BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Wurden die Krajisnici von Serbien(JNA) absichtlich verraten?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 12.02.2007, 20:54 Uhr · 59 Antworten · 4.149 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.381
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von LaLa
    Kurz und Knapp: Ja.
    Sagst du das nur weil du es denkst oder hast du dazu auch eine Quelle :?:

    Ich speckulier eher drauf das sich Milosevic zu sicher war und dachte das die Krajisnici das Gebiet auch ohne JNA halten können.Eins ist klar,wäre die JNA drin geblieben wäre die Krajina heute noch da zumindest mit einer Autonomie wie die Republika Srpska in BiH.
    Deki, tada je Zoran Lilic, u to vrijeme predsjednik SRJ izjavio, da Srbija i Crna Gora nece ratovati za Republiku Srpsku Krajinu !!!

    A da Deki preporcujem ti procitati knjigu od Milisava Sekulica "Knin je pao u Beogradu " tu ces imati sve odgovore na sva tvoja pitanja ...

    -Milisav Sekulic, rodjen 11.novembra.1935 kod Loznice.
    Zavrsio je vojnu akademiju JNA, Visu vojnu akademiju, Skolu narodne odbrane i Filozofski fakultet. Magistar vojne vetine. Objavio je vie od dvesta strucnih i naucnih radova.
    Od pocetka ratnih sukoba na teritoriji bive SFRJ nalazio se na dunosti u Generaltabu oruanih snaga (do 1993), posle cega je, kao pukovnik, na poziv kolega sa ratita otiao u Knin, u Glavni tab Srpske vojske Krajine. Tamo je na dunosti nacelnika operativno-nastavnog odeljenja unapredjen u cin general-majora.
    Iz jasnih razloga knjige Milisava Sekulica su prvorazredno svedocanstvo o dramaticnim zbivanjima s pocetka devedesetih, utoliko vrednije jer iznose citav niz i dokumenata prvorazredne vanosti javnosti malo poznatih ili nepoznatih cinjenica.

  2. #12
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Zeljko
    [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif]



    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von LaLa
    Kurz und Knapp: Ja.
    Sagst du das nur weil du es denkst oder hast du dazu auch eine Quelle :?:

    Ich speckulier eher drauf das sich Milosevic zu sicher war und dachte das die Krajisnici das Gebiet auch ohne JNA halten können.Eins ist klar,wäre die JNA drin geblieben wäre die Krajina heute noch da zumindest mit einer Autonomie wie die Republika Srpska in BiH.
    Wieso lachst du :?: Wo die JNA hinkam da ist eure Armee gelaufen und kam nicht mehr aus dem Loch bis die JNA aus der Krajina abgezogen ist.


  3. #13
    Grasdackel
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Zeljko
    Die Serben sind mit vollen Hosen abgehauen, weil die Kroaten kamen.
    Yo yo,als die JNA noch da war habt ihr euch noch in euren Löchern versteckt.

    Da war nur die Operation Maslenica und Bljesak dazwischen.

  4. #14
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk

    Deki, tada je Zoran Lilic, u to vrijeme predsjednik SRJ izjavio, da Srbija i Crna Gora nece ratovati za Republiku Srpsku Krajinu !!!

    .[/i]
    Kako mislis to :?: Pa srbija je ratovala sa krajisnicima za Krajinu i oslobodila zemlju od tudjmanovi fasista,zar ne :?:

  5. #15
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.381
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk

    Deki, tada je Zoran Lilic, u to vrijeme predsjednik SRJ izjavio, da Srbija i Crna Gora nece ratovati za Republiku Srpsku Krajinu !!!

    .[/i]
    Kako mislis to :?: Pa srbija je ratovala sa krajisnicima za Krajinu i oslobodila zemlju od tudjmanovi fasista,zar ne :?:
    On je tako izjavio tada taj Zoran, brate dobrovoljci su se borili iz Srbije iz svih djelova, al Miloseviceva politika je unistila Krajinu !!!

    Milosevicev cilj je bio, postaviti se kao " spasitelj Krajisnika " a krivnju dati Karadzicu,Mladicu i Seselju !!!!

  6. #16
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk

    Deki, tada je Zoran Lilic, u to vrijeme predsjednik SRJ izjavio, da Srbija i Crna Gora nece ratovati za Republiku Srpsku Krajinu !!!

    .[/i]
    Kako mislis to :?: Pa srbija je ratovala sa krajisnicima za Krajinu i oslobodila zemlju od tudjmanovi fasista,zar ne :?:
    aha zato rsk nepostoji

  7. #17
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: Wurden die Krajisnici von Serbien(JNA) absichtlich verra

    Warum zog die komplete JNA Armee aus der Republika Srpsa Krajina ab :?: Verrat oder war man sich doch zu sicher das die Krajisnici das Gebiet alleine halten können :?:
    Nein, weil die komplette JNA sich bis 1992 über dem Gebiet der RSK und RS abziehen musste, weil ihnen sonst mit schweren Sanktionen gedroht wurde, dafür wurde aber die Srpska Vojska Krajina und die Vojska Republike Srpske gegründet

