BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 25 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 247

War Dschingis Khan ein Türke?

Erstellt von Surfer, 25.03.2016, 12:50 Uhr · 246 Antworten · 14.451 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Tatsächlich? Ich habe - und da bin ich mir sicher - in diesem Kontext irgendwo von der Zahl 30.000 gelesen... Nun, dann habe ich es wohl in einem falschen Zusammenhang in Erinnerung.
    Ne, ich denke, du lagst da nicht falsch, denn, es änderte sich andauernd. Die Truppenverbände lösten sich genauso schnell wieder auf , wie sie zusammengesetzt wurden.
    Wenn es richtig groß organisierte lange Feldzüge durch die Steppe , nach Westen gab, dann sammelte sich ein riesiges Heer aus den verschiedenen Gebieten der östlichen, nördlichen, südlichen und westlichen Steppe, das konnte ein paar Monate dauern . Zb. Der Große Feldzug des Batu Khan, so wie es W. Jan in den Romanen beschrieben hat, ist es absolut authentisch. Die Größten Verbände gab es wohl zur Zeit von Dschingis Khan, Batu Khan und Kublei Khan.

  2. #72
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Sie kamen,plünderten,mordeten und verschwanden wieder rasch aus der Geschichte.Ähnlich wie Heuschrecken ohh die arme Ernte!

  3. #73

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ich zieh mir doch keine Mukke jenseits des Urals rein?

    So etwas geht immer.

    Um Himmels Willen! Ich konvertiere zum Islam wenn du das nochmal machst.

  4. #74
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Um Himmels Willen! Ich konvertiere zum Islam wenn du das nochmal machst.














  5. #75

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Salem Aleikum Bruder. Was geht bei dir heut noch so?

  6. #76
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Surfer Beitrag anzeigen
    Viele Türken zählen das Mongolenreich Dschingis Khans völlig selbstverständlich zur „türkischen“ Geschichte. Ich frage mich, wieso. Ich kenne keine einzige wissenschaftliche Publikation, in der steht, dass Dschingis Khan türkischer Herkunft gewesen sei. Hier ist so ein Video, das die angeblichen „türkischen“ Reiche aufzählt. Attila, Timur und Dschingis Khan - alle sollen türkische Eroberer gewesen sein.

    Wissenschaftliche Untersuchungen haben bewiesen dass der Gloreiche Hunnenkönig Atilla bzw Atila ein Türke war. Dschingis Khan bzw Cengiz Han wie er in der Türkischen Sprache genannt wird, war ein äußerst Brutaler aber sehr erfolgreicher Eroberer und Feldherr. Auch er entsammt ursprünglich aus den Mitten eines Turkvolks. Die Führungsriege der Goldenen Horde bestand ebenfalls aus Türkischen Kommandeuren und Kriegern.

    Es ist also wahr, insgesamt errichtete man mehr als 16 Türkische Reiche und Imperien. Die Türken waren schon immer bekannt für ihren Kampfgeist und ihre Tapferkeit. Zu jener Zeit entschieden Schwert und Bogen über Recht und Unrecht, über das Leben oder aber den Tod . Bisweilen hatte es kein Volk geschafft die Türken in Ketten zu legen bzw sie zu Unterwerfen. Cengiz Han war also im entfernten Sinne ein Türke gewesen. Einer von vielen erfolgreichen Türkischen Eroberern .

    16-büyük-Türk-devleti.jpg

  7. #77
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Wissenschaftliche Untersuchungen haben bewiesen dass der Gloreiche Hunnenkönig Atilla bzw Atila ein Türke war. Dschingis Khan bzw Cengiz Han wie er in der Türkischen Sprache genannt wird, war ein äußerst Brutaler aber sehr erfolgreicher Eroberer und Feldherr. Auch er entsammt ursprünglich aus den Mitten eines Turkvolks.

    Es ist also wahr, insgesamt errichtete man mehr als 16 Türkische Reiche und Imperien. Die Türken waren schon immer bekannt für ihren Kampfgeist und ihre Tapferkeit. Zu jener Zeit entschieden Schwert und Bogen über Recht und Unrecht über Leben oder eben ddn Tod . Bisweilen hatte es kein Volk geschafft die Türken in Ketten zu legen bzw sie zu Unterwerfen. Cengiz Han war also im entfernten Sinne ein Türke gewesen. Einer von vielen erfolgreichen Türkischen Eroberern .
    Schick Link, Bitte.

  8. #78
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Asasel Beitrag anzeigen
    Schick Link, Bitte.
    Lern Englisch, danke.

  9. #79

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Wissenschaftliche Untersuchungen haben bewiesen dass der Gloreiche Hunnenkönig Atilla bzw Atila ein Türke war. Dschingis Khan bzw Cengiz Han wie er in der Türkischen Sprache genannt wird, war ein äußerst Brutaler aber sehr erfolgreicher Eroberer und Feldherr. Auch er entsammt ursprünglich aus den Mitten eines Turkvolks. Die Führungsriege der Goldenen Horde bestand ebenfalls aus Türkischen Kommandeuren und Kriegern.

    Es ist also wahr, insgesamt errichtete man mehr als 16 Türkische Reiche und Imperien. Die Türken waren schon immer bekannt für ihren Kampfgeist und ihre Tapferkeit. Zu jener Zeit entschieden Schwert und Bogen über Recht und Unrecht, über das Leben oder aber den Tod . Bisweilen hatte es kein Volk geschafft die Türken in Ketten zu legen bzw sie zu Unterwerfen. Cengiz Han war also im entfernten Sinne ein Türke gewesen. Einer von vielen erfolgreichen Türkischen Eroberern .

  10. #80
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Kann mir mal einer erklären, warum man partout diesen Stinkereiter zum Vorfahren der Türken erklären will?

Seite 8 von 25 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. War Mohammed ein Türke?
    Von im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 17:00
  2. War Napolen Bonaparte ein Albaner?
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 16:45
  3. War Marko Polo ein Kroate?
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 02:22
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 07:47