BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Wie war es damals zu Jugozeiten...

Erstellt von kiko, 15.09.2009, 23:17 Uhr · 29 Antworten · 1.809 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Meine Fammilie war immer etwas anders und hat Yu nie richtig inhaliert. Fing damit an das einige im kroatischen Frühling tätig waren und endete damit das mein Vater einige Jahre die Heimat nicht sehen konnte weil er regelmäßig seine Grenzen austesten musste am YU System. Und erst zur Unabhängigkeit wieder nach Kroatien konnte.

    Also meine Familie vermisst Yu nicht und die SFRJ wurde auch nie richtig angefeuert.

  2. #22
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Die Frage stellt sich jetzt den ganz ganz harten Kern der stolzen Kroaten, Bosniaken aber auch Serben. Dass ihr euer Land jetzt liebt ist völlig normal! Speziell jetzt bei der Quali zur Fussball WM. Jeder will sein Land in Süd Afrika anfeuern. Bloß wie war es früher. Viele User hier im BF haben die SFRJ gehasst. Sie und ihre Eltern waren ja niiiiiiiemals Jugoslawen
    Habt ihr etwa nicht Jugoslavija angefeuert?
    Aber wie war die Zeit damals für euch? Ihr hattet einen Pass den ihr nicht wolltet. Wart ihr immer gegen Jugoslawien? War doch bestimmt schlimm. Wie verbittert wart ihr.

    Ich kann mir das beim besten willen nicht vorstellen, dass z.B. Kroaten behaupten, sie waren vor den 90ern keine Jugoslawen. Ich kenne persönlich keinen. Ich habe einen Bekannten, der war Vollblutjugoslwe. Zur WM in Italien 1990 haben wir geweint als wir gegen Argentinien ausgeschieden sind. 2 Jahre später gab es keinen Platz in seiner Wohnung, wo keine kroatische Fahne oder wimpel hing. Selbst dieser "stolze" Kroate, hat die SFRJ geliebt. Er ist nicht der einzige!!!!
    Wie gesagt, die Frage geht auch an die Serben und Bosniaken die sich nicht als Jugoslawen sahen.

    Wie war die Zeit damals für euch?
    Ich kann mich an die WM 1990 genau erinnern. Ich war kurz über den Sommer zu meinen Eltern in die Schweiz gekommen. Da nahm mich mein Vater mit in einen Jugo-Club. Dort sahen wir das Spiel. Der Club war voll. Es waren dort Serben, Kroaten und Bosniaken (alles Gastarbeiter natürlich) die voll mitgefiebert haben, voller Emotionen,...etc...

  3. #23
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Ich war noch gar nicht geboren und hab die SFRJ nur 2 Jahre danach noch miterlebt.

    Mein Vater war eher für Deutschland und später Argentinien wegen Maradonna.

  4. #24

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.553
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Meine Fammilie war immer etwas anders und hat Yu nie richtig inhaliert. Fing damit an das einige im kroatischen Frühling tätig waren und endete damit das mein Vater einige Jahre die Heimat nicht sehen konnte weil er regelmäßig seine Grenzen austesten musste am YU System. Und erst zur Unabhängigkeit wieder nach Kroatien konnte.

    Also meine Familie vermisst Yu nicht und die SFRJ wurde auch nie richtig angefeuert.
    hast du jetz absichtlich die argentina flagge drin^^

  5. #25
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Melek Beitrag anzeigen
    hast du jetz absichtlich die argentina flagge drin^^
    Ne da Fliege Ich gerne hin um Ski zu fahren.

  6. #26
    Lopov
    Schön war es früher, manche sind bis heute Jugos geblieben.

    Druze Tito mi ti se kunemo
    RIP

  7. #27
    Avatar von BHFBelay

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    605
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Nomal für dich, kleiner verblendeter. Hier geht es um Jugoslawien und nicht um GroßSerbien!!

    verblendet ist hier wer anders, lies mal zwischen den zeilen, dann wirst du sehen dass für jugoslawien war, und so auch weiter hätte leben können wenn sich nicht das serbische volk für ein grossserbien entschieden hätte...

    so jetzt meine persönliche meinung, ich fand dass sich damals das bosnische volk am meisten mit jugoslawien identifiziert hat, und das obwohl die meisten hohen position nicht von ihnen besetzt waren ...

  8. #28
    Avatar von BHFBelay

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    605
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Die Frage stellt sich jetzt den ganz ganz harten Kern der stolzen Kroaten, Bosniaken aber auch Serben. Dass ihr euer Land jetzt liebt ist völlig normal! Speziell jetzt bei der Quali zur Fussball WM. Jeder will sein Land in Süd Afrika anfeuern. Bloß wie war es früher. Viele User hier im BF haben die SFRJ gehasst. Sie und ihre Eltern waren ja niiiiiiiemals Jugoslawen
    da hat sich ein fehler eingeschlichen, nicht jeder will sein land anfeuern, manch einer feuert auch das nachbarland an, sind zwar nur 49% aber immerhin ...

  9. #29
    Magic
    Maradona mochte ich auch aber ich habe Argentinien gehasst nachdem wir im Elfmeterschiessen verloren haben obwohl Maradona sogar verschossen hat

  10. #30
    kaurin
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Die Frage stellt sich jetzt den ganz ganz harten Kern der stolzen Kroaten, Bosniaken aber auch Serben. Dass ihr euer Land jetzt liebt ist völlig normal! Speziell jetzt bei der Quali zur Fussball WM. Jeder will sein Land in Süd Afrika anfeuern. Bloß wie war es früher. Viele User hier im BF haben die SFRJ gehasst. Sie und ihre Eltern waren ja niiiiiiiemals Jugoslawen
    Habt ihr etwa nicht Jugoslavija angefeuert?
    Aber wie war die Zeit damals für euch? Ihr hattet einen Pass den ihr nicht wolltet. Wart ihr immer gegen Jugoslawien? War doch bestimmt schlimm. Wie verbittert wart ihr.

    Ich kann mir das beim besten willen nicht vorstellen, dass z.B. Kroaten behaupten, sie waren vor den 90ern keine Jugoslawen. Ich kenne persönlich keinen. Ich habe einen Bekannten, der war Vollblutjugoslwe. Zur WM in Italien 1990 haben wir geweint als wir gegen Argentinien ausgeschieden sind. 2 Jahre später gab es keinen Platz in seiner Wohnung, wo keine kroatische Fahne oder wimpel hing. Selbst dieser "stolze" Kroate, hat die SFRJ geliebt. Er ist nicht der einzige!!!!
    Wie gesagt, die Frage geht auch an die Serben und Bosniaken die sich nicht als Jugoslawen sahen.

    Wie war die Zeit damals für euch?
    Hmm leider gibts hier nicht viele so alte User.

    Mich würde es sehr interessieren.

    Ich kenne aber stolze "Ustasas" die mal aber sehr Stolze Jugos waren.

    Auch stolze Kroaten die aber mal totale Jugos und Tito Fans waren.


    Nevjerovatno sta je se desilo... ajd rata... i sav taj belaj....ali da su se tolike promjene u glavi desile... jednostavno nevjerovatno.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. vater tattoos aus jugozeiten
    Von Mandzuking im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 17:15
  2. Berge wie damals - Albanien
    Von Gentos im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 17:32
  3. Damals in der Disco.....
    Von Cobra im Forum Musik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 00:31
  4. Zemun damals und heute !
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 13:42
  5. Damals Demonstration in Bern
    Von Kusho06 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 16:47