BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 25 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 247

War Dschingis Khan ein Türke?

Erstellt von Surfer, 25.03.2016, 12:50 Uhr · 246 Antworten · 14.403 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Möglich trotzdem kein grund das, dass umgekehrte wahrscheinlich wäre bei einer Zugehörigkeit von ca. 200 Millionen Türken weltweit und nur 30-35 Millionen Kurden (Zahlen aus Wikipedia)

    Ich möchte aber nicht hier das Dersim-Massaker diskutieren, das gehört in einen anderen Thread. Außerdem war es weniger ein kurdischer sondern ein alevitischer Aufstand sprich er war religiös motiviert und dazu zählen auch Türken. Sollte man wissen.

    Vor allem da viele hier nicht mal ihren Stammbaum kennen.
    Was soll das denn für ein Vergleich sein, Herr Professor ?

    Wenn du schon mit Türkvölker ankommst, dann musst du bei den Kurden die Iranischen Völker miteinbeziehen.

  2. #162
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Du hast nicht erwehnt das du dein persönliches Umfeld damit meinst. Aber egal, für dich sind wir durchschnittstürken eh alle nationalistische graue Wölfe.
    War Dschingis Khan ein Türke?

    Zeigt nur deren Weltbild wieder. Wie ich bereits zu Amarok vor einigen Tagen gesagt habe. Der Durchschnittstürke sieht seine Nachbarn als Menschen 2ter Klasse bzw als ehemalige Kolonien, die früher oder später ins Reich zurückgeholt werden müssen. Das zeigt auch deren imperialistischen Ambitionen, indem diese solche ehemaligen Kolonien als ursprüngliche Türkgebiete sehen. Daher bleibt für mich die Türkei der größte Risikofaktor in dieser Region.


    Das habe ich zwar nicht so direkt gesagt, aber mit dem dickmakierten wird ja wohl klar, dass ich nur meine eigene Meinung wiedergebe. Und wie ich bereits gesagt habe, sind nicht alle Türken nationalistisch, aber die die ich kenne haben nunmal ein gewisses Weltbild. Die binden dir das zwar nicht sofort auf die Nase was diese denken, aber irgendwann verquatscht sich jeder mal von dennen, habe ich sogar von Türken gesehen, von dennen ich niemals dachte das die sone Einstellung haben

  3. #163
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Der Durchschnittstürke sieht seine Nachbarn als Menschen 2ter Klasse bzw als ehemalige Kolonien, die früher oder später ins Reich zurückgeholt werden müssen.
    Du warst noch nie in der Türkei, oder?

  4. #164
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von Surfer Beitrag anzeigen
    In welchen Volksliedern bezeichnen sich die Kirgisen und Kasachen mit dem Adjektiv „türkisch“? Sind die Turkvölker tatsächlich ein „Volk“? Die Jakuten und Türken, ein Volk?
    Glaubst du wirklich, die Tuwiner haben dieselbe ethnische Identität wie die Türken?


    Im Gegensatz zu den Türken haben die Kirgisen tatsächlich mongolide Gesichtszüge.

    Das würde ja implizieren, dass die Türken vor ihrer Westwanderung diese Morphologie besessen haben? Und woher nimmst du dir diese Grundwahrheit? Hast Du dazu ein Theorem veröffentlicht oder eine Publikation mit dieser Erkenntnis gelesen? Ich kenne jedenfalls keine aktuelle Publikation, welche diese These unterstützt.

  5. #165
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495
    Also eins ist schon mal sicher, ein Kurde, dass war er sicher nicht.

  6. #166
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Also eins ist schon mal sicher, ein Kurde, dass war er sicher nicht.
    Naja die Kurden haben einen Selahaddin Eyubi indem sie stolz sein können.

  7. #167
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Das ist wiederum ein typisches Märchen unter den Griechen, wie die direkte Abstammung der Türken von den Mongolen.

    Welche imperialistische Ambitionen meinst du genau?

