BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Yugoslavian space program

Erstellt von Mastakilla, 10.01.2012, 20:01 Uhr · 39 Antworten · 6.228 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Dovakhin Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig verstanden habe, wird da behauptet, dass Jugoslawien sein Raumfahrtprogramm an die USA verkauft hat, diese nur dank dessen zum Mond fliegen konnten, und Jugoslawien dann wirtschaftlich erfolgreich wurde und Tito teuren amerikansichen Whiskey trinken konnte.
    Vorallem war die Veröffendlichung von Herman Potočnik auf deutsch und nicht auf slowenisch. Überhaupt hatte er mit Jugoslawien nichts am Hut, er starb lange vor der SFRJ und lebte wärend des jugoslawischen Königreiches in Wien.
    Deswegen weiß ich nicht, wie Herman Potočnik der jugoslawischen Raumfahrt dienlich sein konnte.
    Warum sollte gerade die SFRJ geheime Dokumente besitzen? Wenn, dann besitzt sie Österreich oder Deutschland.

    Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. Mal sehen was die Dokumentation enthüllt.

  2. #22
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Wenn ich mir dieses Podukt serbokroatischer Spitzentechnologie anschaue ist ein ausgereiftes Raumfahrtprogramm in jugoslawischer Regie alles andere als Utopie.


  3. #23
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Jede wette das Serbien dessen "space program" weiter führt und auf die anderen Planeten ihre Fühler nach ein Großserbien streckt.

  4. #24
    Bendzavid
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    Jede wette das Serbien dessen "space program" weiter führt und auf die anderen Planeten ihre Fühler nach ein Großserbien streckt.
    http://www.clevere-tipps.de/backup_a...ikat_gross.jpg

    Den Mond können die vergessen, hab es schon für Etnike reserviert.

  5. #25
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    http://www.clevere-tipps.de/backup_a...ikat_gross.jpg

    Den Mond können die vergessen, hab es schon für Etnike reserviert.
    Ihr könnt aber nicht hinfahren




  6. #26
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    of course its true...ich weiss schon lange davon, ich darf euch aber erst naechstes Jahr davon erzaehlen...

  7. #27
    Bendzavid
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    Ihr könnt aber nicht hinfahren



    http://www.payer.de/entwicklung/entw08406.gif

    Du kannst dir nicht vorstellen wie bereit wir sind

  8. #28
    Gast829627
    Tito prodao svemirski program Amerikancima


    Najveći tajni podzemni svemirski centar u Evropi Tito je izgradio u vojnoj bazi „Željava“, pod konspirativnim imenom „Objekt 505“, „tvrdi“ se u slovenačkom dokumentarcu "Houston, We Have a Problem!". Krajem 1960. godine, CIA je, navodno, to otkrila i SFRJ je celokupnu tehnologiju za let u svemir „ustupila“ SAD... za dve i po milijarde dolara.
    Šaljivi dokumentarni film Houston, We Have a Problem! slovenačkog reditelja Žige Virca, koji se bavi „jednom od najvećih tajni svemirske trke tokom Hladnog rata – jugoslovenskim svemirskim programom", otkriva „neverovatne" informacije.






    „Jugosloveni su ostvarili brzi napredak baziran na tajnim zapisima pionira u toj oblasti Hermana Potočnika, nakon Drugog svetskog rata. Tehnička rešenja opisana u neobjavljenim Potočnikovim dnevnicima bila su osnova tajnog svemirskog programa 1948. godine, posle Titovog konflikta sa Staljinom", navodi se u trejleru filma.
    Krajem 1960. godine, CIA je navodno otkrila da SFRJ već ima operativnu tehnologiju za let u svemir, a u martu 1961. godine, Tito je celokupno znanje prepustio Sjedinjenim Američkim Državama, koje su ubrzo „dostigle" Sovjete.
    Broz je u zamenu dobio podršku Bele kuće, ali i ogromnu sumu novca - u filmu se navodi da je na jugoslovenski državni račun leglo dve i po milijarde dolara!
    Već u maju 1961. godine američki predsednik Kenedi objavljuje da SAD planira put na Mesec.
    U šaljivom dokumentarcu se „otkriva kako je Tito izgradio najveći tajni podzemni svemirski centar u Evropi u vojnoj bazi 'Željava'", u Hrvatskoj na samoj granici sa Bosnom i Hercegovinom, veoma blizu Bihaća, pod konspirativnim imenom „Objekt 505".
    Film Houston, We Have a Problem!, delo je braće Boštjana i Žige Virca, velikih nada slovenačke kinematografije. Žiga Virc je, inače, prošle godine nominovan za studentskog Oskara za film Trst je naš!.
    Ko zna šta će njih dvojica još „otkriti" do početka 2013. godine, do kada će film biti dovršen.






    Slovenački dokumentaristi su se u kreiranju ovog šaljivog filma, koji će izvesno steći veliku popularnost na tlu bivše Jugoslavije, poslužili realnim likom iz istorije aeronautike, Hermanom Potočnikom, rođenim na tlu bivše SFRJ, preminulim u Beču 1929. godine.
    Potočnik, kapetan austrougarskih inženjerijskih postrojenja, zaista je 1928. godine objavio knjigu "Das Problem der Befahrung des Weltraums - der Raketen-motor" (O problemu svemirskog leta - raketni motor), u kojoj elaborira pitanja modularne svemirske stanice, geostacionarne orbite i komunikacionih satelita.










    Odmah po povratku sa Meseca, posada misije „Apolo 11“ - Armstrong, Oldrin i Kolins, posetila je 22 zemlje među kojima je bila i SFR Jugoslavija. Josipu Brozu Titu doneli su te 1970. godine fragmente Mesečevog tla, a na ručku u Belom dvoru su mu uručili kamen sa Meseca. Tito je njima uzvratio tabakerama.






    Džon Kenedi i Tito u Vašingtonu, u oktobru 1963.

  9. #29
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Ich hoffe, ihr Nationalisten - von mir aus auch "gemässigten Patrioten" - seid zufrieden mit den Bananenrepubliken, die ihr heute habt. Dabei hätten wir ganze Planeten haben können.

    Zwar absichtlich methaphorisch ausgedrückt (mit der Gewissheit, dass das Programm verkauft wurde), hat aber trotzdem was Wahres dran..

    150'000 Tote für 6 armselige Demokratieskelette.. gut gemacht ihr stolzen Patrioten.

  10. #30

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Von wenigen tausend Zuschauern des Videos auf nun über 500.000.
    Und nicht nur das, die meisten Kommentare sind positiv gegenüber Jugoslawien gesinnt.

    Dieses Video ist, selbst wenn sich die Behauptungen als falsch herausstellen sollten, das beste was passieren konnte

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trailer About Tito’s Space Plans Thrills Ex-Yugoslavs
    Von foxy black im Forum Balkanforum in english
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 16:18
  2. Last Yugoslavian Team
    Von dzouzef im Forum Sport
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 14:13
  3. Space Invaders Champion's
    Von Ronhill im Forum Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 19:13
  4. Bester Gamer - Space & Balls 2007
    Von Gott im Forum Spielhallen-Award's
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 14:55