BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War Tito ein Diktator?

Teilnehmer
281. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, war er.

    174 61,92%
  • Nein, war er auf keinen Fall.

    77 27,40%
  • Kann ich nichts zu sagen.

    30 10,68%
Seite 32 von 45 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 446

War Tito ein Diktator?

Erstellt von Südslawe, 03.10.2007, 22:25 Uhr · 445 Antworten · 35.510 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von носорог

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    9
    Freiheit an sich ist Definierbar.

    Wir alle unterliegen Rechten und Pflichten.

    Sei es Soziologischen oder Religiöser art.

    Totale Freiheit an sich wäre Anarchie.
    Perun, ich stimme dir zu das es menschliche Grundlinien gibt , welche man einhalten sollte. Jedoch sehe ich es so, dass diese von einem geistig gesunden Individum moralisch eingehalten werden.
    Es ist mir auch durchaus bewusst das es einfacher ist nach Regeln zu leben als sich selbst damit auseinander setzen zu müssen was natürlich wäre.
    Leider stimme ich dir zu dass bei einer Vielzahl der Erdbevölkerung ohne Richtlinien Anarchie ausbrechen würde, da der Mensch im Gegensatz zu anderen Spezies zu Mißgunst, Neid und Mord tangiert.
    Jedoch deine persönliche Freiheit, kannst du für dich definieren und sie nicht von Menschen in deiner Umgebung einschränken lassen, auch nicht von Politikern, und ja ich weiss, dass es keine wirkliche Demokratie gibt, ohne Meinungsfreiheit, und das wir dank vieler perfekter Systeme sehr gut "überwacht" werden, jedoch muss Ich das nicht gut finden, oder mich gar damit abfinden.

  2. #312
    Avatar von BalkanXpress

    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    365
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen


    Lächerlich wer behauptet Tito war ein Diktator...
    Tito hatte einen Traum....


    edit

    war natürlich kein Heiliger, aber eben kein Diktator


    die meinungen gehen da schon auseinander.. auch im YU-serije

    minute 4:50 - 6:30

  3. #313
    Mudzo
    wer isn tito ?

  4. #314
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Selbstverständlich war er ein Diktator, aber ein Diktator der das beste für sein Volk wollte.
    Dieser Diktator war besser, als als die "Demokratien" die danach entstanden sind.

  5. #315
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von носорог Beitrag anzeigen
    Tito war ein Diktator, das ist schon anhand der Regierungsform ersichtlich. Er selbst machte für sich im Laufe des kalten Krieges eine eigene Form des Kommunismus sein eigen, das er auch mit strenger Hand durchführte.
    Natürlioch gibt es in jedem Regime Menschen die gut darin zurecht kommen und diese mögen dannn auch den jeweiligenn Diktator. Jedoch sollte man immer auf die schauen die nicht nach der Pfeife eines an der Spitze stehenden tanzten und denen hust gings nicht so tolle.
    Die Familie von meiner Schwiegermutter zum Beispiel, hatten Weinberge und Landwirtsschaften, wurden enteignet, Nutzvieh wurde weggenommen, etc. und das nur weil Sie sich nicht für politik interessierten und in keiner Partei waren.
    Auch die freie Wahl eines Berufes war nicht gegeben, es wurde in die Klassen gegangen und dann hieß es, wir brauch ...Krankenschwestern, oder Gärtner und mit dem Fingerzeit wart die berufliche Zukunft besiegelt, ist der Tante als Mädel passiert und sie hatte nicht das Glück das werden zu wollen was der liebe Herr vom regime für sie gedacht hatte.
    Ich glaube ihr könnt euch denken das man sich denn kein Bild von Tito an die Wand hängt, denn das höchste Gut ist doch seine Freiheit und zu entscheiden was man tut nicht nicht stumpfsinnig in einem System zu trotten, weil es halt grad bequem ist und der Arsch ach so weich auf dem warmen Stuhl der geschmierten Freunde ruht.
    Also das mit der Berufswahl ist totaler "nonsens" den du von dir gibst!Meine Eltern haben mir erzählt,daß man jeden Beruf erlernen konnte welchen man wollte!
    Totale "Freiheit" haben wir auch jetzt nicht, oder nennst du das Freiheit, wenn das Volk z.B. gegen eine Gay-Parade ist und die "Obersten" sagen: Es wird aber durchgeführt egal ob ihrs wollt oder nicht!Das ist nur ein Beispiel für viele Beispiele für die jetzige Zeit......Tito führte dieses Land mit eisener Hand und das sehe ich aus heutiger Sicht als "sehr gut" an, denn es gab keine radikalen Islamisten und keine radikalen Christen, es war einfach eine wunderschöne "streng" geführte Zeit, aber mann konnte überall auf der Welt reisen und war sozusagen in einem offenen kommunistischen Land; diese Vorteile hatten die anderen Ostblock-Staaten leider nicht (geschweigedenn China)!

