verneinen, dass es schon damals zu kriegen zwischen den orth. völkern gekommen ist und der balkan schon damals
    wie heute zerstritten ist?!

  3. #13
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von drenicaku
    christliche taliban, die mit dem christentum nichts am hut hatten, sondern das gold und andere schätze, die man stehlen wollte,
    massaker, vergewaltigungen usw... waren an der tagesordnung gegen civilisten, bis die araber sich zusammen geschlossen haben, und diesen abschaum ins meer geschmissen haben!
    Genau wie Deine UCK-Freunde heute, nur das wir diesen Abschaum ins Meer werfen werden :!: :!: :!:

    FRIEDEN ALLEN DIE ES WIRKLICH WOLLEN

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die Passion Christi
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 358
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 21:31
  2. Muhamad als Nachfolger Christi?
    Von Karadjordje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 04:57
  3. @ Athleti Christi
    Von marimatamari im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 06:54