BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 125

welche bedeutung hat der name nish?

Erstellt von MIC SOKOLI, 16.02.2005, 15:22 Uhr · 124 Antworten · 4.509 Aufrufe

  1. #81
    vasil, sie (Serben, anti-albaner) dürfen nicht akzeptieren, dass die heutigen albaner ein volk darstellen, dass vor den slawen auf dem Balkan gelebt hat, sonst wäre ihre gesamte geschichte, identität eine lüge, alles was nach ihrer einkunft erwähnt wird, kann von diesen "Serben, anti-albaner" akzeptiert werden!
    eben eine ´Fälschung der geschichte.
    Kriecht der Albanische Ziegenhirte beim rumänischen bettler arsch...,wie schön

  2. #82

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Dreni. Ihr Albaner behauptet heut zu tage wie die Slöaven auf dem Balkan im 19 Jhd. Damals haben wir ebenfalls behauptet von den Illyrern abzustammen um somit ein anrecht auf den ganzen Balkan (ausser Grichenland) zu haben.
    Fall nicht immer auf die Illyrer Propaganda deiner Politiker Genossen rein.

    Pozdrav
    LaLa iz Banata

  3. #83

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Shvaler
    Kriecht der Albanische Ziegenhirte beim rumänischen bettler arsch...,wie schön
    Ja Elend ja, schon das wir autochtonen Albaner und Rumänen euch Gastfreundschaft gewährt haben in unseren Land , aber Dankbarkeit war nie eure Stärke und genauso hier im Forum sieht man genauso, welchem geistig-minderbemittelten Abschaum wir sogar kostenlosen Bildungs-Crashkurs anbieten!

    Wie damals zu allem Unglück ist Euer slawisch-sibirisches Intellekt naturgemäss eingeschränkt, was es den Wlachen, Griechen und Albaner schwer machte, Euch etwas beizubringen!

    Denn ihr habt einfach keine Fähigkeiten!

    Ausser Klauen und euren Benehmen usw.

    Selbst die Roma können mehr , nämlich gute MUSIK

    Und was könnt Ihr? NICHTS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!
    Wie auch? In Sibirien wächst und gedeiht auch nichts-und wie solltet Ihr da etwas lernen?

  4. #84

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von drenicaku
    quellen, die beweisen, dass nish nie eine alb. gründung gewesen ist,
    die übersetzung von naisius ins deutsche, wenn es eine übersetzung überhaupt gibt, quellen diebeweisen, dass nie die albaner/Moslems dort die mehrheit gestellt haben,
    quellen die widerlegen, dass es zu einer albaner-Jagd gekommen ist, nach dem das osmanische reich dieses stück alb. boden verkauft hat!

    Sonst bitte ich dich Lupo, mein kleiner deutscher dackel, deine lügen hier zu unterlassen, für einen mod. gehört sich das nicht,
    du bist einfach ein albaner-hasser,
    als mod. wäre vielleicht ein Bosnier oder Vasile oder schiptar geignet, du als faschist, der lieber eine "Endlösung für das albanerproblem" sucht sicherlich nicht!
    Der kennt, weder die Geschichte noch versteht er etwas von Politik , deshalb rate ich wie jedem Kind, sich im Sandkasten rumzutollen, denn da kann man seiner Phantasie sicher richtig freien Lauf lassen!

  5. #85

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von LaLa
    Die Serben!
    Die Albanoiu haben genau so wenig etwas mit den Albanern zu tun wie Schottland das sich selber auch Alba nennt. ODer warte................nein SCHOTTEN SIND ALBANER. NEEEEEEEEIIIIIIIIIIIINNNNNNN.....................



    Rumuni su kao cigani. LoL..........................


    P.S.

    Ihr nennt euch selber auch nicht Albaner, sondern shqiptar.
    Komisch das Schotten und Albaner sich in Stämme gliedern.

    Zu welchen Stamm gehörst du Lala?

    Du weisst es einfach nicht ...denn Einwanderer haben ihre Stammeszugehörigkeit verloren.

