BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

War die Atombombe auf Japan gerechtfertigt?

Erstellt von Domoljub, 23.02.2011, 19:44 Uhr · 43 Antworten · 5.321 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883

    War die Atombombe auf Japan gerechtfertigt?

    Same Story wie im Nazi Deutschland Thread.

    Bitte Umfrage mit ja oder nein erstellen.

    Ich bin irgendwie geteilter Meinung, wenn ich bedenke, was die Japaner alles den Chinesen im Krieg angetan haben. Das war einfach brutal und wirklich krank, wenn man sich Bilder von damals ansieht. Und von der anderen Seite sind wiederum in Hiroshima und Nagasaki unschuldige gestorben. Ich kann mich eigentlich nicht richtig entscheiden.

  2. #2
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Nein.Die Atombomben waren übertrieben,war wahrscheinlich nur ein Test.

  3. #3
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Sie wollten beweisen das USA die Weltmacht ist.

  4. #4
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.031
    Nein.

  5. #5

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    wieder ein klares NEIN da auch damals unschuldige menschen sterben mussten

  6. #6
    Avatar von Kodeks

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    4.917
    Egal ob Krieg oder nicht, eine ATOMBOMBE ist nie gerechtfertig. Mal abgesehn davon das unmenge an Menschen daran sterben müssen, nein, die Tatsache das auch nach 100 Jahren daran Auswirkungen im Gebiet gibt machts noch schlimmer. Die Kinder die dort geboren werden sind fast immer behindert.

  7. #7

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    NEIN,aber für die gründe könnten wir diskutieren

  8. #8
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    nein und ab jetzt bitte keine Threads mehr mit gerechtfertigt im Titel, sonst muss ich schreiend meinen Laptop ausm Fenster schmeißen.

  9. #9
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Befürworter der Abwürfe

    Die Befürworter der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki argumentieren unter anderem damit, dass

    durch die frühe japanische Kapitulation die von der Kaiserlich Japanischen Armee verübten noch immer in vollen Gange befindlichen Kriegsverbrechen beendet werden konnten.

    Japan zu diesem Zeitpunkt selbst daran arbeitete, mit Hilfe der Jetstreams biologische Waffen gegen die Vereinigten Staaten und Kanada einzusetzen.

    japan bis zuletzt selbst an der Entwicklung von Atombomben gearbeitet hatte und dafür Anfang 1945 auf notwendiges Material wartete, das per U-Boot vom Deutschen Reich geschickt wurde.

    das Kaiserreich zu diesem Zeitpunkt noch keineswegs besiegt war, sondern über eine Armee verfügte, welche ihre Heimatinsel zwar nicht verlassen konnte, doch schwer bewaffnet und bereit war, bis zum letzten Mann zu kämpfen.

    dadurch die ansonsten unvermeidliche Invasion Operation Downfall nicht mehr notwendig war und somit einer viertel Million alliierter Soldaten und mehreren Millionen Japanern das Leben gerettet wurde




    DIE AMIS sagen das sie so Millionen von leben gerettet haben

  10. #10
    Mulinho
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    nein und ab jetzt bitte keine Threads mehr mit gerechtfertigt im Titel, sonst muss ich schreiend meinen Laptop ausm Fenster schmeißen.
    Huhu, ich überlege gerade, was ich noch nehmen könnte ^^

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. War das Bleiburg Massaker gerechtfertigt?
    Von Černozemski im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 447
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 21:29
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:03
  3. Antworten: 592
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 10:29
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 08:55
  5. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:55