BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 32 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 312

Wichtige Geschichtliche "Helden" des Balkans!

Erstellt von Burgas, 03.02.2011, 14:31 Uhr · 311 Antworten · 28.339 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    es gibt auch andere Quellen

    Allgemeines zur Person Justinians
    Flavius Petrus Sabbatius Iustinianus war ein ungefähr 482 geborener Bauernsohn illyrischer Herkunft (und nicht, wie manchmal behauptet, slawischer Abstammung.

    Aus Shkup

    mensch was für eine abstammung er war tut doch nichts zur sache

    die ganzen amis im amiland haben auch verschiedene abstammungen was haben die aber für ihr "mutterland" gemacht? nichts weil die sich als amis sehn

    genau das gleiche mit justinian etc justinian sprach latein hatte nen lateinischen namen und sah sich als römer was wilslte mir hier erzählen mann ?

  2. #182
    Avatar von Tesox

    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    180
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Du hast keine Ahnung. Geh Taschentücher verkaufen.

    Der einzigste der keine Ahnung hat bist du Spast xD.

  3. #183
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    Ich zitier mich selber dann kann DZEKO sehen das es doch welche gab^^
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wird jetzt Dzeko seinen Sohn wenn er einen haben sollte, Bato nennen. hehheehhe:icon_smile:
    Die Illyrer kennt doch kein Schwein, und man kennt sie nur weil die Griechen was über sie geschrieben haben und einen blöden Satz erhalten blieb. Ausserdem war Illyrien eh Griechisch beeinflusst weil die Kultur stärker war haben sie ihre eigene aufgegeben.

  4. #184

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zeus

  5. #185

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen


    Alexander the Great : Holy shadows of the dead, I’m not to blame for your cruel and bitter fate, but the accursed rivalry which brought sister nations and brother people, to fight one another. I do not feel happy for this victory of mine. On the contrary, I would be glad, brothers, if I had all of you standing here next to me, since we are united by the same language, the same blood and the same visions.


    Alexander the Great quote-Holy shadows of the dead, I?m not to blame for your cruel and...


    lassen wir das thema alexander/makedonien ansonsten hartet es wieder aus


    alexander selbst meinte das er grieche ist da hast dus daurm ist das thema alexander und makedonien hiermit beendet

    zu deinen illyrischen persönlichkeiten

    kenne die alle nicht und sind wohl illyrer

    lediglich pyrrhus von epirus war ein griechisch epirotischer könig und cousin von alexander dem großen

    er sah sich als nachfolger alexanders und wollte ebenso ein reich gründen

    später baten ihm griechische städte aus der magna grecia (süditalien) um hilfe gegen die römer

    pyrrhus gewann gegen die römer aber mit hohe verluste daher kommt der ausdruck pyrrhus sieg

    zitat pyrrhus: noch so ein sieg gegen die römer und wir sind verloren

    später starb er in der den strassen von argos während einer rebellion

    soviel zu pyrrhus

    Ja wie immer bei Greichen, klauen ändern Posten.

    Phyrrus könnt Ihr ändern was und wie ihr wollt, er wird dadurch kein Grieche genausowie Alexander. Leute lasst es, Lügen fliegen immer auf.

  6. #186

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Die Illyrer kennt doch kein Schwein, und man kennt sie nur weil die Griechen was über sie geschrieben haben und einen blöden Satz erhalten blieb. Ausserdem war Illyrien eh Griechisch beeinflusst weil die Kultur stärker war haben sie ihre eigene aufgegeben.
    Deswegen haben Sprachen die Illyrer Illyrisch und nicht Griechisch.

    Die Alten Griechen sind ausgestorben, kannst du gerne jeden richtigen Historiker fragen.

  7. #187
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    Ja wie immer bei Greichen, klauen ändern Posten.

    Phyrrus könnt Ihr ändern was und wie ihr wollt, er wird dadurch kein Grieche genausowie Alexander. Leute lasst es, Lügen fliegen immer auf.

    wir müssen aber echt mehr als perfekte lügner sein das wir unsere story in der ganzen welt verkaufen konnten

    langsam hab ich echt das gefühl das manche nachbarn echt das kotzen kriegen könnten und tierisch neidisch auf die griechische kultur und geschichte sind

    wenns nach euch gehen würde gabs griechen niemals

    ihr macht euch lächerlich echt

  8. #188

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    Deswegen haben Sprachen die Illyrer Illyrisch und nicht Griechisch.

    Die Alten Griechen sind ausgestorben, kannst du gerne jeden richtigen Historiker fragen.

    Illyrer sind doch auch ausgestorben,bloß ohne das sie Irgendwetwas nennenswertes zur Menschlichen Kultur beigetragen haben.

  9. #189
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    Deswegen haben Sprachen die Illyrer Illyrisch und nicht Griechisch.

    Die Alten Griechen sind ausgestorben, kannst du gerne jeden richtigen Historiker fragen.
    Und zu dieser Zeit waren sie unbedeutend und wurden nichtmal erwähnt, erst als sie mit Griechen in Kontakt kamen und ihre Kultur übernahmen wurde sie zu was.

    Seit dem 6. Jahrhundert v. Chr. legten Hellenen Kolonien im illyrischen Siedlungsgebiet an (z. Bsp. Dyrrachium, Apollonia oder Lissos). Durch den nicht immer friedlichen Kontakt mit den griechischen Städten übernahmen die Illyrer griechische Kulturelemente. Griechische Luxuswaren wurden Prestigegüter der illyrischen Eliten. In den großen und reich ausgestatteten Sippengrabhügeln im Mati-Tal (Nordalbanien) oder am Ohridsee fanden sich zahlreiche griechische Importe.

    Die verstärkten griechischen Einflüsse zeigen sich besonders in der Entstehung und im Ausbau der befestigten Höhensiedlungen zu städtischen Zentralorten (z. B. Byllis und Berat), was mit bedeutenden Veränderungen in der Wirtschaft und der Gesellschaftsstruktur verbunden war. Städtisches Handwerk und Handel gewannen an Bedeutung, und die Illyrer betrieben nun auch Seefahrt an den Küsten der Adria (Handel und Piraterie)

    Illyrer

  10. #190

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    ,...........

Ähnliche Themen

  1. Kroatien bangt um seinen "Helden"
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 19:00
  2. Freigesprochene UCK-Führer wie "Helden" empfangen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 16:46
  3. Sanader: "Meine geschichtliche Aufgabe ist die Versöhnu
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 20:44
  4. Den Haag: "Helden oder Verbrecher"
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 09:55