BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War Tito ein Diktator?

Teilnehmer
281. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, war er.

    174 61,92%
  • Nein, war er auf keinen Fall.

    77 27,40%
  • Kann ich nichts zu sagen.

    30 10,68%
Seite 33 von 45 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 446

War Tito ein Diktator?

Erstellt von Südslawe, 03.10.2007, 22:25 Uhr · 445 Antworten · 35.513 Aufrufe

  1. #321

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    War er und jetzt geht ne Runde heulen Haters

  2. #322
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    War er und jetzt geht ne Runde heulen Haters
    ...oder wir Haters "feiern" unsere Diktatoren^^

  3. #323
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Vorallem schaffte Tito mehr als 10 Ethnien in einem Staat zu vereinigen.
    Das haben die anderen Affen, ob sie jetzt Milosevic, Mesic, Izetbegovic usw. heissen, nie geschafft.

    In Bosnien und Herzegowina schafft man es nichtmal 3 Ethnien in einem Staat zu vereinigen.

    Achso alle 10 Ethnien haben sich freiwillig gemeldet in diesem Juguslawien zu leben , auch unter Tito gab es Massaker an Albanern !

  4. #324

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Aktivist Vetevendosje Beitrag anzeigen
    Achso alle 10 Ethnien haben sich freiwillig gemeldet in diesem Juguslawien zu leben , auch unter Tito gab es Massaker an Albanern !
    Unter Hoxha gab es mehr Massaker unter Albanern.

  5. #325
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von BalkanXpress Beitrag anzeigen
    ich verstehe, wie du das meinst. und trotzdem sage ich dir: es war "einfach eine wunderschön streng gottlose zeit", in der man gott aus allem und jedem verbannt hat.

    und wenn man gott aus dem leben verbannt, kommt das nicht gut. die früchte konnte man 50 jahre späte sehen: dein wunderschön streng geführter vielvölkerstaat ist in einem blutigen verfluchten krieg untergeganen, bei dem über 250`000 menschen (!) ihr leben verloren haben.

    genauso mit den anderen "wunderschön streng geführten staaten". ich meine die anderen roten staaten auf der anderen seite des eisernen vorhanges: in all diesen sozialistischen/kommunistischen staaten hat man gott verbannt.. die konsequenzen folgte kurz darauf: von totalem wirtschaftlichem zusammenbruch bis zum krieg.

    aber ich weiss was du meinst mit den gewissen religiösen gruppierungen.. das sind halt die, die eine menschliche lehre verbreiten und meinen, es sei von gott... ist es aber nicht.
    Du siehst das wieder falsch.....es konnte jeder (der wollte) seine Religion ausleben....aber es war halt verboten, daß sich die Kirche in die innere Angelegenheiten der Regierung einmischt und DAS war auch GUT SO!!Schau UNS doch jetzt mal an!WO sind WIR jetzt??Wir werden von unseren Religionsoberhäuptern (egal ob Islam oder Christen) einer gegen den anderen gehetzt (ist das im Sinne Gottes oder Allahs?)...ich denke NEIN!Alle beide Seiten hören mehr oder weniger auf ihre Religionsoberhäupter und das ist nicht gut!Der Islam war noch nie so radikal (und da können hier mir viele widersprechen) und so stark ausgeprägt wie nach dem Jugoslawienkrieg und das hätte Tito nie zugelassen; all diese "aufmüpfigen" Religionsoberhäupter wären auf den "Goli Otok" verbannt worden und Recht hatte er!!Wir sind alle zu Tieren geworden und nicht zu Menschen!!!Lasst es euch mal durch den Kopf gehen.....

  6. #326
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Aktivist Vetevendosje Beitrag anzeigen
    Achso alle 10 Ethnien haben sich freiwillig gemeldet in diesem Juguslawien zu leben , auch unter Tito gab es Massaker an Albanern !
    Sorry, aber mir geht euer "Geheule" langsam aber sicher auf die Nerven!Immer "Massaker an Albanern" usw... wie so seid ihr dann explosionsartig so viele geworden, wenn man euch denn so viele "Massakriert" hat???Schaut doch mal besser nach Albanien was euer damaliger Staatsoberhaupt mit euch gemacht hat, da war Tito ein Blümchen neben ihm....

  7. #327

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    "Do tada je bilo praktički nezamislivo da se neki predsjednik male europske države upusti u svjetsku diplomaciju.." Nije bilo zamislivo ni da jedan bravar u porobljenoj Europi sa sacicom ljudi podigne ustanak protiv nacisticko-fasisticke sile potpomognute svim mogucim sljamom zvanim ustase,cetnici, ljoticevci, nedicevci, bela garda, balisti.. I da psihopati Staljinu poruci u pismu: "Prestani mi slati svoje ubice. Ako to ne prestane, poslat cu ti samo jednog i on ce biti dovoljan.." (Pismo je pronadjeno nakon Staljinove smrti i dijelom objavljeno u Knjizi "Staljin. Na dvoru crvenog cara" autora Simona Sebaga Montefiorea.) I zasluzio je da nakon toga bude dokon. Ima li koga ko je imao muda ko Tito?
    Denis Kulji

  8. #328
    Ya-Smell
    Natürlich war er das.

  9. #329
    Dadi
    Natuerlich war er ein Held.

  10. #330
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Natürlich war er ein [insert your bullshit here].
    Bitteschön.

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Der Diktator
    Von Ya-Smell im Forum Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 17:49
  3. Gott ein Diktator?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 19:24
  4. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18
  5. Diktator Saddam Hussein
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 10:54