BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 28 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 277

Wörter albanischen Ursprungs *g*

Erstellt von Albanesi2, 19.12.2005, 22:46 Uhr · 276 Antworten · 16.354 Aufrufe

  1. #161
    Alle auf Albanesi:




  2. #162

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    @master_of_sociology:

    Komm mal runter, Mädchen! Kein Grund ihn in jedem Beitrag zu beleidigen.

  3. #163
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Schiptar
    Mach dich nicht lächerlich! Der Name der Griechen, wie er von fast allen Völkern außer ihnen selbst benutzt wird, hat nichts mit dem Albanischen zu tun, sondern stammt von einem bestimmten griechischen Stamm, der auf der Insel Euböa siedelte.
    Könnte möglich sein ......dass weiss eigentlich keiner so
    genau

    Aber die "griechische Mythologie" lässt isch durch die albanische Sprahe auf jeden ball deutlicher erklären als mit der neugriechische Sprache

    Du kannst gerne weiter über mich lustig totlachen....
    Komm halt deine blöde Klappe, weil du hinten und vorne nichts kapierst. Und noch viel schlimmer: Ich hab langsam den Eindruck, dass du nicht mal weißt, was du überhaupt von dir gibst.

  4. #164
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von Taulant
    @master_of_sociology:

    Komm mal runter, Mädchen! Kein Grund ihn in jedem Beitrag zu beleidigen.
    Ja, ok, du hast schon Recht! Aber mich nervt das langsam, weil man bei diesen Leuten mit Vernunft nichts erreichen kann, rein gar nichts.

  5. #165

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Weitere Vollidioten und geistesgestörte Lachnummern , die nicht der selben Meinung der Antialbaner , Slawen und Griechen sind


    -------------------

    Gottfried Wilhelm Leibniz , behauptet die Albaner sei ein sprachlich ein ureurpäisches Volk

    Hans Erik Tunman hat die albanische Sprache mit den der neugrieschichen (byzantinischen) , römischen (lateinischen ) und altgriechischen Sprache und Schrift vergliechen und ist entschlossen , die Albaner sind pelasgisch-illyrischer Abstammung



    Johann Georg von Hahn , hat das erste albanoloische Institut gegründet , er lernte und sprach die albanische Sprache perfekt , er behauptete die albanische Sprache gehört zur der indogermanischen Sprachgruppe , außerdem sei er der Einsicht die albanische Sprache ist der letzte und reinste Nachfolger der illyrischen Sprache und die illyrische Sprache stammt aus dem Sprache der Pelasger



    Franz Bop , behauptete , die albanische Sprache wäre die erste und älteste von ganz Europa

    D. Camarda ist der selben Meinung wie Franz Bop

    Eduard Schneider behauptet die NAchkommen der Pelasger sind die Albaner , da die albanische Sprache sei der reinste Beweis ist

    Desweiteren


    Giuseppe Schiro

    Holder Pedersen

    Norbert Jokl

    Gustav Meyer

    Alles bedeutende Universalgelehrten , Historiker , Sprachwissenschaftler , Albanologen und Linguisten

  6. #166

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Ein paar Sprachvergleiche von diesen geistesgestörten Wissenschaftlern:



    "Altgriechisch"-Albanisch-(Deutsch)

