BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

Eine wichtige Frage...

Erstellt von Silver, 25.04.2009, 19:11 Uhr · 48 Antworten · 2.828 Aufrufe

  1. #21
    Magic
    Die älteste noch heute existierende und gesprochene Sprache des Balkans ist Griechisch(ist zwar anders als früher aber noch klar erkennbar)

    Von heutigen Völkern kann keiner behaupten am längsten auf dem Balkan zu sein da alle durchmischt sind und KEINE KONTINUITÄT zu alten Völkern besteht,bei keinem heutigen Volk

    Also meine meinung ist da alle Balkanländer zu mehr oder weniger gleichen anteilen aus den unterschiedlichsten Balkanischen Urvölkern bestehen haben alle das gleiche recht und man könnte sagen wir sind alle gleichlang auf dem Balkan und kein heute zusammengesetztes Volk länger als das andere

  2. #22
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    beigebracht? lol, wir hatten ne eigene
    Hier gehts nämlich schon los: De La Greco spielt vermutlich auf die Slawenapostel Kyrill und Method an, die das kyrillische Alphabet entworfen und gelehrt haben.

    Ich werde hier jetzt keinen Streit über deren "Nationalität" beginnen. Ich bin aber vorsichtig geworden, jeden griechischsprachigen Oströmer (Byzantiner) als Griechen (im heutigen Sinne) zu bezeichnen. Vom historischen Gesichtspunkt her, wäre das ein Anachronismus.

  3. #23

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    naja aber einen staat hellas gab es ja in der antike nicht......nur viele stadt staaten die sich durch diese drei sachen zusammengehörig gefühlt haben......wie du weist haben wir uns ja immer gegenseitig abgemorkst und waren unser eigener untergang.....selbst heute ist es immernoch so am gemeinsamen strang ziehn wir nicht.....erst wenn wir von aussen bedroht werden.....das ist unsere größte schwäche

    Also das Zusammenhörigkeitsgefühl....Sprache, Kultur, Religion= Zusammenhörigkleitsgefühl= Volk.

    Seid ihr alle damit einverstanden?

    Das ist eine ernste Frage also bitte ernst beantworten.!!

  4. #24

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Die älteste noch heute existierende und gesprochene Sprache des Balkans ist Griechisch(ist zwar anders als früher aber noch klar erkennbar)

    Von heutigen Völkern kann keiner behaupten am längsten auf dem Balkan zu sein da alle durchmischt sind und KEINE KONTINUITÄT zu alten Völkern besteht,bei keinem heutigen Volk

    Also meine meinung ist da alle Balkanländer zu mehr oder weniger gleichen anteilen aus den unterschiedlichsten Balkanischen Urvölkern bestehen haben alle das gleiche recht und man könnte sagen wir sind alle gleichlang auf dem Balkan und kein heute zusammengesetztes Volk länger als das andere

    Sehr interessant...und ich bin teilweise damit einverstanden...

  5. #25
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.766
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Hier gehts nämlich schon los: De La Greco spielt vermutlich auf die Slawenapostel Kyrill und Method an, die das kyrillische Alphabet entworfen und gelehrt haben.

    Ich werde hier jetzt keinen Streit über deren "Nationalität" beginnen. Ich bin aber vorsichtig geworden, jeden griechischsprachigen Oströmer (Byzantiner) als Griechen (im heutigen Sinne) zu bezeichnen. Vom historischen Gesichtspunkt her, wäre das ein Anachronismus.
    ich rede nicht von slawen sondern illyrern und es ist fakt das es greco-illyrische reiche gab und die die griechische schrift übernommen haben....die illyrer haben sogar mit uns seite an seite gekämpft gegen die perser im alexander feldzug

  6. #26
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.766
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Also das Zusammenhörigkeitsgefühl....Sprache, Kultur, Religion= Zusammenhörigkleitsgefühl= Volk.

    Seid ihr alle damit einverstanden?

    Das ist eine ernste Frage also bitte ernst beantworten.!!
    ja ich sehe diese drei sachen als zusammengehörigkeitsgefühl obwohl religion eher das schwächste argument ist

  7. #27

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ich rede nicht von slawen sondern illyrern und es ist fakt das es greco-illyrische reiche gab und die die griechische schrift übernommen haben....die illyrer haben sogar mit uns seite an seite gekämpft gegen die perser im alexander feldzug

    Genau auf so ein Posting habe ich gewartet.....


    Ok jetzt die Analyse....du begründest deine Herkunft, die Taten eines Urvolkes und die Herkunft eines anderen Volkes mit ihren Taten, mit der Sprache, der Religion und Kultur der jeweiligen von dir genannten Völker oder?

    Du siehst damit eine Verbindung zu diesen antiken Urvölkern und eine Verbindung zu unseren Albanischen und von ihrer Seite aus zu den Illyrischen pardon euren Albanischen bzw. Illyrischen Kollegen da wir alle anderen aus Ostasien eingewandert sind oder?

    Auch dies ist eine ernstgemeinte Frage und ich bitte euch sie ernshaft zu beantworten.

  8. #28
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Sprache, Kultur, Religion= Zusammenhörigkleitsgefühl= Volk.

    Seid ihr alle damit einverstanden?
    Wenn du eine Definition für "Volk" suchst, schlag doch einfach eine nach. Das wäre sicher aufschlußreicher als unsere persönlichen Theorien.

  9. #29

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Wenn du eine Definition für "Volk" suchst, schlag doch einfach eine nach. Das wäre sicher aufschlußreicher als unsere persönlichen Theorien.

    Genau die interessieren mich, da man hier seine wahre Meinung sagen kann...mich interessiert die Meinung des gemeinen Volkes und nicht die der Politiker....ich halte nicht von Politikern...doch nur eins....man sollte sie alle an einer alten Eiche aufhängen aber ohne Seil....sondern mit einem harten Gummiband.

  10. #30

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    illyrer hatten ne eigene schrift???????????

    ülyrrillisch

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ganz wichtige frage
    Von alba-star im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 11:00
  2. Wichtige frage !!!
    Von Rrushja im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 13:33
  3. Wichtige Frage an alle user!!!
    Von Gugi im Forum Musik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 13:57
  4. Skopje ist eine wichtige CIA und MI6 Filiale
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 16:00