BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 113

aus welchem grund ist die albanische sprache

Erstellt von MIC SOKOLI, 23.08.2005, 19:11 Uhr · 112 Antworten · 7.781 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Ich glaube, nein ich wette dass niemand von Euch in der Lage ist, nicht mal die nötigen Fachkompetenzen besitzt anhand der verschiedenen Wörter etwas zu verstehen und erklären.


    Sprachwissenschaft ist mehr als "klingt ähnlich" oder "so stehts im Lexikon" oder "war immer schon griechisch"...

  2. #102
    Avatar von cizero

    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    144
    Zitat Zitat von hippokrates
    Zitat Zitat von cizero
    oh ach ja das wird mir keiner jetzt lauben aber apetite ist auch albanisch
    Du hast vollkommen recht! Jeder, der in der Lage ist ein Etymologie-Lexikon zu benutzen, kauft dir diesen Kokolores nicht ab.

    Zitat Zitat von cizero
    den apet heisst mehr oder nochmal und das verwendet man so gut wie nur beim essen(wir aus dem kosovo verwenden das wort auch gelegentlich für andere dinge ausser dem essen das ist aber falsch den eigentlich darf nur serish benutzen in solchen fällen)
    Erstens heisst das Ding "APPETIT" und zweitens ist es lateinischen Ursprungs ( lt. appetitus ).

    Das lateinische Verb lautet "appetere" und bedeutet "begehren".

    Hier der etymologische Beweis: http://www.etymonline.com/index.php?term=appetite



    Hippokrates
    bak ich benutz das franz. wort du penner

  3. #103
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von cizero
    bak ich benutz das franz. wort du penner
    Was für eine dumme Ausrede...



    Hippokrates

  4. #104

    Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    480
    Zitat Zitat von FReitag
    Ich glaube, nein ich wette dass niemand von Euch in der Lage ist, nicht mal die nötigen Fachkompetenzen besitzt anhand der verschiedenen Wörter etwas zu verstehen und erklären.


    Sprachwissenschaft ist mehr als "klingt ähnlich" oder "so stehts im Lexikon" oder "war immer schon griechisch"...

  5. #105
    Avatar von cizero

    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    144
    Zitat Zitat von hippokrates
    Zitat Zitat von cizero
    bak ich benutz das franz. wort du penner
    Was für eine dumme Ausrede...



    Hippokrates

    bak heisst schau auf türkisch

  6. #106
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von FReitag
    Ich glaube, nein ich wette dass niemand von Euch in der Lage ist, nicht mal die nötigen Fachkompetenzen besitzt anhand der verschiedenen Wörter etwas zu verstehen und erklären.


    Sprachwissenschaft ist mehr als "klingt ähnlich" oder "so stehts im Lexikon" oder "war immer schon griechisch"...
    Die Wette hast du verloren. Sprachwissenschaft war eines meiner Studienfächer und von daher bin ich schon in der Lage zu beurteilen, wann eine Beweisführung logisch dargelegt und mittels anderer, allgemein anerkannter Quellen gestützt wurde. Aber du kannst dir ja gerne Albanesis Auslassungen genauer ansehen, dann merkst du schon wie weit es mit der wissenschaftlichen Fundiertheit her ist.

  7. #107

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von master_of_sociology
    Zitat Zitat von FReitag
    Ich glaube, nein ich wette dass niemand von Euch in der Lage ist, nicht mal die nötigen Fachkompetenzen besitzt anhand der verschiedenen Wörter etwas zu verstehen und erklären.


    Sprachwissenschaft ist mehr als "klingt ähnlich" oder "so stehts im Lexikon" oder "war immer schon griechisch"...
    Die Wette hast du verloren. Sprachwissenschaft war eines meiner Studienfächer und von daher bin ich schon in der Lage zu beurteilen, wann eine Beweisführung logisch dargelegt und mittels anderer, allgemein anerkannter Quellen gestützt wurde. Aber du kannst dir ja gerne Albanesis Auslassungen genauer ansehen, dann merkst du schon wie weit es mit der wissenschaftlichen Fundiertheit her ist.
    Guten Tag

    ICh glaube nicht dass ich die wette verloren habe, oder was wissen Sie über die albanische, grichiesche, altgrichiesche und den slawischen Sprachen? Speziell über die albanische.

  8. #108

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von master_of_sociology
    Zitat Zitat von FReitag
    Ich glaube, nein ich wette dass niemand von Euch in der Lage ist, nicht mal die nötigen Fachkompetenzen besitzt anhand der verschiedenen Wörter etwas zu verstehen und erklären.


    Sprachwissenschaft ist mehr als "klingt ähnlich" oder "so stehts im Lexikon" oder "war immer schon griechisch"...
    Die Wette hast du verloren. Sprachwissenschaft war eines meiner Studienfächer und von daher bin ich schon in der Lage zu beurteilen, wann eine Beweisführung logisch dargelegt und mittels anderer, allgemein anerkannter Quellen gestützt wurde. Aber du kannst dir ja gerne Albanesis Auslassungen genauer ansehen, dann merkst du schon wie weit es mit der wissenschaftlichen Fundiertheit her ist.
    Guten Tag

    ICh glaube nicht dass ich die wette verloren habe, oder was wissen Sie über die albanische, grichiesche, altgrichiesche und den slawischen Sprachen? Speziell über die albanische.

  9. #109
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von cizero

    bak heisst schau auf türkisch
    Ich bezog mich auf dein "apetite" und deine dazugehörige etymologische Achterbahnfahrt.

    ¿Me comprendes amigo?



    Hippokrates

  10. #110
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von FReitag
    Guten Tag

    ICh glaube nicht dass ich die wette verloren habe, oder was wissen Sie über die albanische, grichiesche, altgrichiesche und den slawischen Sprachen? Speziell über die albanische.
    Mit Glauben hat das hier überhaupt nichts zu tun; es handelt sich eher um glossologische Tatsachen.

    Meinerseits kann ich dir versichern, dass die "etymologischen" ( ohne Quellennachweis ) Auslegungen Albanesis überhaupt nichts Wissenschaftliches verbergen. Da ich des Alt- und Neugriechischen mächtig bin, erlaube ich mir dies fachkundig beurteilen zu können.


    Hippokrates

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanische Sprache/Dialekte
    Von Besnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 430
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 15:51
  2. Albanische Sprache
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 08:42
  3. Illyrisch-Albanische Sprache
    Von Besa Besë im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 15:30
  4. albanische sprache
    Von Rane im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 13:58
  5. Albanische Sprache
    Von Spartaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 18:29