    Uranus, Uran = Vran, (dunkele Himmel bevor es Regen)
    Kronos, Chronos = Kron, Kroni (Quelle)
    Rea = Re (Wolken)
    Demetra = Dhe + mitra (Muttererde oder Fruchtbare Erde)
    Atlas = At + lash(t) (Urvater), (hinzugefügt von mir, Dardhanus 25. Feb. 2006, 11:45)
    Hera = Era (der Wind)
    Zeus = Ze, Zeu, Zo (die Stimme). (Heute das albanische Wort für Gott ist Zo-t)
    Athena = e thena, e thana (Die gesagte, die Weise)
    Aphrodite (Venus) = Aferdite (Morgenstern oder Nahes Tageslicht)
    Thetis = Teti, Deti (Meer)
    Mars = marrsi, i marrt (der wahnsinnige, oder der Nehmer)
    Titis = thithi (säugen)
    Themis = Themi (sagen wir)
    Klimnestra = Klima nestra (Wetter von morgen)
    Letos = e leta, Leton, Letue (die Leichte, erleichtert)
    Pol (Stadt) = Poll, pjoll, pjell (geborene, z.b. polla jon oder pjella jon unsere geborenen oder unsere Stamm.
    Nemesis = nem, nemesi (fluch, Verflucher)
    Mentis = Mend (Gedanken, Verstand)
    Agoras = a gur ( ist aus Stein)
    Bucephalos = Bukë fal (gratis Brotgeber)
    Byllis = Pylli (Wald)
    Egnatia = E njatia, e zgjatia (Das ausgestreckte)
    Eleutherius = E leu dheri (Die Erde hat ihn/sie geboren)
    Aesculapius = E shkul a pi (Auswurzeln und trinken)
    Gygaea = Gji gja (Breiter Hafen)
    Hymettos = Hi meti (Ist Asche geblieben)
    Cassandra = ka(s) andrra (hat Träume)
    Chalcidice, Khalkidhikí = Kalë ki dhi ki (haben Pferde und Ziegen)
    Cavallo = Ka vale (hat Wellen)
    Mycenae = Mik kena (unsere Freunde, Verbündete)
    Penelope = Pen e lope (Pflügen und Kuh)
    Perdiccas = per dika (Für jemanden)
    Persephone = Përse vonë (Warum spät)
    Perseus = Përse (Warum)
    Scaea = skaje (Ecke)
    Scamander = S’kam andërr (habe keine Träume)
    Menelau = men e la(u), Men(d) e la(n) (wurde verrückt, Gedankenlos, der verstand verliess ihn), (hinzugefügt von mir, Dardhanus 25. Feb. 2006, 11:45)
    Ajax = a gjaks (ist Bluträcher, der Bluträcher), (hinzugefügt von mir, Dardhanus 25. Feb. 2006, 11:45)
    Odyssey, Odysseus = udhesi, udhe, udhetar. (der Wanderer)
    Troja = Troje, (Grundstück, Grundstück-Land)
    Priamos = pria (j)am, (bin der Führer)
    Dardania = Dardh (Birne), Dardhania (Birnenland)
    Cuneiform = kuni + form (spitzig + form)
    Leleger = Lelek, Lejlek (storch)
    lingua = gjuha, guha, gua, lin + gua (geborene + Zunge-Sprache)
    lagun = e lagun, e lagur (das land das nass wird)
    Treasure, Tesoro = Thesar, thes-ar (Sack + gold)
    Terror = Therror (stechen, schlachten)
    Periode = Periudhe, per + udhe (nach dem weg)
    Tradition = traditë, t’+ rodit, të rodit (aus der Familie)
    Autokton = Autokton, – u(n)+Tok(ë)+ton(ë), u + tok + ton (ich - land - Unsere, ich in unsere land)
    antropos = an + trop (geburt + Körper, an oder ani heisst noch Gebärmutter)
    animal = ani + mal (geburt + Wald, …)
    Kapito = kap (get in Englisch), kapitoj, kaptoj, kuptoj (verstehen)
    idiot = idi + jo, idijo(t) (nichts wisser)
    Suzana = Sy zana (Augen wie eine Fee)
    Debora = Debora (Schnee)
    zeal, zealous = zell, i zellshem (fleissig)
    value = vlere,“vyer” (brauchbar)
    Tragödie = Trag + e + di (kenne die spuren, z.b ich kenne die Spuren der Geschichte oder Erzählung)
    Fustanella = Fustan (Rock, Kleid), Fustanella (kleiner Rock), (Schotland heisst auf Gälisch ALBA, und der Dudelsack heisst auf albanisch Gaide oder Kaide und wurde von den anderen Balkan Völkern übernommen)
    Paris = Pari, i pari, parsi (erster, der erste)
    Marseille = marr siell (nehmen und bringen, Handelstadt)
    Brindisi = Bri ndiz (brennender Horn)
    Edessa = e desha (ausgezogen)
    Thiva = theva (gebrochen)
    Aton = At (j)on (unser Vater))
    Thot = Thot (sprach oder spricht, sagt …) und (Thote, Thonte, Thoshte, Thonje, Thane, Thene, Theu, Thea, Tha, The u.s.w = sprach, spricht, gesprochen, sagte, Weisheit, Wort u.s.w)
    Silberner Aton = Unser silberner Vater, (hinzugefügt von mir, Dardhanus 25. Feb. 2006, 11:45)
    Memphis = Mem Fis (Mutterstamm, Hauptstamm)
    Faraon = Fara (j)on (unsere Same, unsere Vorfahre)
    Noa = Nuhi, Nuji (In Wasser)
    Afrika = Afrika, Afria (nahe land)
    Nil = Nyll, lumi i nyll(t) (dreck, dreckiger Fluss)
    Profet = pro + fe + t , per fét (für (pro) Glaube, Religion)
    Feniker, Fenici, Phönizier = Fe-nik (gläubig, religiös)





