BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 25 ErsteErste ... 9151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 247

War Dschingis Khan ein Türke?

Erstellt von Surfer, 25.03.2016, 12:50 Uhr · 246 Antworten · 14.407 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.571
    Ist Oliver Kahn auch ein Türke?

  2. #182
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Bin gespannt ob das verwarnt wird. Und die Leute die ihm danken.

    Dein Grauer Pudel Kollege hat das Video doch als erstes gepostet. Bin mal gespannt ob er ebenso verwarnt wird

  3. #183
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Dein Grauer Pudel Kollege hat das Video doch als erstes gepostet. Bin mal gespannt ob er ebenso verwarnt wird
    In welchem Kontext hat er das Video gepostet? Solche Aussagen wird man selbst bei der Kuschellpartei MHP nicht finden. Aber viele Griechen hier scheinen das ja noch abzufeiern.

  4. #184
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    In welchem Kontext hat er das Video gepostet? Solche Aussagen wird man selbst bei der Kuschellpartei MHP nicht finden. Aber viele Griechen hier scheinen das ja noch abzufeiern.

    Es war doch gar nicht die Rede von Synadinos oder der XA. Er hat den Griechen einfach aus trotz bezüglich meiner Meinung etwas unterstellt. Meinste das rechtfertigt den Kontext?? Die jenigen Griechen die sowas abfeiern, sind die selben Kandidaten aus eurem Lager die eine Militärische Intervention auf Zypern, Syrien etc abfeiern bzw fordern. Namen muss ich ja wohl keine nennen. Das lustige ist, dass genau solche Menschen hier im Forum, die sich als angehörige einer "Herrenrasse" sehen, anderen Faschismus unterstellen und diesen Begriff zu Gelegenheit schreiben. Einfach nur Lächerlich.

  5. #185
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Also die Wissenschaft ist sich einig das der Khan ein Mongole und kein Türke war. Man kann auch nachlesen das die Mongolischen Stämme die Nachbarvölker besiegten und versklavten, also waren auch Turkvölker später im Tross. Fakt bleibt die heutige Türkei hat mit dem ganzen so viel zu tun wie Deutsche mit Türken.

    Ich warte ja nur noch darauf das die Balkanforumstürken behaupten das England in Wirklichkeit ein Urtürkisches Reich war, gegründet von Abkömmlingen des Sterns Sirius.

  6. #186
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Es war doch gar nicht die Rede von Synadinos oder der XA. Er hat den Griechen einfach aus trotz bezüglich meiner Meinung etwas unterstellt. Meinste das rechtfertigt den Kontext?? Die jenigen Griechen die sowas abfeiern, sind die selben Kandidaten aus eurem Lager die eine Militärische Intervention auf Zypern, Syrien etc abfeiern. Namen muss ich ja wohl keine nennen.
    Genau dasselbe hast du auch den Türken unterstellt. Der Begriff Durchschnittstürke umfasst den Großteil der türkischen Bevölkerung. Du bildest dir deine Meinung vermutlich nur durch das Forum und Nachrichten. Wenn ich meine Meinung so gebildet und nie Griechenland besucht hätte würde ich ganz anders über die griechische Bevölkerung denken. Von Nordgriechenland ist es nicht weit. Fahr in die Türkei und mach dir selber ein Bild über den Durchschnittstürken.

  7. #187
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Genau dasselbe hast du auch den Türken unterstellt. Der Begriff Durchschnittstürke umfasst den Großteil der türkischen Bevölkerung.
    Ich habe keine Lust mich wieder und wieder zu wiederholen. Ich habe am Ende des Satzes ganz deutlich gesagt, dass dies lediglich meine persönliche Meinung ist. Also ziehe ich meine Erfahrungswerte von den Leuten die ich kennengelernt habe. Ich lasse mich vll darauf ein dass ich es nicht detalliert genug geschrieben habe, aber es ist doch klar das ich nicht den Durchschnittstürken aus der Türkei meinen kann, weil ich keine Türken aus der Türkei kenne. Und selbst wenn ich es so meinen würde, könnte ich ebenso so argumentieren, dass die Grauen Wölfe seit Jahrzehnte einer der größten Parteien in der Türkei sind. Also gibt es genug Leute die so denken wie diese Faschos. Aber ich habs nicht gemacht weils meiner Meinung dennoch zu weit hergeholt ist. Also entspannt euch endlich mal. Werde mich diesbezüglich auch nicht mehr wiederholen oder rechtfertigen. Ihr seid frei in meinen Worten hineinzuintepretieren was ihr wollt.
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Du bildest dir deine Meinung vermutlich nur durch das Forum und Nachrichten. Wenn ich meine Meinung so gebildet und nie Griechenland besucht hätte würde ich ganz anders über die griechische Bevölkerung denken. Von Nordgriechenland ist es nicht weit. Fahr in die Türkei und mach dir selber ein Bild über den Durchschnittstürken.
    Ich habe doch bereits gesagt das meine Erfahrungen aus meinem persönlichen Leben basieren. Wollt oder könnt ihr es nicht verstehen??Meine Erfahrungen stammen von Türken die ich PERSÖNLICH kenne!! Ist jetzt nicht so das wir uns die Köpfe bei jeder Gelegenheit schlagen, dennoch weiß ich wie viele von ihnen denken und das eben aus Erfahrungen.

    Ist jetzt auch mein letztes Wort zu diesem Thema.

  8. #188
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    515
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Solche Aussagen wird man selbst bei der Kuschellpartei MHP nicht finden.
    Dafür findet man bei der MHP andere nette aussagen wie z.b die eures Gründungsvater's der MHP Alparslan Türkeş, der ernsthaft der meinung war das der Kurdische Nationalismus eine griechische verschwörung war:

    Alparslan Türkeş betrachtete die Kurdenfrage als Ergebnis eines Komplotts ausländischer Feinde: "der kurdische Nationalismus sei in erster Linie eine griechische Verschwörung".
    Oder Nihat Atsiz der als Vordenker der grauen Wölfe gilt und noch heute in der jetzigen MHP geehrt wird:

    Atsız schrieb über die Kurden:„Ja… Sie können gehen, wenn sie darauf bestehen, kurdisch zu bleiben und ihre primitive Sprache mit ihren 4.000 bis 5.000 Wörtern sprechen wollen und wenn sie publizieren und einen Staat gründen wollen. Wir haben dieses Land erobert, indem wir Blut in Strömen vergossen und die Georgier, die Armenier und die Griechen ausgerottethaben

    Nihal Atsız genießt aber immer noch hohes Ansehen innerhalb der Partei. Sein Andenken wird auch in Rundschreiben der heutigen Parteiführung geehrt.

  9. #189
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.126
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Dafür findet man bei der MHP andere nette aussagen wie z.b die eures Gründungsvater's der MHP Alparslan Türkeş, der ernsthaft der meinung war das der Kurdische Nationalismus eine griechische verschwörung war:



    Oder Nihat Atsiz der als Vordenker der grauen Wölfe gilt und noch heute in der jetzigen MHP geehrt wird:
    Möchtest du der MHP beitreten?

  10. #190
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.506
    Ein frohes Osterfest allen, die es feiern, und wie ich hier lesen konnte, haben einige ja schon sehr dicke Eier!!! Ich möchte nur ganz zart an das Thema erinnern und allen raten, sich daran zu halten, ansonsten...

Ähnliche Themen

  1. War Mohammed ein Türke?
    Von im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 17:00
  2. War Napolen Bonaparte ein Albaner?
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 16:45
  3. War Marko Polo ein Kroate?
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 02:22
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 07:47