BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War Tito ein Diktator?

Teilnehmer
281. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, war er.

    174 61,92%
  • Nein, war er auf keinen Fall.

    77 27,40%
  • Kann ich nichts zu sagen.

    30 10,68%
Seite 9 von 45 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 446

War Tito ein Diktator?

Erstellt von Südslawe, 03.10.2007, 22:25 Uhr · 445 Antworten · 35.502 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    224
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    glaub mir die albaner sahen sich als volk in jugoslawien und wollten das auch bleiben!! die albaner welche für mehr freiheit auf die strassen gegangen waren schrien auch "joglavija"! die bergleute welche in den streik getreten waren kammen mit einem tito bild nach abbruch des streiks aus ihren mienen und und und! es gab auch albanische partisanen! die albaner hatten auch ein recht auf ihre autonomie!
    Ach ...
    die wollten doch nur bei Jugoslawien schleimen, weil wir die Macht auf dem Balkan hatten.
    Wenn sie so für Jugoslawien gewesen wären, wieso wollten sie dann auch sofort weg als Slowenien als erstes mal über Unabhängigkeit gesprochen hat?

    Und auch so ... Jugoslavija zu schreien macht die Albaner nicht zu Slawen.

  2. #82

    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    158
    nein er war keiner, zum vergleich fidel castro, dieser kriechte der sowjetunion nur in den arsch. tito jedoch nicht, jugoslavijen war weder vom westen noch dem osten abhängig. deshalb ging es jugoslavijen damals besser als einigen anderen oststaaten. er hielt jugoslavijen zusammen, er hatte sogar sein vertrauen dzemal bijedic gegeben, er sollte eigentlich nach tito jugoslavijen weiterführen, doch da hatten anscheinend die frau von tito etwas dagegen.
    tito sah sich als jugoslav an und weder noch als slovene, kroate oder serbe, deshalb mögen und respektieren ihn viele menschen.
    bei meinem grossvater, hängt immer noch ein bild von ihm an der wand und dies seit mehr als 30 jahren.

  3. #83

    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    224
    "Im Januar 1980 kam der 87-jährige mit einer schweren Thrombose im linken Bein ins Krankenhaus. Es musste kurze Zeit danach amputiert werden. Am 4. Mai 1980 verstarb Tito nach längerer Krankheit im medizinischen Zentrum in Ljubljana. Millionen von Menschen begleiteten seinen Sarg in einem Trauerzug durch das ganze Land. Vier Könige, 31 Staatspräsidenten, 22 Premierminister und 47 Außenminister, darunter Personen wie Helmut Schmidt, Jimmy Carter, Saddam Hussein, Yassir Arafat, Leonid Breschnew, Margaret Thatcher u.a., haben an Titos Beerdigung teilgenommen."

    Das ist doch mal geil, oder?
    Sogar Saddam Hussein!!!!

  4. #84
    pqrs
    Zitat Zitat von Crnogorski Beitrag anzeigen
    Sogar Saddam Hussein!!!!
    Was ist so toll daran, das ein Hundesohn, der ganz viele Menschen auf dem Gewissen hatte, Tito's Grab besucht hat?

  5. #85
    pqrs
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    glaub mir die albaner sahen sich als volk in jugoslawien und wollten das auch bleiben!! die albaner welche für mehr freiheit auf die strassen gegangen waren schrien auch "joglavija"! die bergleute welche in den streik getreten waren kammen mit einem tito bild nach abbruch des streiks aus ihren mienen und und und! es gab auch albanische partisanen! die albaner hatten auch ein recht auf ihre autonomie!
    Nein, die Albaner sahen sich und wurden auch nie als Jugoslawen angesehen, auch wenn es in der Öffentlichkeit so aussah.

    Und ja, es gab Partisanen, was hätte man sonst tun können um seine Familie zu beschützen?

    Die Albaner hassen den nicht aber mögen Tito auch nicht.