    Weitere geistesgestörte Sachen und Übersetzungen und das von der Sprache des Homer in Ilias und Odyssee

    Nemë, Nemësi (Albanisch)
    Neme-sis, neme-sao (Homerisch, "Altgriechisch")
    Katara (Neugriechisch, Byzantisch)



    Anda, ënda (Albanisch)
    Andha-no (Homerisch, "Altgriechisch")
    Efkharistisi(Neugriechisch, Byzantisch)



    Arë, ara (Albanisch)
    Arura (Homerisch, "Altgriechisch")
    Horafi (Neugriechisch, Byzantisch)



    Bashkë-ec (Albanisch)
    Vask-ithi (Homerisch, "Altgriechisch")
    Porevume (Neugriechisch, Byzantisch)



    Dera (Albanisch)
    Thira (Homerisch, "Altgriechisch")
    Porta (Neugriechisch, Byzantisch)



    Deti, Teti (Albanisch)
    Theti-s (Homerisch, "Altgriechisch")
    Thalasa (Neugriechisch, Byzantisch)



    Dhé, Dheu (Albanisch)
    Dha, dhor, Jea (Homerisch, "Altgriechisch")
    Ji (Neugriechisch, Byzantisch)



    Dru (Albanisch)
    Dris, drimos, driti (Homerisch, "Altgriechisch")
    Ksillo (Neugriechisch, Byzantisch)



    Edhe, dhe (Albanisch)
    Idhe, te (Homerisch, "Altgriechisch")
    Qe (Neugriechisch, Byzantisch)



    Enë (Albanisch)
    Enimi (Homerisch, "Altgriechisch")
    Ruho (Neugriechisch, Byzantisch)



    Errët, errësirë (Albanisch)
    Ere-vos (Homerisch, "Altgriechisch")
    Skotos (Neugriechisch, Byzantisch)



    Ethe (Albanisch)
    Ethir, ethae (Homerisch, "Altgriechisch")
    Piretos (Neugriechisch, Byzantisch)



    Flas (Albanisch)
    Flio, fliarae (Homerisch, "Altgriechisch")
    Milao, omilae (Neugriechisch, Byzantisch)



    Fryma, frima (Albanisch)
    Frimao (Homerisch, "Altgriechisch")
    Fisima (Neugriechisch, Byzantisch)



    Hedh (Albanisch)
    Heo (Homerisch, "Altgriechisch")
    Rhino, Tinazo, sio (Neugriechisch, Byzantisch)



    Iki, ikë (Albanisch)
    Iko (Homerisch, "Altgriechisch")
    Fevgo (Neugriechisch, Byzantisch)



    Kale, kali (Albanisch)
    Kelis-tos (Homerisch, "Altgriechisch"))
    àlogo (Neugriechisch, Byzantisch)



    Kall, djeg (Albanisch)
    Kileo (Homerisch, "Altgriechisch")
    Qeo (Neugriechisch, Byzantisch)



    Korrë (Albanisch)
    Kiro (Homerisch, "Altgriechisch")
    Thiro (Neugriechisch, Byzantisch)



    Krua, Kroni (Albanisch)
    Krunos (Homerisch, "Altgriechisch")
    Vrisi (Neugriechisch, Byzantisch)



    Krye, krie (Albanisch)
    Krithen, kari (Homerisch, "Altgriechisch")
    Qefali (Neugriechisch, Byzantisch)



    Lehe, lind (Albanisch)
    Laho,lohia (Homerisch, "Altgriechisch")
    Jenieme (Neugriechisch, Byzantisch)



    Lepur, lepurosh (Albanisch)
    Leporis (Homerisch, "Altgriechisch")
    Lagaes (Neugriechisch, Byzantisch)



    Lesh (Albanisch)
    Lesios (Homerisch, "Altgriechisch")
    Malà (Neugriechisch, Byzantisch)



    Lig, i lig (Albanisch)
    Lig-ios, lig-aes (Homerisch, "Altgriechisch")
    Adhinatos (Neugriechisch, Byzantisch)



    Loz, lioz (Albanisch)
    Lizo (Homerisch, "Altgriechisch")
    Pezo (Neugriechisch, Byzantisch)



