BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War das Bleiburg Massaker gerechtfertigt?

Teilnehmer
64. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, Bleiburg war gerechtfertigt.

    8 12,50%
  • Nein, es war nicht gerechtfertigt.

    56 87,50%
Seite 10 von 45 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 448

War das Bleiburg Massaker gerechtfertigt?

Erstellt von Černozemski, 26.10.2011, 16:14 Uhr · 447 Antworten · 26.278 Aufrufe

  1. #91
    Babsi
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    znam ko mi kaze... prije par minuta dajes masakeru vise puta pravo a sad se izvlacis na neke trule fore, kukavico jedna, prvo podmuklo tvrdis a neces otvoreno da kazes.... takve ljude nikako ne podnosim

    hiermit diskussion mit unwürdigen und verlogenen geschprächspartnern beendet!!!!!
    Zavrsili smo

  2. #92
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ach so, man pickt sich also einfach die jahreszahlen so heraus wo einer mal nicht gemetzelt hat und schwupp ist er zivilisiert und alle anderen nicht
    Nee Allissa so einfach ist das nicht, aber man darf in der Vergangenheit stecken bleiben, denn somit kann man das heute und morgen verpassen. Menschen und auch ganze Mentalitäten können sich ändern, oder siehst du in jedem Deutschen einen Nazi? Ich glaube das auch ohne deiner Antwort nicht, aber wenn du möchtest kannst mir die Frage trotzdem beantworten. Lg.

  3. #93
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    prestani vise...skontaj se malo i dobro je.
    Ako tio je krivo, evo, KUNEM SE, od danas se povlacim iz seksualno napojenih tema. Mene vise neces tamo videti, ali samo me pusti na miru
    ja cu prestati kad se meni prestaje a ne kad ti kazes. u ostalom me ne interesuje u kojim si threadovima, pisi gdje hoces ali ovdje i sada si podmuklo vise puta podrzala masaker a neces da priznas, to je to sto interesuje

    ne pisi podmukle stvari i necu te ni pogledati, jednostavno

  4. #94
    Babsi
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ja cu prestati kad se meni prestaje a ne kad ti kazes. u ostalom me ne interesuje u kojim si threadovima, pisi gdje hoces ali ovdje i sada si podmuklo vise puta podrzala masaker a neces da priznas, to je to sto interesuje

    ne pisi podmukle stvari i necu te ni pogledati, jednostavno
    ne, hab mich sperren lassen für Liebe. Sex....

    jetzt bist du mich endlich los, jetzt kannst du dich austoben,,,

    Und dass du mir das vorwirfst ist unterste Schublade von dir. Ich habe hier nur 3,4 normale Diskussionspartner gelesen die sachlich geblieben sind

    I sada ALISA -_> ?)?=W§=)/"§&/=)(=?()?

  5. #95

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Hmm...am besten wäre es wohl gewesen alle in Gewahrsam zu nehmen, die treibenden Kräfte (überzeugte Nazis) herauszupicken, sie bloßzustellen und vor dem Rest klar zu machen, das sie verurteilt werden

  6. #96
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten wir uns ein bisschen abkühlen. Ich hol mir ein Bier.

    @Ivo: Ich schätze, das ist ein Missverständnis. Es ging nicht darum, das Massaker zu befürworten oder zu relativieren, sondern darum, es aus damaliger Sicht zu betrachten. Babsi und Rebell haben mehrmals darauf hingewiesen, dass sie es nicht gutheissen. Wer wollte, konnte das verstehen, wer wollte, konnte sich natürlich nur das Schnappen, was nach Befürwortung aussieht, um sie daran aufzuhängen.
    das ist wirklich enttäuschend was du hier schreibst, von wegen "aus der damaligen sicht" betrachten, du bist einem simplen trick aufgesessen, sie befürworten es und fügen irgendwann "damalige sicht" hinzu und du fällst darauf rein, aber das ist dein problem

    hier babsis erste drei posts dazu, kaum verdeckte befürwortung der massaker:
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ja,, aber haben die Opfer der Opfer von Bleiburg auch eine Gerichtsverhandlung? Ich denke nicht. Im Krieg gibt es keine Regeln , von Ehrenkodex gar nicht zu sprechen,,,
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ja, nein,ja, nein,,,was hättet ihr gemacht?

