BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 150

Wer waren die Skythen

Erstellt von Dr. Gonzo, 11.04.2014, 00:17 Uhr · 149 Antworten · 9.344 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, war nicht meine Absicht.
    Icindeki kini dök aslanim,dökde herkes ne oldugunu görsün.

  2. #72
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Icindeki kini dök aslanim,dökde herkes ne oldugunu görsün.
    Na ja na ja, deswegen bin ich hier. Um den Spiegel vorzuhalten. Das fängt schon damit an, das meine AUssagen nicht respektiert werden. Ich habe schon desöfteren gesagt, dass ich kein Kurde bin. Irgendwie scheint das keiner zu notieren.

  3. #73
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Na ja na ja, deswegen bin ich hier. Um den Spiegel vorzuhalten. Das fängt schon damit an, das meine AUssagen nicht respektiert werden. Ich habe schon desöfteren gesagt, dass ich kein Kurde bin. Irgendwie scheint das keiner zu notieren.
    Davon spricht hier keiner,das man das zu Provokationszwecken nutzt ist mir bekannt.
    Es geht hier um die Art und Weise wie Du über mein Volk hier redest,wenn es Dir in der Türkei das mehrheitlich von ihren Namensgebern bewohnt ist nicht passt,so pack Dein Zeug und geh dort hin wo der Pfeffer wächst.
    Niemand gibt Dir und Deines gleichen das Recht das türkische Volk in irgendeiner Weise herabwürdigend in den Mund zu nehmen.
    Die Geschichte meines Volkes scheint Dich nicht zu interessieren,ansonsten würdest Du etwas Respekt und Anstand zollen.
    Zu Dir und Deines gleichen,Verräter haben wir noch nie mit Blumen beschmissen und das wird sich nicht ändern und sollte auch so bleiben.
    Wegen solchen Menschen wie Dir werden Minderheiten die friedlich in meinem Land leben mit in den Dreck gezogen.
    1. Das Fundament dieses Landes sind die Türken,wer das nicht respektiert oder meint Er müsste weil einige Idioten sich nicht richtig auszudrücken wissen,gleich das ganze Türkentum beleidigen,so ist dieser Eine auch nichts besseres wie all die Fascho´s in meinem Land.

  4. #74
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Es geht hier um die Art und Weise wie Du über mein Volk hier redest,wenn es Dir in der Türkei das mehrheitlich von ihren Namensgebern bewohnt ist nicht passt,so pack Dein Zeug und geh dort hin wo der Pfeffer wächst.
    Armer Kerl. Ein Glück das du die richtige Emotionale Lage im Bezug auf die Gefühle anderer Völker immer so gut triffst. Respekt.

    Niemand gibt Dir und Deines gleichen das Recht das türkische Volk in irgendeiner Weise herabwürdigend in den Mund zu nehmen.
    Strenggenommen bin ich auch türkischer Staatsbürger. Aber im gegensatz zu dir, bin ich kritisch. Was aufgrund den Verbrechen an speziellen teilen des,heute, türkischem Volkes, keine Wunder zu sein scheint. Denk mal darüber nach.

    Die Geschichte meines Volkes scheint Dich nicht zu interessieren,ansonsten würdest Du etwas Respekt und Anstand zollen.
    Eigentlich ist Vollkornbrot, der feige hetzer, addressat meiner Worte. Aber iwie hängst du dich immer mit rein.

    Zu Dir und Deines gleichen,Verräter haben wir noch nie mit Blumen beschmissen und das wird sich nicht ändern und sollte auch so bleiben.
    Komm mal runter.

    Wegen solchen Menschen wie Dir werden Minderheiten die friedlich in meinem Land leben mit in den Dreck gezogen.
    Du meinst, die widerlichen Aussagen bezüglich der Minderheiten in der Türkei, und diese unverschämte respektlosigkeit lassen sich nochmals unterbieten? Na dann.

    1. Das Fundament dieses Landes sind die Türken,wer das nicht respektiert oder meint Er müsste weil einige Idioten sich nicht richtig auszudrücken wissen,gleich das ganze Türkentum beleidigen,so ist dieser Eine auch nichts besseres wie all die Fascho´s in meinem Land.
    Dann seid diplomatisch und lest eurem Provokateur die Leviten. Aber das ist natürlich keine Option. Gehen wir lieber auf den Doc los.