    Lutem (Albanisch)
    Litome (Homerisch, "Altgriechisch")
    Parakalae (Neugriechisch, Byzantisch)



    Marr, mar (Albanisch)
    Mar-pto (Homerisch, "Altgriechisch")
    Perno (Neugriechisch, Byzantisch)



    Marrë, i marrë (Albanisch)
    Margos (Homerisch, "Altgriechisch")
    Trelaes (Neugriechisch, Byzantisch)



    Më duket (Albanisch)
    Dhokei-mi (Homerisch, "Altgriechisch")
    Nomizo (Neugriechisch, Byzantisch)



    Mend, mendoj, mendohem (Albanisch)
    Mendohem (Homerisch, "Altgriechisch")
    Medhome Sqeftome, nus (Neugriechisch, Byzantisch)



    Mëri, mëni (Albanisch)
    Minis (Homerisch, "Altgriechisch"))
    Thimos (Neugriechisch, Byzantisch)



    Mi, miu (Albanisch)
    Mis (Homerisch, "Altgriechisch")
    Pondaqi (Neugriechisch, Byzantisch)



    Mieshter (Albanisch)
    Mistor (Homerisch, "Altgriechisch")
    Tehnitis (Neugriechisch, Byzantisch)
    Miet (Albanisch)
    Mitos (Homerisch, "Altgriechisch")
    Nima hondrae (Neugriechisch, Byzantisch)



    Ndaj, daj (Albanisch)
    Dheo, deo (Homerisch, "Altgriechisch")
    Horizon (Neugriechisch, Byzantisch)



    Ne, neve (Albanisch)
    Neu (Homerisch, "Altgriechisch")
    Emis (Neugriechisch, Byzantisch)



    Nisem (Albanisch)
    Nisomo (Homerisch, "Altgriechisch")
    Ksqinae (Neugriechisch, Byzantisch)



    Nuk (Albanisch)
    Ni uk (Homerisch, "Altgriechisch")
    Dhen (Neugriechisch, Byzantisch)



    Nuse (Albanisch)
    Nisos, nios (Homerisch, "Altgriechisch")
    Nifi (Neugriechisch, Byzantisch)



    Para, përpara (Albanisch)
    Paros (Homerisch, "Altgriechisch")
    Mbrosta (Neugriechisch, Byzantisch)



    Për ty (Albanisch)
    Par ti (Homerisch, "Altgriechisch")
    Ja sena (Neugriechisch, Byzantisch)



    Për-hapa, për-hapsh, hap (Albanisch)
    Apsh, aps (Homerisch, "Altgriechisch")
    Piso (Neugriechisch, Byzantisch)



    Punë, puna (Albanisch)
    Ponos (Homerisch, "Altgriechisch")
    Dhulia (Neugriechisch, Byzantisch)



    Qas, kias (Albanisch)
    Qio, kio (Homerisch, "Altgriechisch")
    Simono (Neugriechisch, Byzantisch)



    Qen, qeni (Albanisch)
    Qion (Homerisch, "Altgriechisch")
    Sqilos (Neugriechisch, Byzantisch)



    Re (Albanisch)
    Rea (Homerisch, "Altgriechisch")
    Sinefo (Neugriechisch, Byzantisch)



    Rrah (Albanisch)
    Rahso, raso (Homerisch, "Altgriechisch")
    Dherno, htipae (Neugriechisch, Byzantisch)



    Rroj, rrnoj (Albanisch)
    Rronio, rronimi (Homerisch, "Altgriechisch")
    Zo, akmazo (Neugriechisch, Byzantisch)



    Ruaj, roitar (Albanisch)
    Rrio, rritor (Homerisch, "Altgriechisch"))
    Filaso (Neugriechisch, Byzantisch)



    Shkel (Albanisch)
    Skel-os (Homerisch, "Altgriechisch")
    Patio, patae (Neugriechisch, Byzantisch)



    Shkop (Albanisch)
    Skipon, skiptro (Homerisch, "Altgriechisch")
    Ravdhi (Neugriechisch, Byzantisch)



    Sy (Albanisch)
    O-se (Homerisch, "Altgriechisch")
    Màti (Neugriechisch, Byzantisch)



    Tata, ati, i jati (Albanisch)
    Tata, ata, jetas (Homerisch, "Altgriechisch")
    Pateras (Neugriechisch, Byzantisch)



    Ter (thaj) (Albanisch)
    Ter-so (Homerisch, "Altgriechisch")
    Stegnaeno (Neugriechisch, Byzantisch)



