BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 20 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 196

Der Wille der albaner das albanische gebiete weiterhin in Osmanische reich verbleiben

Erstellt von JackieChan, 26.08.2009, 15:49 Uhr · 195 Antworten · 8.497 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Vergesst nicht aus was das Osmanische Reich entstanden ist.
    Die anderen Fürstentümer hätten sicher kein Vielvölkerstaat errichtet,

  2. #82

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    ich will ein bild hier sehen, antik auf dem er sich als albaner ausgiebt, dokument, brief, schriftstueck, etc.....




    ich lese alles, im moment bin ich ein bischen auf die christenheit in makedonien und naeheres umland versteift, ich denke da liegt der schluessel fuer uns makedonier, unweigerlich, liest man dann auch was ueber andere grosse christen, wie eben zB georgji
    das ist schonmal falsch was du sagst skanderbeu war kein jesus der schon ein schriftstück über sich in die vergangenheit telepotiert hat du bist so blöd wie solles ein antikes schriftstück über ihn geben mit ienem albaner bekenntnis wenn er garnicht in der antike gelebt hat er hat im spätmittelalter gelebt außerdem hätte er sich in der antike als illyrer bekannt vom stamm albanoi

    noch ein beweis wenn wir keine mischung vieler verschiedener illyrischer stämme wären dann dürften wir doch keine neuen stämme haben wie shala berisha ect!


    aso seine nachfahren in italien nennen sich arbresh also sei ruhig!

  3. #83

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    noch lustiger, lass es uns ausweiten, zeig uns dann bitte am besten ein antikes schriftstueck mit dem sich die familie kastriotis als albaner ausgeben......

    hast recht, voll lustig
    tu nicht auf ironisch denn das ist so wenn sich seine erben arbresh nennen hat er sich auch arbresh

    gennant

    wie oft noch
    Der Begriff Antike (von lateinisch antiquus, deutsch: „alt“, „hergebracht“) bezeichnet die Epoche des Altertums im Mittelmeerraum. Sie reicht etwa von 1200 v. Chr. bzw. 800 v. Chr. bis ca. 600 n. Chr. und unterscheidet sich von vorhergehenden und nachfolgenden Epochen durch

    Der Begriff Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen Antike und Neuzeit, von etwa 500 bis 1500.


    Gjergj Kastrioti (dt. Georg Kastriota, * 6. Mai 1405 in Dibra; † 17. Januar 1468 in Lezha, genannt Skanderbeg (albanisch Skënderbeu) war ein albanischer Fürst. Er ist durch seine Verteidigung Albaniens gegen die Osmanen berühmt geworden. Die Albaner verehren ihn als Nationalhelden.

  4. #84

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    ich will ein bild hier sehen, antik auf dem er sich als albaner ausgiebt, dokument, brief, schriftstueck, etc.....




    ich lese alles, im moment bin ich ein bischen auf die christenheit in makedonien und naeheres umland versteift, ich denke da liegt der schluessel fuer uns makedonier, unweigerlich, liest man dann auch was ueber andere grosse christen, wie eben zB georgji

    Willst du noch einen rap von ihm wo er singt "ich bin albaner,motherfuckers".

    besuch mal bitte eine bibliothek und befass dich damit wenn es dich so juckt.

  5. #85

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    er hat gemerkt er wurde in seinen schranken gewiesen haha

  6. #86

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von GreatShqipe Beitrag anzeigen
    tu nicht auf ironisch denn das ist so wenn sich seine erben arbresh nennen hat er sich auch arbresh

    gennant

    wie oft noch
    Der Begriff Antike (von lateinisch antiquus, deutsch: „alt“, „hergebracht“) bezeichnet die Epoche des Altertums im Mittelmeerraum. Sie reicht etwa von 1200 v. Chr. bzw. 800 v. Chr. bis ca. 600 n. Chr. und unterscheidet sich von vorhergehenden und nachfolgenden Epochen durch

    Der Begriff Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen Antike und Neuzeit, von etwa 500 bis 1500.


    Gjergj Kastrioti (dt. Georg Kastriota, * 6. Mai 1405 in Dibra; † 17. Januar 1468 in Lezha, genannt Skanderbeg (albanisch Skënderbeu) war ein albanischer Fürst. Er ist durch seine Verteidigung Albaniens gegen die Osmanen berühmt geworden. Die Albaner verehren ihn als Nationalhelden.

    Er wird es nur glauben können wenn er aufersteht und ihm persönlich sagt das er albaner war.
    Nee,dann will er bestimmt einen ausweis von ihm sehen.

  7. #87

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von GreatShqipe Beitrag anzeigen
    das ist schonmal falsch was du sagst skanderbeu war kein jesus der schon ein schriftstück über sich in die vergangenheit telepotiert hat du bist so blöd wie solles ein antikes schriftstück über ihn geben mit ienem albaner bekenntnis wenn er garnicht in der antike gelebt hat er hat im spätmittelalter gelebt außerdem hätte er sich in der antike als illyrer bekannt vom stamm albanoi

    noch ein beweis wenn wir keine mischung vieler verschiedener illyrischer stämme wären dann dürften wir doch keine neuen stämme haben wie shala berisha ect!


    aso seine nachfahren in italien nennen sich arbresh also sei ruhig!

    antik- ist in der redewendung ein ausdruck fuer "seinerzeit"


    also, weil du so ein kleinkarierter leser bist

    ich will hier ein bild, aus seinerzeit, in dem er sich als albaner ausgab

  8. #88

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    antik- ist in der redewendung ein ausdruck fuer "seinerzeit"


    also, weil du so ein kleinkarierter leser bist

    ich will hier ein bild, aus seinerzeit, in dem er sich als albaner ausgab
    er wurde in albanien geboren,wurde entführt als kind,kehrte später nach albanien zurück um als anführer der albaner für die freiheit albaniens zu kämpfen und starb später in albanien und er soll sich nicht als albaner sehen?aus welchem planeten kommst du?

    Sowas was du suchst gibt es in der bibliothek.

    Tut dir weh das er albaner war oder?

  9. #89

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    antik- ist in der redewendung ein ausdruck fuer "seinerzeit"


    also, weil du so ein kleinkarierter leser bist

    ich will hier ein bild, aus seinerzeit, in dem er sich als albaner ausgab
    es gibt kaum zitate außerdem da er nur mit albos abhing wie ein gangster musst er doch nicht sagen dass er albaner ist!

    er war ja nicht in einer multi kulti gegend und kuck doch seine nachfahren

  10. #90

    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Skenderbeu hat zu seiner zeit als osmanischer befehlshaber die serben rumkomandiert.
    ich wette das wusste ching chang nicht.

    war nicht nur albaner sondern auch Serbe,

    und wem meinst du chin chang...????

    Doch nicht mich

    Ich bin Jackie Chan

Seite 9 von 20 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Osmanische Reich;Janitscharen
    Von Moschee-Minarett im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 00:13
  2. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  3. Info Osmanische Reich und Moldawien
    Von BigBoss im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:08
  4. Gäbe es Albaner ohne das Osmanische reich ?
    Von BalkanPower23 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 13:27
  5. das byzantinische, das osmanische und serbische reich
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 12:00