BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War Tito ein Diktator?

Teilnehmer
281. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, war er.

    174 61,92%
  • Nein, war er auf keinen Fall.

    77 27,40%
  • Kann ich nichts zu sagen.

    30 10,68%
Seite 14 von 45 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 446

War Tito ein Diktator?

Erstellt von Südslawe, 03.10.2007, 22:25 Uhr · 445 Antworten · 35.488 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Egal, was man hier Tito alles vorwirft. Seine grösste gute Tat war, dass er versuchte den Nationalismus bzw. Faschismus auszulöschen. Und ich finde, das sollte man heute sogar schleunigst tun!!!

    WEG MIT DEM BRAUNEN DRECK!

    Doch heute nicht mit dem Kommunismus dies machen, sondern mit der Demokratie. Aber hautpsache, den Nationalismus und Faschismus auslöschen. So lange der dort herrscht bzw. es ihn überhaupt irgendwo gibt, wird sie nie was ändern und immer wieder Probleme geben und deshalb wir nie vom Fleck kommen werden.

  2. #132

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    Kommunisten passt wohl nicht die andere die dunkle Seite Titos nicht, Personenkult, Militarismus, Geheimpolizei, Straflager, Hirnwäsche und Folter.

    Jeder der anders dachte wurde als Faschist tituliert von der Titoistischen Propaganda. Menschen wurden nur auf eine Anzeige schnell verurteilt ohne ordentliche Prozesse, Geständnisse wurden durch prügelnde Polizisten erzwungen, da war nix da mit Menschenrechten, wie in China heute.

    Gut es hat wirtschaftliche Fortschritte gegeben wie im heutigen China, aber keine Menschenrechte.


    Zurich willst du etwa leugnen das im Sozialistischen Jugoslawien Tito nicht wie ein Gott angebetet werden musste.


    Ich bin kein Faschist, denn Faschismus ist ein Derivat des Sozialismus. Mussolini entwickelte auf der Basis des Sozialismus den Faschismus, auch Adolf Hitlers Partei hiess National-Sozialistische Partei Deutschlands. Der Titoismus war nichts weiter als auch ein Derivat dieser Totalitären Ideologie welche die Menschen als Kollektiv sah einer Schafherde gleich, statt als Individuuen.

  3. #133
    Lance Uppercut
    Ach halt die Klappe du Serbe.

    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    Kommunisten passt wohl nicht die andere die dunkle Seite Titos nicht, Personenkult, Militarismus, Geheimpolizei, Straflager, Hirnwäsche und Folter.
    Sowas findet man nicht nur bei den Kommunisten, sondern fast überall.
    In fast jeder Dikatatur, in gewissen "Gottesstaaten", in den USA, etc....

    Natürlich hatte Tito eine dunkle Seite, aber wie ich schon oft gesagt hab, war Tito das beste was Jugoslawien passieren konnte.

  4. #134

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Antonius Beitrag anzeigen
    Ach halt die Klappe du Serbe.


    Sowas findet man nicht nur bei den Kommunisten, sondern fast überall.
    In fast jeder Dikatatur, in gewissen "Gottesstaaten", in den USA, etc....

    Natürlich hatte Tito eine dunkle Seite, aber wie ich schon oft gesagt hab, war Tito das beste was Jugoslawien passieren konnte.

    Das Beste was Jugoslawien passieren konnte......ja.....totales Chaos...ein Privat Zoo und 12 Kinder und ein Staat der so verschuldet war wie eine südamerikanische Bananenrepublik....


    Wie alt bist du ?

  5. #135
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Das Beste was Jugoslawien passieren konnte......ja.....totales Chaos...ein Privat Zoo und 12 Kinder und ein Staat der so verschuldet war wie eine südamerikanische Bananenrepublik....


    Wie alt bist du ?
    Und wie wars vor Tito?
    Zuerst stand Jugoslawien unter der Fuchtel eines serbischen Monarchen und danach fingen Serben, Kroaten, Bosniaken, Deutsche und Italiener an sich gegenseitig abzuschlachten.
    Die Wirtschaft war vor ihm unterentwickelt oder zT garnicht vorhanden.

