BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

War Napolen Bonaparte ein Albaner?

Erstellt von Albanesi, 23.01.2005, 18:03 Uhr · 54 Antworten · 5.861 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    War Napolen Bonaparte ein Albaner?

    http://www.shqiperia.com/faqjapare/n..._bonaparti.php

    Da bin ich mich nicht so sicher

    Da steht aber , seine Eltern wären arberesh (Italo-Albaner).

  2. #2
    jugo-jebe-dugo




















































  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: War Napolen Bonaparte ein Albaner?

    Zitat Zitat von Albanesi
    http://www.shqiperia.com/faqjapare/napoleon_bonaparti.php

    Da bin ich mich nicht so sicher

    Da steht aber , seine Eltern wären arberesh (Italo-Albaner).
    Napoleon war Original Korse!

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Das stimmt er ist in Korsika geboren!

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    http://de.wikipedia.org/wiki/Napol%C3%A9on_Bonaparte

    „Ein Korse von Geburt“ - Kindheit und Jugend
    Napoléon wurde als Napoleone di Buonaparte in Ajaccio auf der Mittelmeer-Insel (Korsika) geboren, die nach einem langen Unabhängigkeitskrieg gegen Genua im Jahre 1768 an Frankreich abgetreten worden war. Er war der zweite Sohn von Carlo di Buonaparte und Laetitia Ramolino, die gemeinsam 13 Kinder hatten, von denen jedoch nur acht die frühen Kindheitsjahre überlebten. Seine Familie gehörte zum korsischen Adel und ist seit dem frühen 15. Jahrhundert auf der Insel präsent. Ihre Wurzeln liegen in der italienischen Toskana.

  6. #6

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Hier habe ich was wichtiges gefunden ..was glaubhafter..genau wie ich es gesagt habe...

    Ist keine albanische..sondern eine englische Seite ..die dies bestätigt..über seine albanische Wurzeln..

    http://www.sociology.bham.ac.uk/gezi...ll_nations.pdf

    According to the well-known French
    memoir writer Laure Junot, Duchess d’Abrantès (née Permon) (1784-1838), the
    renowned French statesman and historian Adolphe Thiers (1797-1877), and the
    French linguist and ethnographer Robert D’Angely (1893-1966), Napoleon
    Bonaparte also is of Albanian origin. The three French authors maintain that
    Napoleon came from the Albanian community in Corsica. Albania’s defeat by the
    Turks in the latter part of the fifteenth century caused an Albanian exodus of
    Biblical proportion towards the West. Napoleon’s ancestors are thought to have
    moved from Albania to Mani in Southern Greece before immigrating to Corsica.


    The remarks of the above-mentioned French authors about Napoleon’s Albanian
    origin have not escaped the attention of the Albanians, who are understandingly
    interested in exploring further the genealogy of one of the most prominent
    European figures over the last three centuries.
    But if the Albanians will have to do more research to claim Napoleon as one of
    their ‘own’, they are in much safer grounds when it comes to the Albanian roots of
    numerous internationally famous people of our time.

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Hier habe ich was wichtiges gefunden ..was glaubhafter..genau wie ich es gesagt habe...

    Ist keine albanische..sondern eine englische Seite ..die dies bestätigt..über seine albanische Wurzeln..

    http://www.sociology.bham.ac.uk/gezi...ll_nations.pdf
    .
    Ich habe mir das mal genauer angesehen. Es ist tatsächlich ein echter Universitäts link der Uni Birmingham

    ----------------In der Quelle steht schon Einiges:

    Small nations, big names: The Albanians and their international high-flyers
    Dr Gëzim Alpion
    The University of Birmingham, UK

    ----------------------------------

    Nur der Autor ist anscheinend niemand von der Universtität, sondern kann die Uni Server benutzen. Ein Dr. Gezim Alpion

    arbeitet dort als Lektor!

    Dr Gezim Alpion is research fellow and lecturer in cultural studies at Birmingham University

    http://www.guardian.co.uk/comment/st...036662,00.html

    # Mother Teresa ‘was a PR guru

    Mother Teresa of Calcutta was a powerful propaganda machine and public relations guru who manipulated the media to mould her public image, a Birmingham academic claimed today.

    Dr Gezim Alpion, an English and Cultural Studies lecturer at the University of Birmingham, argues that the image of the Albanian-born nun, who died in 1997, was carefully crafted by the Roman Catholic Church.

    http://www.auburn.edu/~scottma/wordpress/


    1997 starb der Autor, der in Peskopje (also Bin Laden Terroristen Camps waren dort auch) geboren war, noch ziemlich jung.

    Er galt als Guro für Propaganda um das Albanische Image zu verbessern.


    Woher Du immer solche Infos hast, denn den Typ kannte noch nicht einmal ich.

  8. #8

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Ist der Mann jetzt auch ein Lügner?

  9. #9
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Ist der Mann jetzt auch ein Lügner?
    Nein!

    Nach meiner Einschätzung, war er ein guter Propagandist, der auch zu seriösen Englischen Zeitungen einen guten Draht hatte.

    Seine Vorstellungen sind allerdings schon etwas sehr weit hergeholt. Das heisst, das er nur das bewerten wollte, was er als optimal sah und was dagegen sprach einfach ignorierte.

  10. #10

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Sehe ich auch so..denn er hat nur Werke zittiert...und kurz zusammengefasst...

    Das Napoleon albanische Wurzel hat behaupten nämlich diese Personen:

    According to the well-known French
    memoir writer Laure Junot, Duchess d’Abrantès (née Permon) (1784-1838), the
    renowned French statesman and historian Adolphe Thiers (1797-1877), and the
    French linguist and ethnographer Robert D’Angely (1893-1966)


    Das waren die Biographen , Ethnologen/Ethnographen und Zeitzeugen der Familie Napoleons ..über ihr Herkunft , Leben usw

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  2. Napoleon Bonaparte
    Von grabovceva im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 22:05
  3. Napoleon Bonaparte, ein Albaner
    Von C-Murder im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 21:34
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 16:35