BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 110

Die Wlachen in Albanien

Erstellt von Albanesi2, 07.10.2005, 23:44 Uhr · 109 Antworten · 10.380 Aufrufe

  1. #51
    Mare-Car
    Danke, aber wer zum teufel sind die jetzt auf einmal? 8O

  2. #52

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Mare-Car ..einst war mal der Balkan von denn Thrakern und Illyrer bewohnt und dann haben die Römer denn Balkan erobert und die dortige Bevölkerung gewzungen ..die römische Lebensgewohnheit , Sprache usw anzunehmen ..die Römer haben knapp ihr Ziel erreicht ..als aber die Völkerwanderung , also einen Sturm vieler Völker nicht nur denn Balkan auch fast ganz europa überflutete....Hunnen , Germanen , Slawen ....zu denn Slawen gehören auch die heutigen Serben , Kroaten , Bosnier , Slawische Makedonier , Bulgaren ...und auch die nichtslawischen finno-ugrischen Ungarn ..diese Völker haben denn Balkan besiedelt...und die vorige Bevölkerung haben sich entweder mit denn Neusiedler vermischt oder sie zogen zurück in die hohen Bergen.....die Rumänen in die Gebiergen Karparten ...die Aromunen auch Wlachen genannt in denn Gebiergen , Südostalbaniens , Nordwestgriechenland und Südwestmakedoniens ..beide diese Völker waren in der Römerzeit ansässig und heute sprechen diese eine zu der romanisch gehörenden Sprachgruppe.. und die Albaner in denn Gebiergen des heutigen Albaniens , auch sie waren auch in der Römerzeit ansässig ..doch wurden sie nicht von denn Römern in keinerlei Hinsicht beeinflusst..wäre es so so geschehen..wären die heutige albanische Sprache auch eine zu denn romanischen Sprachen gehörig. ..im Flachland breiteten die heutigen Südslawen aus.....und danach ..nach der Gelegenheit ..aus politischen Gründen..konnten diese Bergvölker wieder ins flachland ziehen...

  3. #53
    Mare-Car
    Zja, da sag ich mal: pech gehabt :P










    Übrigens interessante geschichte . Doch was interessieren mich heute Thrakaer? Meine Frage nach den Aromunen ist noch immer nicht beantwortet, du wolltest anscheinend nur die Gelegenheit ausnutzen um Geschichtsverfälschung ala Märchenstunde zu betreiben...

  4. #54

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Die Aromunen sind die Nachfahren der Thraker du Hannes...die schon in der Römerzeit im südlichen Balkan (Albanien , Makedonien , Griechenland und Bulgarien) beheimatet sind...

  5. #55
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi2
    ........... und die Albaner in denn Gebiergen des heutigen Albaniens , auch sie waren auch in der Römerzeit ansässig ..doch wurden sie nicht von denn Römern in keinerlei Hinsicht beeinflusst..
    Ist ja echt neu, das die Albaner schon zur Römer Zeit im Balkan gesichtet wurden. Tolle Mythen Bildung. Meinen Kindern lese ich lieber die Geschichten aus 1001 Nacht vor.

  6. #56

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    NO COMMENT ...ich werde mich bei solchen Themen nicht mehr äußern...

  7. #57

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Ist ja echt neu, das die Albaner schon zur Römer Zeit im Balkan gesichtet wurden. Tolle Mythen Bildung. Meinen Kindern lese ich lieber die Geschichten aus 1001 Nacht vor.
    Gehoert wohl zur albanofaschsitischen Ausbildung....Man klaut und schmiedet sich seine Geschichte und Ethnie zusammen, bis man den REINRASSISCHEN ALBANERSTAAT hat....

    ALBANER....ein krankes Volk....!!!

  8. #58
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Ist ja echt neu, das die Albaner schon zur Römer Zeit im Balkan gesichtet wurden. Tolle Mythen Bildung. Meinen Kindern lese ich lieber die Geschichten aus 1001 Nacht vor.
    Gehoert wohl zur albanofaschsitischen Ausbildung....Man klaut und schmiedet sich seine Geschichte und Ethnie zusammen, bis man den REINRASSISCHEN ALBANERSTAAT hat....

    ALBANER....ein krankes Volk....!!!
    @parti unsere Albaner hier sind echt nette Leute. Die wilde Zeit, der Hetze ist vorbei. Wir haben uns hier für einen freundlichen, toleranten Umgangs Ton entschlossen. Und die Albaner zeigen gerade, das sie jetzt nicht mehr auf Alles eingehen. Deshalb Friede, denn niemand verbreitet hier noch einen reinrassischen Albaner Staat und andere Parolen.

  9. #59

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Gehoert wohl zur albanofaschsitischen Ausbildung....Man klaut und schmiedet sich seine Geschichte und Ethnie zusammen, bis man den REINRASSISCHEN ALBANERSTAAT hat....

    ALBANER....ein krankes Volk....!!!

    Wenn du meinst....aber in eure Sprache habt ihr viele Lehnswörter , die ihr komischerweise aus der albanischen Sprache übernommen habt und nicht umgekehrt...erkundige dich mal....alle slawischen Sprachen des Balkans ..sind in wirklichkeit alboslawische Mischsprache...

  10. #60

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    @parti unsere Albaner hier sind echt nette Leute. Die wilde Zeit, der Hetze ist vorbei. Wir haben uns hier für einen freundlichen, toleranten Umgangs Ton entschlossen. Und die Albaner zeigen gerade, das sie jetzt nicht mehr auf Alles eingehen. Deshalb Friede, denn niemand verbreitet hier noch einen reinrassischen Albaner Staat und andere Parolen.
    Frieden gibt es erst dann, wenn sie uns zurueckgeben, was uns gehoert....und "unsere" Albaner waren nie und werden auch nie MEINE Albaner sein....Ich habe keine und will auch keine Albaner haben...

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 05:54
  2. Papst in Albanien- Mutter Theresa in Albanien
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 22:48
  3. Bulgarische Minderheit in Albanien, 100.000 Bulgaren leben in Albanien
    Von SlavicWolf im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 01:00
  4. Ivan Asen und Peter , die großen Wlachen unter den Bulgaren!
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 12:51
  5. Albanesi und das wort Wlachen !
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 19:37