BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 41 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 408

Was war euer Opa?

Erstellt von Urban Legend, 25.07.2008, 11:24 Uhr · 407 Antworten · 24.929 Aufrufe

  1. #241
    Mala
    Mein Opa väterlicherseits war zu jung um in den Krieg zu ziehen und mein Opa mütterlicherseits wurde während dem 2. Weltkrieg geboren.

    Edit aber mein Großonkel väterlicherseits war bei der NOB-a, damals 17, und nach dem Krieg war er Offizier bei der JNA.

    Mein Vater sein Großonkel war bei der UDBA und seine Tochter war auch Partisanin.

  2. #242
    Avatar von Türkiye&Iran

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    1.049
    mein ur ur ur ur ur ur ur opa war gloreicher kämper des persischen reiches

  3. #243
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Der eine war einfach nur Winzer,der andere war HSS Politiker, im Königreich YU fast getötet wurden, unter den Ustasa verfolgt und schlussendlich durch Titos Yu. interniert und hingerichtet.

  4. #244
    Dadi
    hr opa überzeugter partisane und titoist, bih opa war wohl wie ich hörte zu "beginn der kriegskarriere" in der ndh armee dann schlussendlich (zum glück) aber partisanko...

  5. #245
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Der Vater meines Vaters

  6. #246
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Für meinen Uropa (opa 42 geboren) war mihajlovic ein gott. bei den partizanen war glaub ich keiner von uns.

  7. #247
    Avatar von Saric

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.229
    meine beiden opas sind während des 2. WW geboren meine ur großväter waren beiden bei den domo branitelji d.H sie haben ihr land vor den Nazis verteidigt wolten aber mit den partizanen oder ustascha nichts zu tun haben.
    Am ende des Krieges wurde der opa meiner mutter gefoltert von den partizanen und der opa meines vaters wurde mitgenommen und nie wieder gesehen im dorf seid paar jahren wissen wir aber dass er irgendwo in tuzla in einem massengrab liegt.Man hat einfach gesagt sie seien bei der ustascha gewesen obwohl dies nicht stimmte.

  8. #248
    Pejan
    Mein Grossvater mütterlicherseits hat 98/99 sein Dorf verteidigt und war Angehöriger der UCK.

    Meine Ur- oder Ururgrosseltern haben gegen Serben und Türken gekämpft. Mehr weiss ich da leider nicht.

  9. #249

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    mein opa mütterlicherseits läuft noch heute mit einem messer im mund durch die gegend...

    praktisch, wenn man z.b. an einem apfelbaum vorbeikommt, kann man dann sofort schälen...

  10. #250
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Mein Opa väterlicherseits war einfach nur ein normaler Kroate. Wurde von Partisanen und Ustaschas bedroht, aber blieb trotzdem fest entschlossen dass das alles nur Spasstis sind die ihn manipulieren wollen und ließ sich von keinem die Meinung sagen. Seitdem wusste ich von wem ich den Dickschädel hab.

Ähnliche Themen

  1. Euer Name
    Von Lance Uppercut im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 25.04.2016, 08:27
  2. Euer Abendessen
    Von Bospo im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 01:47
  3. Wie war euer Tag?
    Von SpiderHengzt im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 16:02
  4. Euer Lieblingssommermonat?
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 12:43
  5. Euer Großvater
    Von Schreiber im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 09:07