    Bleibt die Türkei ein ein Risikofaktor nur weil die Einwohner zumeist Türken sind und jene Nachbarn mit der Vergangenheit immer noch nicht abgeschlossen haben?

    Was diese imperialistische Absichten und Unruhestiften betrifft, hat Russland in unserer Region die Nase weit vorn


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Wer möchte die halbe Ägais und erkennt dessen Inseln nicht an, die Türken oder die Griechen??Wer hält weite Teile eines Staatsgebietes eines souveränen Staates besetzt der noch obendrein EU Mitglied ist??Türken oder Griechen??Wer hat die Minderheit des jeweils anderen vertrieben und der andere nicht, obwohl der Lausanner Vertrag sieht, das diese Minderheiten vom Staat geschützt werden müssen??Die Türken oder die Griechen??Wie gesagt Tiger du als Türke kannst ja gerne zu deinem Staat stehen und diesen in Schutz nehmen. Aber bitte verschone mich mit diesen Blödsinn ala Märchen.



    Weiter oben bereits erklärt. Ansonsten schau dir einfach die türkische Politik der letzten Jahre, ach was des letzten Jahrhunderts an. Ich weiß leider nicht wie dieses Video heißt, da es auf türkisch ist. Aber es gibt da son Video von Erdogan wo er den ganzen Balkan als die Türkei erklärt.

    edit: habe leider das originale Video von Erdogan nicht gefunden. Nur das hier



    Das ist Blödsinn. Mit den Bulgaren, Perser oder sonstwem gabs ebenso Stress in der Vergangenheit. Wenn wir nachtragend wären, würde man immernoch Groll gegen diese Völker hegen. Das Misstrauen gegenüber der Türkei beruht nicht auf das Osmanische Reich, sondern ist das Resultat der türkischen Politik aus dem letzten jahrhundert.


    Ich seh das anders. Nicht Russland hat einen Jet abgeschossen, sondern die Türkei. Wenn Russland es darauf anliegen würde, hätten sie das längst als Kriegsgrund gesehen. Die Türkei droht stattdessen seinen eigenen Nato Partner mit Krieg, wenn dieser sein im stehendes Recht geltend macht und dessen Seemeilen auf 12 erhöht. (Wohlgemerkt tut dies die Türkei selbst am Schwarzen Meer unteranderem)

    Ist ja auch egal, dass ist alles Offtopic. ich wollte nur Arminius Beitrag aufgreifen. Hier geht es um den Türken Cenghiz Khan also belassen wirs dabei


    Man Greco BF Türken Wölchen bleiben Wölchen der General von XA hat gar nicht so Unrecht mit dem was er sagt das blöde war wie er es erzähl hat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Die Christen glauben das Putin Jesus ist und Erdogan der Anti Christ nach ihren Ansichten wird die Türkei wieder die Welt beherrschen dann aber von Jesus(Putin) platt gemacht.
    Hahahaha .

  8. #168
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Was jetzt? Einmal seid ihr Mongolen, dann wieder antike Anatolier..keiner weiß Bescheid!

  9. #169
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    Zitat Zitat von Surfer Beitrag anzeigen
    Viele Türken zählen das Mongolenreich Dschingis Khans völlig selbstverständlich zur „türkischen“ Geschichte. Ich frage mich, wieso
    die mongolen waren schon immer ein kleines volk,schon dschingis khans reiter bestanden zu 90% aus turken...schau dir die nachfolgenden reiche dschingis khan an.im heutigen sudrussland gab es das reich der goldenen horde.das bestand ausschliesslich aus turken (tataren),ebenso das reich der ilkhane im persischen einflussbereich.nachkommen der mongolenhorden,die eben zum grossen teil aus turkischen reitern bestand.

  10. #170
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.167
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Was jetzt? Einmal seid ihr Mongolen, dann wieder antike Anatolier..keiner weiß Bescheid!

Ähnliche Themen

  1. War Mohammed ein Türke?
    Von im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 17:00
  2. War Napolen Bonaparte ein Albaner?
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 16:45
  3. War Marko Polo ein Kroate?
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 02:22
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 07:47