  6. #316
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.441
    Zitat Zitat von Mudzo Beitrag anzeigen
    wer isn tito ?
    ma znaš onaj, smrt flašizmu pijte iz čaše und so jbt ...

  7. #317
    Avatar von BalkanXpress

    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    365
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Also das mit der Berufswahl ist totaler "nonsens" den du von dir gibst!Meine Eltern haben mir erzählt,daß man jeden Beruf erlernen konnte welchen man wollte!
    Totale "Freiheit" haben wir auch jetzt nicht, oder nennst du das Freiheit, wenn das Volk z.B. gegen eine Gay-Parade ist und die "Obersten" sagen: Es wird aber durchgeführt egal ob ihrs wollt oder nicht!Das ist nur ein Beispiel für viele Beispiele für die jetzige Zeit......Tito führte dieses Land mit eisener Hand und das sehe ich aus heutiger Sicht als "sehr gut" an, denn es gab keine radikalen Islamisten und keine radikalen Christen, es war einfach eine wunderschöne "streng" geführte Zeit, aber mann konnte überall auf der Welt reisen und war sozusagen in einem offenen kommunistischen Land; diese Vorteile hatten die anderen Ostblock-Staaten leider nicht (geschweigedenn China)!
    ich verstehe, wie du das meinst. und trotzdem sage ich dir: es war "einfach eine wunderschön streng gottlose zeit", in der man gott aus allem und jedem verbannt hat.

    und wenn man gott aus dem leben verbannt, kommt das nicht gut. die früchte konnte man 50 jahre späte sehen: dein wunderschön streng geführter vielvölkerstaat ist in einem blutigen verfluchten krieg untergeganen, bei dem über 250`000 menschen (!) ihr leben verloren haben.

    genauso mit den anderen "wunderschön streng geführten staaten". ich meine die anderen roten staaten auf der anderen seite des eisernen vorhanges: in all diesen sozialistischen/kommunistischen staaten hat man gott verbannt.. die konsequenzen folgte kurz darauf: von totalem wirtschaftlichem zusammenbruch bis zum krieg.

    aber ich weiss was du meinst mit den gewissen religiösen gruppierungen.. das sind halt die, die eine menschliche lehre verbreiten und meinen, es sei von gott... ist es aber nicht.

  8. #318
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich war er ein Diktator, aber ein Diktator der das beste für sein Volk wollte.
    Dieser Diktator war besser, als als die "Demokratien" die danach entstanden sind.
    Ich weiß worauf du hinaus willst, aber mal ehrlich jeder Diktator auf der Welt behauptet dies von sich selbst.

  9. #319
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.441
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Ich weiß worauf du hinaus willst, aber mal ehrlich jeder Diktator auf der Welt behauptet dies von sich selbst.
    es bestehen ganz klar Unterschiede zwischen Diktatoren, aber das kann man nicht leugnen

  10. #320
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Ich weiß worauf du hinaus willst, aber mal ehrlich jeder Diktator auf der Welt behauptet dies von sich selbst.
    Richtig, aber Tito war anders. Er bediente sich zwar der üblichen Methoden um mit "Staatsfeinden" aufzuräumen aber im Vergleich zu den Ostblockdiktatoren war er unschuldig wie ein Lamm. Tito war aber eher eine Prestigefigur, in den Teilrepubliken hatten andere Leute die Fäden in der Hand.
    Die Probleme in der SFRJ traten erst nach seinem Tod auf, mit dem aufkommen des Nationalismus den er unterdrückt hatte.

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Der Diktator
    Von Ya-Smell im Forum Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 17:49
  3. Gott ein Diktator?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 19:24
  4. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18
  5. Diktator Saddam Hussein
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 10:54