BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War das Bleiburg Massaker gerechtfertigt?

Teilnehmer
64. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, Bleiburg war gerechtfertigt.

    8 12,50%
  • Nein, es war nicht gerechtfertigt.

    56 87,50%
Seite 43 von 45 ErsteErste ... 3339404142434445 LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 448

War das Bleiburg Massaker gerechtfertigt?

Erstellt von Černozemski, 26.10.2011, 16:14 Uhr · 447 Antworten · 26.214 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Alle Faschisten und Ustaschas Tschetniks Nazis usw. können mit den Buckel runter rutschen, aber so eine Massentötung ist in keinem und ich wiederhole in keinem Fall nicht Heute und auch nicht damals moralisch legitimiert.
    Aber immer diese svhgearhgoihe Mythenbildung am kbfuakfhaer Balkan.

  2. #422
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    tja, vielleicht vertraut er dir nicht.....alles hat seine gründe. ich flenne niemals aber ständig greift ihr serben mich an...beleidigt mich,beschimpft mich....grundlos,dann wundert ihr euch wenn ich zurück schimpfe. hatte ich wegen dir etwas geschrieben ? nein, hatte ich nicht,aber du hast mich paarmal erwähnt und beleidigt...soll ich da dann still sein ?

    ma ko te jebe glupavu......und jetzt geh ich wirklich. lass mal meine sorge sein wem ich schreibe und wem nicht, das hat dich dumme kuh nicht zu interessieren.

    Du darfst nicht von DIR auf andere schliessen!

    Nimm irgendwelche Hormone wenn die Wechseljahre dir zu schaffen machen....

  3. #423

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    In a small town of Glina, Krajina, more than two thousand Serbs were murdered, in a single night. That August night, 1941, most of the victims were butchered with knives -- right inside their own, Christian shrine. There was so much blood flowing that it spilled over the church's threshold out to the street. The appalling crime was done with full knowledge and approval of the Vatican. It did not matter that the victim Serbs were also Christians the same as their Croat Nazi murderers. For centuries Catholic Church was teaching the Croats that their Serbian neighbors were "wrong" Christians. For Vatican the Serbs were "Schismatics" because they were sticking to their Eastern Orthodox roots; to the branch of Christianity that did not change their ways of Christ worship for the last two millennia.


    Glina...

    Tamo je rodjen moj otac...


    Sie kamen in das Haus, schlugen mit dem Gewehrkolben in das Gesicht der Frau, immer wieder.. Rissen ihre Klamotten vom Leib. Vergingen sie sich an ihr, immer wieder, kein Schrei hätte geholfen. Sie nahmen ein Messer, schlitzten den Bauch auf, nahmen das ungeborene heraus, töteten es, die Frau noch lebend, schnitten die Kehle durch, packten den leblosen Körper, zogen ihn auf die Strasse....

    Die Rede ist von der Mutter meines Vaters. Kinder wurden in die Kirche getrieben... Man schlachtete und schlachtete... Und das geschah im gesamten Ustasastaat. Diese Verbrecher wollten sich absetzen. Und ihr erzählt etwas von Massaker? Es war gerecht, und sperrt mich meinetwegen wieder, wenn euch meine Meinung nicht passt, aber sie hätten die gleichen Qualen verdient, diese elenden Bestien. Jeder einzelne von ihnen.

    Dinarski Vuk hat es richtig geschrieben in Bezug auf heutige und damalige Maßstäbe... Damals war es gerecht.

  4. #424
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Kozara je krvava, nemoze biti krvavija. Samo sa Kozare u jasenovackim logorima je ubijeno oko 6'000 djece, dok je vise od 3'000 likvidirano u tako rec' "prolaznim" logorima za djecu Jastrebarsko i Sisak - strasno, i ne da bog, da se vise ikome ikada ovako nesto dogodi. Iskopavanja na Donjoj Gradini (valjda legija zna gdje je to) su prekinuta pocetkom 60-tih odlukom Tita i ostalih komunjara, da bi se sacuvao mir u kuci i nebi se suocavali sa istorijim, jednostavno pokopajmo sve pod zemljom i sve ostalo ce vrijeme izbrisati.

    Blajburg je slozen problem zato sto se u zarobljenim formacijama nalazio veliki broj ratnih zlocinaca. Zasto im se nije sudilo, pa da se odvoje krivci od nevinih, da se stepenuje krivica onih koji su krivi jer krivica nije kod svih ista? Jednostavno receno, nova vlast za tim nije imala potrebe. Ukazala se odlicna prilika za eliminaciju ideoloskog neprijatelja i ona je u potpunosti iskoriscena.

