BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

War die Atombombe auf Japan gerechtfertigt?

Erstellt von Domoljub, 23.02.2011, 19:44 Uhr · 43 Antworten · 5.310 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Nein, denn ein Abwurf auf unbewohntes Gebiet um die Zerstörungsmacht zu demonstrieren hätte wahrscheinlich ausgereichtum Japan zur Kapitulation zu bewegen.
    Das größte Verbrechen war jedoch die 2. Bombe auf Nagasaki, da das Hiroshima-Desaster Japan schon in die Knie zwang.

  2. #12

    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Same Story wie im Nazi Deutschland Thread.

    Bitte Umfrage mit ja oder nein erstellen.

    Ich bin irgendwie geteilter Meinung, wenn ich bedenke, was die Japaner alles den Chinesen im Krieg angetan haben. Das war einfach brutal und wirklich krank, wenn man sich Bilder von damals ansieht. Und von der anderen Seite sind wiederum in Hiroshima und Nagasaki unschuldige gestorben. Ich kann mich eigentlich nicht richtig entscheiden.

    Ja, war sie.

    Und Unschuldige sterben nunmal. Wobei sie nicht wirklich unschuldig sind.
    Eine Nation wird durch das Volk verkörpert! Durch jeden einzelnen.

    Wer nicht mit der menschenverachtenden Politik seines Landes einverstanden ist muss dagegen kämpfen oder das Land verlassen.
    Aber die meisten tun nichts und unterstützen somit faschistische Regierungen.

    Deswegen gibt es für mich keine Unschuldigen. Jeder Mensch ist ein Teil einer Nation. Es liegt somit an jedem einzelnen, ob er mit der Politik seines Landes einverstanden ist oder nicht.

    Das japanische sowie das deutsche Volk hätte gegen ihre Regierung kämpfen müssen. Stattdessen hat man nichts gemacht. Vielleicht sogar unterstützt. Aber dann jammern und das Opfer spielen, wenn es mit dem japanischen Großreich nicht geklappt hat....

  3. #13
    economicos
    Nach offiziellen Angaben des US-amerikanischen Kriegsministers Stimson zufolge lag der Zweck des Atombombenabwurfes darin, "den Krieg schneller zu einem erfolgreichen Ende zu bringen, als es sonst der Fall wäre, und so Amerikanern das Leben zu erhalten."

    Es existieren jedoch zahlreiche Belege dafür, dass die USA nicht in erster Linie an der Beendigung des Krieges und der Rettung amerikanischer Soldaten interessiert waren. Eigentlich ging es der US-Führung um ein wissenschaftliches Feldexperiment und die Demonstration ihrer militärischen Überlegenheit.

  4. #14
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Es ist passiert, sich jetzt darüber zu Gedanken zu machen ist unnötiger Aufwand.

  5. #15
    economicos
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Ja, war sie.
    Nein, es war nicht notwendig. Früher oder später hätten auch die Japaner kapituliert. Das wissen auch die Amerikaner

  6. #16
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Nein, es war nicht notwendig. Früher oder später hätten auch die Japaner kapituliert. Das wissen auch die Amerikaner
    Bei Okinawa und Iwo Jima haben die Japaner nicht Kapituliert.

    Samurai und so gegen Ehrencodex ^^

  7. #17
    economicos
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Bei Okinawa und Iwo Jima haben die Japaner nicht Kapituliert.

    Samurai und so gegen Ehrencodex ^^
    Ja stimmt, aber nach dem Deutschland kapituliert hatt, hätten die Japaner auch früher oder später kapituliert. Der Drops was schon gelutscht, es hätte kein Sinn mehr gehabt

  8. #18
    Emir

  9. #19
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Nein, die Amis nutzen es als Test aus.

  10. #20
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Danke für die Antworten!

    Wollte nur mal auf die Reaktion auf die Atombomben auf Japan sehen. Jetzt frage ich euch, wieviele unschuldige sind durch sämtliche Bombardements in Deutschland umgekommen? Da ist es gerechtfertigt und bei Japan nicht? Zählen japanische Menschen mehr als Deutsche?

    Und ja die Amis auch wenn es seltsam klingt, haben dadurch auch viele Menschen gerettet. Lest euch mal durch, was zwischen Japan und China vorgefallen ist. Die Japaner haben sich an der Zivilen Bevölkerung Chinas im extremsten Außmas vergriffen und seit dem Kriegsbeginn 1937 bis 1945 über 20. Millionen (!!!) Chinesen getötet egal ob Kinder, Frauen oder Männer. Und das ist nur die Zahl in China und jetzt berechnet einmal die Zahlen von den anderen Kriegen Japan im Pazifik.

    Deutschland erlitt durch die Bombardements auf jeden Fall einen größeren Schaden als Japan, wenn man sich die Opferzahlen und es gab mehrere zerstörte Deutsche Städte.

    Und trotzdem hat es Deutschland mehr verdient? Natürlich hätte es beides auf keinen Fall geben sollen, aber ich verstehe nicht, wieso es sich Deutschland mehr verdient haben soll, wenn jemand gleich viel sagt, dann ist es ok und zu dieser Meinung tendiere ich auch eher. Aber wenn jemand kommt, nein nein Japan auf keinen Fall und Deutschland auf jeden fall....naja jedem das seine.

    Eure Unwissenheit ist beängstigend....

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. War das Bleiburg Massaker gerechtfertigt?
    Von Černozemski im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 447
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 21:29
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:03
  3. Antworten: 592
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 10:29
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 08:55
  5. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:55