    Thërras, thrras (Albanisch)
    Threo, throos (Homerisch, "Altgriechisch")
    Fonazo (Neugriechisch, Byzantisch)



    Torrë (Albanisch)
    Tornoo (Homerisch, "Altgriechisch")
    Jiro (Neugriechisch, Byzantisch)



    Udhë, udha (Albanisch)
    Udhos (Homerisch, "Altgriechisch")
    Dhromos (Neugriechisch, Byzantisch)



    Vane (Albanisch)
    Van (Homerisch, "Altgriechisch")
    Pigan (Neugriechisch, Byzantisch)



    Vend, ved (Albanisch)
    Ved-os, vedh-os (Homerisch, "Altgriechisch")
    Edhafos, topos (Neugriechisch, Byzantisch)



    Verë (Albanisch)
    Vear (Homerisch, "Altgriechisch")
    Kaloqeri (Neugriechisch, Byzantisch)



    Vesa, versa (Albanisch)
    Versi (Homerisch, "Altgriechisch")
    Dhrosos (Neugriechisch, Byzantisch)



    Vesh, vishem (Albanisch)
    Ves-this, vesnimi (Homerisch, "Altgriechisch")
    Forae, forào (Neugriechisch, Byzantisch)



    Zien, ziei (Albanisch)
    Zei (Homerisch, "Altgriechisch")
    Vrazi (Neugriechisch, Byzantisch)

  7. #167

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von master_of_sociology
    Zitat Zitat von Taulant
    @master_of_sociology:

    Komm mal runter, Mädchen! Kein Grund ihn in jedem Beitrag zu beleidigen.
    Ja, ok, du hast schon Recht! Aber mich nervt das langsam, weil man bei diesen Leuten mit Vernunft nichts erreichen kann, rein gar nichts.
    Und genau deshalb lieben wir ihn hier alle. Er diskutiert mit viel Witz und nem sturren Kopf

  8. #168
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    "The word Greek, Latin Graeci, is from the same root, originating from an obscure Balkan tribe, the Graioi, which the ancients took to be 'the old ones.'"

    http://en.wikipedia.org/wiki/Sarmatians

    So ähnlich hat man uns das auch in der Vorlesung zur Einführung in die griechische Geschichte erzählt, nur sagte da unser Professor, die "Graioi" seien ein griechischer Stamm auf der Insel Euböa gewesen, und da dieser Stamm Handelskontakte zu nichtgriechischen Völkern unterhielt, nannten diese ab da alle Hellenen Graioi/Graeci. (Vgl. die Tatsache, daß Finnen & Esten alle Deutschen als "Sachsen" bezeichnen, daß Franzosen alle Deutschen als "Alemannen" bezeichnen, daß die Jugos, Elsässer und Schweizer heute noch gerne zu allen Deutschen "Schwaben" sagen, und im Orient lange alle (West-)Europäer "Franken" hießen.)

  9. #169
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    nehmen wir nochmal Aphrodite.
    sie ist so schoen.

    aphro=schaum (griechisch)
    dite = Kind

    (ikavischer dialekt = dite
    (ekavischer dialekt = dete
    (ljekavischer dialekt = djete
    Slawisch?)

    Aphrodite=schaumkind?............naja.....
    Die mythologie sagt ja was anderes....

  10. #170
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Albanesi
    Ein paar Sprachvergleiche von diesen geistesgestörten Wissenschaftlern:



    "Altgriechisch"-Albanisch-(Deutsch)

    Uranus, Uran = Vran, (dunkele Himmel bevor es Regen)
    Kronos, Chronos = Kron, Kroni (Quelle)
    Rea = Re (Wolken)

    [...]

    Zien, ziei (Albanisch)
    Zei (Homerisch, "Altgriechisch")
    Vrazi (Neugriechisch, Byzantisch)
    So viel Stuss auf einmal zu schreiben, müsste unter Strafe gestellt werden.



    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. Wörter die ihr hasst
    Von Der_Freak im Forum Rakija
    Antworten: 410
    Letzter Beitrag: 28.11.2017, 21:09
  2. Albanisierte lateinische Wörter im Albanischen
    Von Rockabilly im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 747
    Letzter Beitrag: 28.05.2016, 14:45
  3. lustige wörter
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 11:47
  4. Kalash: "Die Meisten von uns sind griechischen Ursprungs"
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 05:33
  5. Türkische Wörter
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 01:11