    Aufjedenfall war die 18000 Mann starke Krajina Armee auf sich allein gestellt und konnte gegen die vom Westen gesponsorte 50000 Mann Armee von Tudjman kein Wiederstand leisten. Rund 300000 Serben,Frauen,Kinder,alte Menschen wurden ethnisch vertrieben.
    Die Krajinaarmee hatte kaum 30 000 Soldaten, in der Operation Oluja waren über 160 000 kroatische Soldaten

    Mit der Krajina Geschichte kenne ich mich nicht so gut aus,daher kann ich zu dem Vorgehen nicht viel sagen.Manche sagen Tudjman zahlte Milosevic 2 Milliarden Dollar für den Rückzug der JNA,kann man das wiederlegen :?:
    Tuđman hatte einen geheimen Plan mit Milošević, welchen Milošević selber zugab, der Deal war eine hirnverbrannte Grunderklaerung von Milošević als Ausrede, nähmlich das die RS-Regierung in Pale (RS) denn weg zu Bihač über die RS nicht freigeben wollte, und sich dadurch die RSK opfern musste, Milošević hat schon um Ende Juli grünes Licht für die Operation Oluja gegeben. Der Westen auch.. deshalb kam es auch dazu.. Dudaković, der Komandant des 5.Korpuses in Bihač bittete ebenfalls das die Kroaten so schnell wie möglich mit der Operation starten, ansonste könne Bihač nicht länger gehalten werden..

  8. #18
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.381
    A izvini ne Mladicu vec Marticu dati krivnju !!!

  9. #19
    Lucky Luke

    Re: Wurden die Krajisnici von Serbien(JNA) absichtlich verra

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Diese Diskussion habe ich schon öfters in anderen Foren mitverfolgt.


    Warum zog die komplete JNA Armee aus der Republika Srpsa Krajina ab :?: Verrat oder war man sich doch zu sicher das die Krajisnici das Gebiet alleine halten können :?:




    Aufjedenfall war die 18000 Mann starke Krajina Armee auf sich allein gestellt und konnte gegen die vom Westen gesponsorte 50000 Mann Armee von Tudjman kein Wiederstand leisten. Rund 300000 Serben,Frauen,Kinder,alte Menschen wurden ethnisch vertrieben.





    Mit der Krajina Geschichte kenne ich mich nicht so gut aus,daher kann ich zu dem Vorgehen nicht viel sagen.Manche sagen Tudjman zahlte Milosevic 2 Milliarden Dollar für den Rückzug der JNA,kann man das wiederlegen :?:
    Nachdem Kroatien international als Staat anerkannt wurde, mit welcher Begründung hätte man da Truppen eines fremden Staates in Kroatien gegen den Willen Kroatiens belassen können?

  10. #20
    Grasdackel

    Re: Wurden die Krajisnici von Serbien(JNA) absichtlich verra

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Warum zog die komplete JNA Armee aus der Republika Srpsa Krajina ab :?: Verrat oder war man sich doch zu sicher das die Krajisnici das Gebiet alleine halten können :?:
    Nein, weil die komplette JNA sich bis 1992 über dem Gebiet der RSK und RS abziehen musste, weil ihnen sonst mit schweren Sanktionen gedroht wurde, dafür wurde aber die Srpska Vojska Krajina und die Vojska Republike Srpske gegründet

    Aufjedenfall war die 18000 Mann starke Krajina Armee auf sich allein gestellt und konnte gegen die vom Westen gesponsorte 50000 Mann Armee von Tudjman kein Wiederstand leisten. Rund 300000 Serben,Frauen,Kinder,alte Menschen wurden ethnisch vertrieben.
    Die Krajinaarmee hatte kaum 30 000 Soldaten, in der Operation Oluja waren über 160 000 kroatische Soldaten

    Mit der Krajina Geschichte kenne ich mich nicht so gut aus,daher kann ich zu dem Vorgehen nicht viel sagen.Manche sagen Tudjman zahlte Milosevic 2 Milliarden Dollar für den Rückzug der JNA,kann man das wiederlegen :?:
    Tuđman hatte einen geheimen Plan mit Milošević, welchen Milošević selber zugab, der Deal war eine hirnverbrannte Grunderklaerung von Milošević als Ausrede, nähmlich das die RS-Regierung in Pale (RS) denn weg zu Bihač über die RS nicht freigeben wollte, und sich dadurch die RSK opfern musste, Milošević hat schon um Ende Juli grünes Licht für die Operation Oluja gegeben. Der Westen auch.. deshalb kam es auch dazu.. Dudaković, der Komandant des 5.Korpuses in Bihač bittete ebenfalls das die Kroaten so schnell wie möglich mit der Operation starten, ansonste könne Bihač nicht länger gehalten werden..


    Ich liebe diese serbische Dolchstoßlegende.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neonazi rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
    Von Jamal Levante im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 06:55
  2. Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV?
    Von Croato im Forum Politik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 01:53
  3. Afrikanischer Flüchtling steckt Polinnen absichtlich mit HIV
    Von Yutaka im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 17:53
  4. Zasto Krajisnici glasaju za Srpsku Radikalnu Stranku?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 14:42