BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War Tito ein Diktator?

Teilnehmer
281. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, war er.

    174 61,92%
  • Nein, war er auf keinen Fall.

    77 27,40%
  • Kann ich nichts zu sagen.

    30 10,68%
Seite 16 von 45 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 446

War Tito ein Diktator?

Erstellt von Südslawe, 03.10.2007, 22:25 Uhr · 445 Antworten · 35.552 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Nein, das weiss ich nicht.
    Ich weiss nur das es zu viele sind da ich persoenlich nicht einen Kredit laufen hab oder sonstwie einen Cent persoenlich verursachter schulden aber trotzdem nciht sagen kann ich waere schuldenfrei da der staat schon fuer meine Verschuldung sorgt.

    na ja...dann solltest du die Konsequenz ziehen und diesen Staat verlassen..


    um strukturen zu schaffen oder sich eben in abhaengigkeit zu begeben.
    was wäre die Alternative ?

    ...Krass...sorry Metko aber das ist einfach krass...30 JAHRE!
    genau...Kroatien hätte natürlich warten können bis zum Jahr 2040...vielleicht wäre dann beim diskutieren einem die Idee gekommen....und in dieser Zeit wären die Touris an Kroatien" vorbeigefahren "

    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollte man seine Waren exportieren um den Laden in schwung zu bekommen aber importieren funktioniert vielleicht auch...wer weiss..
    eigentlich...aber wenn du 50 Jahre keinen Wettbewerb hattest und von heute auf morgen in die Geschäftsfelder vordringen möchtest, in denen andere Jahrzehnte Vorsprung haben, dann funktioniert das nicht so....siehe EU Handel.

  2. #152
    Esseker
    naja, nein nicht wirklich...

  3. #153
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    na ja...dann solltest du die Konsequenz ziehen und diesen Staat verlassen..
    Warum sollte ich diesen Staat verlassen?

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    was wäre die Alternative ?
    Es gibt keine Alternative und das ist auch so gewollt.

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    genau...Kroatien hätte natürlich warten können bis zum Jahr 2040...vielleicht wäre dann beim diskutieren einem die Idee gekommen....und in dieser Zeit wären die Touris an Kroatien" vorbeigefahren "
    Es haetten auch schon so ein paar Touris die Kroatische Kueste gefunden. Man kann fast nicht daran vorbeifahren aber ok...das ding wurde gebaut und die Kassieren jetzt 30 Jahre lang.

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    eigentlich...aber wenn du 50 Jahre keinen Wettbewerb hattest und von heute auf morgen in die Geschäftsfelder vordringen möchtest, in denen andere Jahrzehnte Vorsprung haben, dann funktioniert das nicht so
    Auf welche Geschaeftsfelder hat es Kroatien denn abgesehn?

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ....siehe EU Handel.
    meinst du mit "EU-Handel" die Slowenische erpressung?

  4. #154

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich diesen Staat verlassen?
    na ja der Staat macht aus dir einen Schuldner oder hast du die Worte von Kennedy vergessen...frage nicht was der Staat für euch tun kann..

    Es gibt keine Alternative und das ist auch so gewollt.
    takav je zivot..wir sind alle gefangen..

    Es haetten auch schon so ein paar Touris die Kroatische Kueste gefunden. Man kann fast nicht daran vorbeifahren aber ok...das ding wurde gebaut und die Kassieren jetzt 30 Jahre lang.
    klar..hätte sie das, aber letztendlich ist das wie bei einem Herz....sind die Aterien verstopft gibt es irgendwann einen Kollaps..


    Auf welche Geschaeftsfelder hat es Kroatien denn abgesehn?
    meinst du mit "EU-Handel" die Slowenische erpressung?
    gtai: Länder und Märkte: Kroatien: Kroatiens Außenhandel mit CEFTA-Überschuss und hohem EU-Defizit

  5. #155

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Fast drei Jahrzehnte nach dem Tod des kommunistischen jugoslawischen Staatsgründers Josip Broz Tito hat seine Witwe Jovanka (84) erstmals einen Personalausweis und einen Reisepass bekommen. Die beiden Dokumente gaben ihr persönlich der serbische Innenminister Ivica Dacic und Sozialminister Rasim Ljajic in ihrer Belgrader Wohnun. Die im Dezember 1924 in Kroatien geborene Serbin war nach dem Tod Titos im Mai 1980 von seinen Nachfolgern vor der Öffentlichkeit abgeschirmt und in eine baufällige alte Villa abgeschoben worden. Ihre gesamte persönliche Habe hatte sie abgeben müssen. Jovanka kämpfte im Zweiten Weltkrieg in den Reihen der kommunistischen Partisanen, bekam den Rang eines Majors und war seit 1952 mit dem Marschall Tito verheiratet.

    ---------------------------------------------------------------------

    Jetzt kann sie endlich in die Schweiz und die Rente abholen und falls das nicht klappt....Mastatita hat sicher noch Platz in seiner proletarischen Villa

  6. #156

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    ist jemand ein Diktator wenn er Nationalismus bekämpft?

  7. #157

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ist jemand ein Diktator wenn er Nationalismus bekämpft?

    Tito hat Wasser gepredigt und Wein gesoffen....

  8. #158
    Dadi
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Tito hat Wasser gepredigt und Wein gesoffen....

    Tudjman hat den frommen Katholiken und Demokraten gespielt und gleichzeitig geklaut, Vetternwirtschaft der übelsten Sorte betrieben und aus Kroatien eine Art West-Albanien gemacht (Isolation..), ist aber in deinen Augen ein Befreier vom bösen Kommunismus?!

  9. #159

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Tito hat Wasser gepredigt und Wein gesoffen....

    dennoch (denke ich) hat er durch sein Handeln, zum besseren getragen. weil er quasi Kommunismus gepredigt hat. jeder weiss dass so ein Kommunismus hätte keine Chance in so einem Vielvölkerstatt...

    will aber nicht sagen er war fehlerfrei, was er verhindert hat war dass die "Jugos" nicht gegenseitig ausgerottet haben.

  10. #160

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Ja Diktator und ist auch gut so.

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Der Diktator
    Von Ya-Smell im Forum Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 17:49
  3. Gott ein Diktator?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 19:24
  4. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18
  5. Diktator Saddam Hussein
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 10:54