    Hier wird mir die Titozeit zu sehr verharmlost, keine Ahnung an was das liegt, aber stört mich auch nicht. Und nein, ich bin kein Nationalist oder Faschist oder wie die auch immer heissen aber den Kommunismus verabscheue ich trotzdem.

    MfG

  6. #86
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Crnogorski Beitrag anzeigen
    "Im Januar 1980 kam der 87-jährige mit einer schweren Thrombose im linken Bein ins Krankenhaus. Es musste kurze Zeit danach amputiert werden. Am 4. Mai 1980 verstarb Tito nach längerer Krankheit im medizinischen Zentrum in Ljubljana. Millionen von Menschen begleiteten seinen Sarg in einem Trauerzug durch das ganze Land. Vier Könige, 31 Staatspräsidenten, 22 Premierminister und 47 Außenminister, darunter Personen wie Helmut Schmidt, Jimmy Carter, Saddam Hussein, Yassir Arafat, Leonid Breschnew, Margaret Thatcher u.a., haben an Titos Beerdigung teilgenommen."

    Das ist doch mal geil, oder?
    Sogar Saddam Hussein!!!!
    Wunder dich nicht.

    Mein Vater und noch dutzende andere Metallarbeiter wurden in den 80ern in den Irak gebracht um dort für Hussein Waffen zu bauen.



    Ich finde leider nichts Gescheites im net, aber wenn ihr Google Earth habt, dann zoomt mal auf Novi Travnik.
    Südwestlich werdet ihr ein riesiges Industrieareal sehen, das ist Brastvo.
    Vor dem Bürgerkrieg waren da rund 6000 Menschen beschäftigt. (Rüstungsindustrie)

  7. #87

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Antonius Beitrag anzeigen
    Wunder dich nicht.

    Mein Vater und noch dutzende andere Metallarbeiter wurden in den 80ern in den Irak gebracht um dort für Hussein Waffen zu bauen.



    Ich finde leider nichts Gescheites im net, aber wenn ihr Google Earth habt, dann zoomt mal auf Novi Travnik.
    Südwestlich werdet ihr ein riesiges Industrieareal sehen, das ist Brastvo.
    Vor dem Bürgerkrieg waren da rund 6000 Menschen beschäftigt. (Rüstungsindustrie)

    Mein Onkel war dort auch dabei , sie haben im Irak in Kooperation mit den Schweizern Bunkeranlagen gebaut.

  8. #88
    hahar
    Zitat Zitat von Crnogorski Beitrag anzeigen
    Ach ...
    die wollten doch nur bei Jugoslawien schleimen, weil wir die Macht auf dem Balkan hatten.
    Wenn sie so für Jugoslawien gewesen wären, wieso wollten sie dann auch sofort weg als Slowenien als erstes mal über Unabhängigkeit gesprochen hat?

    Und auch so ... Jugoslavija zu schreien macht die Albaner nicht zu Slawen.

    was haben jetzt die slawen damit zu tun.....

    du hast keine ahnung oder???? was hatte den albaner milosevic genommen sie hatten eine autonomie die ihnen von den serben genommen wurde!!!!

  9. #89
    hahar
    Zitat Zitat von Crnogorski Beitrag anzeigen
    Ach ...
    die wollten doch nur bei Jugoslawien schleimen, weil wir die Macht auf dem Balkan hatten.

    kann man von jedem jugoslawischen volk sagen!

  10. #90

    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    224
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    was haben jetzt die slawen damit zu tun.....

    du hast keine ahnung oder???? was hatte den albaner milosevic genommen sie hatten eine autonomie die ihnen von den serben genommen wurde!!!!
    Lies dir mal die obrigen Posts durch, dann verstehst du es vielleicht!
    Wenn nicht, dann liegts an deinem Gehirn.

Seite 9 von 45 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito - Јосип Броз Тито - Jusuf Broz Tito
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 09:57
  2. Der Diktator
    Von Ya-Smell im Forum Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 17:49
  3. Gott ein Diktator?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 19:24
  4. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18
  5. Diktator Saddam Hussein
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 10:54