BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 32 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 312

Wichtige Geschichtliche "Helden" des Balkans!

Erstellt von Burgas, 03.02.2011, 14:31 Uhr · 311 Antworten · 28.355 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ach verschone mich mit dein schmann

    ob alexander kein hellene war oder belisar kein überzeugter römer (byzantiner) ist dein problem


    die wissenschaft gibt mir recht von daher ist es mir egal was du glaubst
    Belisar war Illyrer genau wie Justinian I, und er war ein enger Freund und Feldherr von Justinian I.

  2. #162
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    Hahaha Justinian solltest du 100% kennen er ist eine Legende.

    Justinian gilt als einer der bedeutendsten Herrscher der Spätantike. Seine Regierungszeit markiert dabei eine wichtige Stufe des Übergangs von der Antike zum Mittelalter und somit den Übergang von römischer Tradition zu byzantinischer Regierung

    Das Restaurationswerk Justinians

    nur was hat der römisch-byzantinische kaiser justinian erbauer der hagia sophia mit den illyrern zu tun ???nur weil er in einem illyrischen gebiet geboren ist heisst das noch lange nicht das er illyrer war und selbst wenn er selbst sah sich als römer also war er römer was hat er für illyrien getan???nichts

  3. #163
    Avatar von PokerFace

    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    4.163
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    an die sebren,kroaten,rumänen gibts bei euch keine feldheeren vor der osmanischen zeit `?
    Decebalus, Burebista...

  4. #164

    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.402
    @ CAPO

    man ist doch kein Feldherr oder guter Kriegsführer wenn man mit einer enormen Überzahl, fremdes territorium erobert !
    Weil das würde jede hinterwäldner Nation schaffen, wie man bei den Osmanen gesehen hat.

    Alexander der Große hingegen hat durch taktik und wahscheinlich noch durch unterzahl ein großes Territorium erobert.

  5. #165
    Kelebek
    Zitat Zitat von România Beitrag anzeigen
    @ CAPO

    man ist doch kein Feldherr wenn man mit einer enormen Überzahl, fremdes teretorium erobert !
    Weil das würde jede hinterwäldner Nation schaffen, wie man bei den Osmanen gesehen hat.

    Alexander der Große hingegen hat durch taktik und wahscheinlich noch durch unterzahl ein großes Teretorium erobert.
    Du hast keine Ahnung. Geh Taschentücher verkaufen.

  6. #166
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Vor dem einzug der Osmanen hat man sich gegenseitg fertiggemacht.
    Und der Papst hat fast einen Kreuzzug gegen Bosnien begonnen,weil der König so eine wiederspenstige art hatte,und nervte.
    Als Feldherr hat man dort jedenfalls nicht lange genug gelebt um in bleibender Erinnerung zu bleiben.
    Ungarn hat mehrmals in Bosnien getötet und gewütet. Sie kamen nicht nur einmal. Aber nie haben sie uns ganz bekommen. Ja entweder hat ein Bruder versucht seinen Bruder zu töten um König zu werden oder irgendein Cosuin usw.

  7. #167
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Allgemeines zur Person Justinians [Bearbeiten]

    Flavius Petrus Sabbatius Iustinianus war ein ungefähr 482 geborener Bauernsohn aus dem Dorf Tauresium (heute Taor) in der Präfektur Illyrien; der Name Sabbatius deutet vielleicht auf thrakischen Ursprung hin.[1] Seine Muttersprache war das Lateinische, und Tauresium gehörte zum Aufgabenbereich des römischen Bischofs; beides waren wohl Gründe für Justinians starke Westorientierung. Prokopios wirft dem Kaiser fehlerhaftes Griechisch vor, tatsächlich war er wohl belesen und gebildet.



    http://de.wikipedia.org/wiki/Justinian_I.


    soviel zu justinian

  8. #168

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ach verschone mich mit dein schmann

    ob alexander kein hellene war oder belisar kein überzeugter römer (byzantiner) ist dein problem


    die wissenschaft gibt mir recht von daher ist es mir egal was du glaubst
    Auch Heute gibt es leute die z.b. wie wir in Deutschland Leben, jedoch sind wie keine Deutschen jedefalls ich nicht.

    So wie die Spätantiken Illyrischen Kasier so nennt man Sie, wieso wohl?

  9. #169
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ungarn hat mehrmals in Bosnien getötet und gewütet. Sie kamen nicht nur einmal. Aber nie haben sie uns ganz bekommen. Ja entweder hat ein Bruder versucht seinen Bruder zu töten um König zu werden oder irgendein Cosuin usw.

    wie war eig das serbisch bosnische verhöltniss vor den osmanen?

  10. #170
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ach verschone mich mit dein schmann

    ob alexander kein hellene war oder belisar kein überzeugter römer (byzantiner) ist dein problem


    die wissenschaft gibt mir recht von daher ist es mir egal was du glaubst
    Alexander war nun leider kein Hellene. Außerdem waren seine meisten Soldaten Makedonen ,dannach kamen erst die Verbündeten aus Griechenland ,Illyrien und Thrakien,das haben griechische Chronisten geschrieben.

    Und hier zu den illyrischen Persönlichkeiten die sich ganz sicher als Illyrer sahen:
    König Syyrhas
    Königin Teuta
    König Agron
    Bato (illyrischer Widerstandskämpfer aus Bosnien)
    König Genthios
    Pyhrus von Epirus
    Skerderdilajdi(General Teutas mit einem sehr langen Namen)

Ähnliche Themen

  1. Kroatien bangt um seinen "Helden"
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 19:00
  2. Freigesprochene UCK-Führer wie "Helden" empfangen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 16:46
  3. Sanader: "Meine geschichtliche Aufgabe ist die Versöhnu
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 20:44
  4. Den Haag: "Helden oder Verbrecher"
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 09:55