  6. #136

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Antonius Beitrag anzeigen
    Und wie wars vor Tito?
    Zuerst stand Jugoslawien unter der Fuchtel eines serbischen Monarchen und danach fingen Serben, Kroaten, Bosniaken, Deutsche und Italiener an sich gegenseitig abzuschlachten.
    Die Wirtschaft war vor ihm unterentwickelt oder zT garnicht vorhanden.

    welche Wirtschaft hat denn dein Tito aufgebaut ? Würde mich echt interessieren. Vielleicht kann ich meine Bildungslücke schliessen.....

  7. #137
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    welche Wirtschaft hat denn dein Tito aufgebaut ? Würde mich echt interessieren. Vielleicht kann ich meine Bildungslücke schliessen.....
    Hauptsächlich die Metallindustrie.
    Ein Beispiel aus meiner Heimatstadt:
    BNT Bratstvo.

    Dort wurde alles produziert, vom Raketenwerfer bis zur kleinen Schraube. Dort haben früher über 10000 Menschen gearbeitet und noch viele andere waren von diesem Betrieb abhängig. Im Grunde hat Novi Travnik davon gelebt.

  8. #138

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Antonius Beitrag anzeigen
    Hauptsächlich die Metallindustrie.
    Ein Beispiel aus meiner Heimatstadt:
    BNT Bratstvo.

    Dort wurde alles produziert, vom Raketenwerfer bis zur kleinen Schraube. Dort haben früher über 10000 Menschen gearbeitet und noch viele andere waren von diesem Betrieb abhängig. Im Grunde hat Novi Travnik davon gelebt.

    ja davon gelebt...den jugoslawischen Dinar, den man dafür bekommen hat, war nicht das Papier wert....

    Jugoslawien ist am finanziellen sowie sozialen Kollaps gescheitert und das hat Tito und seine rote Bande zu verantworten.

  9. #139

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ja davon gelebt...den jugoslawischen Dinar, den man dafür bekommen hat, war nicht das Papier wert....

    Jugoslawien ist am finanziellen sowie sozialen Kollaps gescheitert und das hat Tito und seine rote Bande zu verantworten.

    Blödsinn: Der Dinar war unter TITO eine stabile Währung gewesen.
    Außerdem muß man bedenken das es ohne Tito kein Kroatien Serbien oder anderen Staat mehr gegeben hätte.
    Das wäre alles teil der Sowjetunion geworden und vom auswandern hätten deine Eltern nur Träumen können , wenn sie Stalin überlebt hätten.
    Erst nach ihm begann die ganze Destabilisierung , wäre er so schlimm hätten die Diaspora Leute sicher nicht sich massig Häuser unten gebaut.

  10. #140

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Blödsinn: Der Dinar war unter TITO eine stabile Währung gewesen.
    Außerdem muß man bedenken das es ohne Tito kein Kroatien Serbien oder anderen Staat mehr gegeben hätte.
    Das wäre alles teil der Sowjetunion geworden und vom auswandern hätten deine Eltern nur Träumen können , wenn sie Stalin überlebt hätten.
    Erst nach ihm begann die ganze Destabilisierung , wäre er so schlimm hätten die Diaspora Leute sicher nicht sich massig Häuser unten gebaut.

    Blödsinn: Der Dinar war unter TITO eine stabile Währung gewesen.
    wieviele Nullen hat dieser Inflationsdinar immer wieder aushalten müssen ?


    Außerdem muß man bedenken das es ohne Tito kein Kroatien Serbien oder anderen Staat mehr gegeben hätte.
    Das wäre alles teil der Sowjetunion geworden
    Den Russen hätten wir schon in den Arsch getreten....da wäre der Pragerfrühling oder der Ungarn Aufstand 56 nur ein Vorgeschmack gewesen.


    Erst nach ihm begann die ganze Destabilisierung , wäre er so schlimm hätten die Diaspora Leute sicher nicht sich massig Häuser unten gebaut
    nach Titos Tod begann die Destabilisierung ? Ha Ha....du Schwätzer....Jugoslawien war schon zu Titos Zeiten hoffnungslos verschuldet.....und hätte Kroatien mit dem Tourismus keine Devisen erwirtschaftet,wäre der .Laden schon viel früher zusammengekracht.....abgesehen von den ADAC Benzingutscheinen um die mancher gebettelt hat....

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Der Diktator
    Von Ya-Smell im Forum Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 17:49
  3. Gott ein Diktator?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 19:24
  4. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18
  5. Diktator Saddam Hussein
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 10:54