    Die einfachste aber auch die schäbigste "Lösung" ist ein Massaker, bzw. kurzer Prozess..natürlich ist es nicht gerechtfertigt, aber was entscheiden wenn es um eine bessere Zukunft gehen soll? (diese bessere Zukunft haben wir schlussendlich nicht bekommen, dennoch)
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    welche wäre denn die andere Möglichkeit gewesen?
    siehst du hier irgendwo "aus der damaligen sicht" ?? deine annahme wurde hiermit ganz klar widerlegt, sie würde es "nicht gutheissen". und da ich nicht wirklich glaube du wärst doof, musst du ein arschkriecher sein

    an dieser stelle auch mit dir herr arschkriecher diskussion beendet

  7. #97
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ne, hab mich sperren lassen für Liebe. Sex....

    jetzt bist du mich endlich los, jetzt kannst du dich austoben,,,
    hast du trulla mich jemals in pornografie- oder sexthreads "austoben" sehen ?

    Und dass du mir das vorwirfst ist unterste Schublade von dir. Ich habe hier nur 3,4 normale Diskussionspartner gelesen die sachlich geblieben sind

    I sada ALISA -_> ?)?=W§=)/"§&/=)(=?()?
    unterste schublade ist, seine meinung nicht offen zu sagen sondern hintenherum zu präsentieren und sich zu winden

  8. #98
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Wie schon bereits erwähnt worden ist, ist ein "Massaker" NIEMALS gerechtfertigt, egal was die andere Seite gemacht hat.

    Will gar nicht wissen, wie viele Unschuldige da ums Leben gekommen sind.

  9. #99
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Jedna je stvar kad pricamo o ubijenim ustasama koji su godinama bili na svom "zanatu" (klanje, paljenje itd.) a druga je stvar kada pricamo recimo o pet 'iljada ranjenika iz svih zagrebackih bolnica, koji su eto "slucajno" pobijeni par dana nakon sto su partizani usli u Zagreb ili streljanje ucenika iz djackog doma u Zagrebu. Ali i ne trebamo zaboravitit takodjer, tj. recimo civili su bili taoci, koje je npr. koljac Maks Luburic nasilno vukao u bijegu za svoju korist, vrseci osvetu i likvidacije cijelim putem, kako bi ishodio otvaranje granice zaposjednute od partizana (uostalom puno stvari doznao sam od Sime Dubajica).

    Ja ovako to gledam, fasizam je samo korica knjige, a borilo se protiv njezinog sadrzaja (poznata prica). Titini jugokomunisti (ne iskreni partizani) sigurno nisu antifasisti nego zlocinci koji su izigrali svjetski antifasisticki pokret (ali o tome se naravno cuti). Borba protiv fasizma posluzila im je kao krinka za uspostavu zlocinacke vladavine putem masovnih sustavnih likvidacija, silovanja, progona i pljacke imovine (podsjetimo masovne likvidacije nakon oslobodjenja Beograda itd.)

  10. #100
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Uostalom , zanimljiva je sledeca cinjenica; kako je moguce, da su npr. boljsevicki koljaci (tzv. oslobodioci) samo u krapinskom-zagorskom kraju pobili vise od 10'000 ljudi, tj. koliko se ja sjecam taj kraj nije se bas nesto isticao nekim ustastvom ?

Seite 10 von 45 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. War die Atombombe auf Japan gerechtfertigt?
    Von Domoljub im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 00:19
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:03
  3. Antworten: 592
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 10:29
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 08:55
  5. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:55