  5. #75
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Wunden sollte man heilen lassen,in dem man es immer wieder aufkratzt tut man niemandem einen gefallen,man erntet weiterhin nur Hass.
    Ich persönlich halte nichts davon die Vergangenheit aufzuarbeiten,nicht weil ich Angst davor habe,sondern weil ich der Meinung bin das es für ein miteinander nicht hilfreich ist.
    Wie die heutige Regierung langsam und mit Feingefühl die Geschehnisse der Vergangenheit versucht aufzuarbeiten zollt Respekt.
    Wenn du glaubst Du kommst mit dem ihr Mörder usw. dem Ziel näher für ein friedliches zusammenleben,so vergisst Ihr das auch wir Opfer zu beklagen hatten,und zwar nicht wenige.
    Miteinander und nicht gegeneinander ist die Devise....

  6. #76
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Die Skythen waren Griechen. Dies ist mal das Wichtigste was man hier betonen sollte.

    Heraclius

  7. #77
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Die Skythen waren Barbaren das ist das Wichtigste was man hier betonen sollte.

  8. #78
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Wunden sollte man heilen lassen,in dem man es immer wieder aufkratzt tut man niemandem einen gefallen,man erntet weiterhin nur Hass.
    Ich persönlich halte nichts davon die Vergangenheit aufzuarbeiten,nicht weil ich Angst davor habe,sondern weil ich der Meinung bin das es für ein miteinander nicht hilfreich ist.
    Doch, langfristig hilft es. Ein einfaches - ja, unsere Vorgaenger haben damals diese Fehler gemacht - heute haben wir darauf gelernt, daher werden wir sie gewiss nicht wiederholen, sorgt eher fuer Vetrauen und ermoeglicht eher Zusammenhalt als irgendwelche merkwuerdigen (a la: es ist ok, unschuldigen Angehoerige eines Volkes Unrecht anzutun, wenn (andere) Angehoerige diese Volkes (unschuldigen) Angehoerigen unseres Volk Unrecht angetan haben) Rechtfertigungen.

    Langfristig bringt die Aufarbeitung Ruhe im Karton. Sonst wird das historische "Unrecht" in Form von Misstrauen, Abneigung, oder gar Hass an die nachfolgenden Generationen weitergegeben und tickt ewig in den Hinterkoepfen weiter.

    "Wie die heutige Regierung langsam und mit Feingefühl die Geschehnisse der Vergangenheit versucht aufzuarbeiten zollt Respekt."
    Langsam aufarbeiten kann der, der viel Zeit hat.
    "Langsam" erweckt auch den Eindruck, dass es zoegerlich geschehe/weil jemand/Umstaende die Regierung dazu noetigen.
    Den Eindruck gillt es unbedingt zu vermeiden, sonst ist die Aufarbeitung eher schaedlich...

    - - - Aktualisiert - - -

    Aus:
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Die Skythen waren Griechen. Dies ist mal das Wichtigste was man hier betonen sollte.

    Heraclius
    - - - Aktualisiert - - -

    und aus:
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Die Skythen waren Barbaren das ist das Wichtigste was man hier betonen sollte.
    folgt:

    Die Griechen waren Barbaren. Das sollte man hier betonen.

  9. #79
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Wie kann sich ein Kurde nur über die Mongolen lustig machen? Die Mongolen haben Kontinente beherrscht und besitzen so etwas wie eine Sprache und Kultur ihr Kurdensöhne habt da nichts zu bieten.
    Checkst du eigentlich nicht, dass ich damit nur einbisschen den Thread aufheizen möchte ? Mir geht es weder um Mongolen noch um Türken.

    Aber das du die Kurden als Kulturlos/Sprachlos darstellst, zeigt uns wiedermal erneut was für ein kleiner Faschisten bängel du bist.

  10. #80
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.161
    Die Griechen sind Pleite. Das ist das Wichtigste was man hier betonen sollte.:

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer sind die 3 besten Fussballer aller Zeiten?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Sport
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.01.2017, 20:52
  2. Die Dorier (Dorer) - Wer waren sie?
    Von Benutzername im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 15:50
  3. wer labert die meiste sche*ße?
    Von pravoslavac im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 11:12
  4. Wer sind die Bunjewatzen?
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 21:04