    Wie die Engländer , besonders die US-Amerikaner und die Serben usw.

  6. #86

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ich gehöre zu keinem Stamm. Die Slaven lebten früher in Sipschaften, keinen stämmen.

    Und du willstjetzt behaupten die Schotten seien Albaner.

  7. #87
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zu welchen Stamm gehörst du Lala?

    Du weisst es einfach nicht ...denn Einwanderer haben ihre Stammeszugehörigkeit verloren.
    Arachische primitive Denkweise, das mit den Stämmen.
    Man sollte eine Mittelalterliche Einstellung überwunden haben, wenn man das Internet benutzt.

    Über Deine Stammes Einstellung, kannst Du ein Ei drüber hauen, so primitiv ist diese Einstellung aus der Steinzeit. Da gab es noch die Steinzeit Jäger mit der Keule, welche im Stammes Rudel auf Eroberung Jagd gingen.

  8. #88

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von LaLa
    Die Heutigen Ungarn sind ein Kultur und Gen gemsich aus Serben und den ursprünglichen Ungarn.

    Nach euer Sprache gehört ihr der Gruppe der Ural-Altaischen Sprachen eine Sprachfamile die auch die Türken , Finnen , Esten , Mongolen , Japaner , Koreaner usw angehören.
    aber nicht euer Herkunft , denn da gebe ich dir Recht seid ihr ein totales Völkergemisch

    Andere Steppenvölker vor euch wie die Awaren Skythen und die Hunnen sind verschwunden oder in andere Völker untergegangen wie das der Bulgaren das heute ein slawisches Volk ist.

    Aber es lag daran das diese nicht diszipliniert und nicht so gut organisiert waren , ihr Ungarn nämlich hattet denn katholischen Glauben angenommen der euch zu einen starken Stattswesen machte.

  9. #89

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von LaLa
    Ich gehöre zu keinem Stamm. Die Slaven lebten früher in Sipschaften, keinen stämmen.

    Und du willstjetzt behaupten die Schotten seien Albaner.
    scheiss einwanderer!

  10. #90

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Arachische primitive Denkweise, das mit den Stämmen.
    Man sollte eine Mittelalterliche Einstellung überwunden haben, wenn man das Internet benutzt.

    Über Deine Stammes Einstellung, kannst Du ein Ei drüber hauen, so primitiv ist diese Einstellung aus der Steinzeit. Da gab es noch die Steinzeit Jäger mit der Keule, welche im Stammes Rudel auf Eroberung Jagd gingen.
    Was ist denn was schlimmes daran zu wissen und zu erinnern von wem wir abstammen ?

    Die heutigen Serben wissen es nicht ...denn diese waren urprünglich Slawen , Einwanderer aus Asien (Russland) als sie im Balkan eingezogen sind und haben wahrscheinlich albanisches Land besiedelt und mit den Albaner vermischt und so entstammt das Mischvolk der Serben...

    Die Stammesgesellschaft diente dazu damit wir unsere Kultur und Tradition über Jahunderte und wahrscheinlich Jahrtausende überlebt und behalten haben.

    Einige sind denn Bedsatzer aufgegangen haben sich mit denen vermischt bzw haben für diese gearbeitet siehe die tragende Rolle der Albaner in vielen Länder z.B Griechenland , Makedonien , Serbien , teilweise Bulgarien , Rumänien , Italien , Türkei .

    Andere erkannten die Gesetze des Besatzer nie , die von Lek Dugagjini erfasst worden sind mit denn Kanun.

    Du willst aber das wir unsere Indetität verlieren und unsere Stammesgesselschaft damit die Albaner von der Bildfläche verschwinden...

    Aber es gibt ja auch denn Islam der einen Graben hält zwischen denn Albanern und denn Serben und anderen NAchbarn , also :wink:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 395
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 01:40
  2. Die Bedeutung von Bismillah
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 18:21
  3. Bedeutung Mašala
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 14:59
  4. Islam und die Bedeutung !!!
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 18:50
  5. welche bedeutung hat Dardania, illyrien in der
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 20:16