  5. #425
    Ilon
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    Ein Volk, beziehungsweise in diesem Fall Soldaten, die aktiv an der Ausrottung anderer Völker beteiligt waren ist unschuld? Kennst du den Spruch, "ich war nur ein Befehlsempfänger" ? Er war nie gültig, vor keinem Gericht, welches moralisch handelte...

    Wer unschuldige abschlachtet, darf sich glücklich schätzen nicht derart bestialisch hingerichtet worden zu sein.
    Du unterstellst einfach mal so das jeder der Massaker Opfer vorher irgendwelche Unschuldige abgeschlachtet hat, um deine Argumentation aufzubauen welche diese Massaker rechtfertigt. Die Realität ist nicht so einfach, deswegen gibt es in einem Rechtsstaat auch Gerichte. Wer hat denn hier über Schuld oder Unschuld gerichtet?

  6. #426
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich hab nen echten Mann, der mich ans Kreuz nageln würde wenn er mitbekäme das ich auf jeder männlichen Userpinnwand zu finden wäre ...
    Also jetzt ganz im Ernst und ohne Beleidigungen und völlig off topic: Wusstest du, dass sie auch schon mit einigen männlichen Usern geskypet und telefoniert hat? Und wusstest du, dass ich Alisas Kennwort schon immer kannte und es nur dann benutz habe wenn sie mich bat, ihr mit der Sig oder sonstiger Konfiguration zu helfen, wenn sie also neben mir saß? So viel Vertrauen habe ich in sie.

    Ich hoffe, wenigstens das für immer geklärt zu haben

  7. #427

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Du unterstellst einfach mal so das jeder der Massaker Opfer vorher irgendwelche Unschuldige abgeschlachtet hat, um deine Argumentation aufzubauen welche diese Massaker rechtfertigt. Die Realität ist nicht so einfach, deswegen gibt es in einem Rechtsstaat auch Gerichte. Wer hat denn hier über Schuld oder Unschuld gerichtet?
    Jene die alles verloren.. Jene deren Familien abgeschlachtet wurden, jene die nichts außer Gerechtigkeit wollten... Sie haben gerichtet. Und sie hatten jedes Recht dazu!

  8. #428
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich hab nen echten Mann, der mich ans Kreuz nageln würde wenn er mitbekäme das ich auf jeder männlichen Userpinnwand zu finden wäre oder so flachblinsigen Müll von mir geben würde!

    Mein Mann erzählt mir nicht das was ich gerne hören würde, stell dir vor, er hat eine eigene Meinung.

    Du labberst nur scheisse, von nix Plan, beleidigst mit "du Serbe" schwingst hier jeglich erdenkliche Moralkeule....und flennst dann rum wenns Schellen gibt!
    ..und noch voll stolz drauf, die "heilige" hier zu spielen.
    Wenn die Argumente ausgehen Schätzchen solltest du echt nicht so tief in die privaten Angelegenheiten deiner quasi Konkurrenten gehen, zeigt echt eine ungute Seite von dir.

    btw. uns interessiert es echt wenig wo dich dein Mann nagelt

  9. #429
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Also jetzt ganz im Ernst und ohne Beleidigungen und völlig off topic: Wusstest du, dass sie auch schon mit einigen männlichen Usern geskypet und telefoniert hat? Und wusstest du, dass ich Alisas Kennwort schon immer kannte und es nur dann benutz habe wenn sie mich bat, ihr mit der Sig oder sonstiger Konfiguration zu helfen, wenn sie also neben mir saß? So viel Vertrauen habe ich in sie.

    Ich hoffe, wenigstens das für immer geklärt zu haben
    Manche werden so etwas niemals verstehen. Vertrauen macht eine wirklich gute Ehe aus.

  10. #430
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Blajburg je slozen problem zato sto se u zarobljenim formacijama nalazio veliki broj ratnih zlocinaca. Zasto im se nije sudilo, pa da se odvoje krivci od nevinih, da se stepenuje krivica onih koji su krivi jer krivica nije kod svih ista? Jednostavno receno, nova vlast za tim nije imala potrebe. Ukazala se odlicna prilika za eliminaciju ideoloskog neprijatelja i ona je u potpunosti iskoriscena.
    jest

Ähnliche Themen

  1. War die Atombombe auf Japan gerechtfertigt?
    Von Domoljub im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 00:19
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:03
  3. Antworten: 592
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 10:29
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 08:55
  5. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:55