BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 131

Zitate über Albaner

Erstellt von Leo, 21.04.2012, 20:07 Uhr · 130 Antworten · 27.511 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.519
    The Albanians, these tigers of mountain wars ... have as their religion rebellion. Even their worst warrior is one of the strongest and bravest on the battle-field, just as if he was a knight on the legendary horse. But he has no horse, nor proper weapons for battle. Instead of the horse, he has a lance which strikes as lightning, he has spears who's points are full of poison as the sting of hornets, he has also a wooden bow with some arrows. Furthermore, he is stronger than iron ... "

    - Ibn Kemal, Historian of the Turkish court during Skanderbeg's war against the Turks.

  2. #32
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.519

  3. #33
    RedOx
    On the whole, however, it may safely be asserted that Albanians never were devout Christians before conversion, nor were they devout Muslims afterwards. Religion sat lightly on their shoulders, so much that the Turks considered the word ‚Albanian‘ synonymous with ‚infidel‘
    (Pouq 1805, 3:175)

  4. #34
    RedOx
    ‚The Greeks hardly regard them as Christians, or the Turks as Muslims; in fact they are a mixture of both, and sometimes neither‘
    Lord Byron:

  5. #35
    RedOx
    Albaner und Geld:
    ....there was always general agreement on the decisive influence of money in the lives of the Albanians. Money talked in a language very widely understood. Their love of money was proverbial.

    Midhat Frasheri, writing under the pseudonym Lumo Skendo, reported that in Turkey they had a proverb,
    ‚I thane Shqiptarit, ‚A vete ne sketere?‘ Ay pyeti, ‚Sa eshte rroga?‘
    (= They said to the Albanian ‚Will you go to hell?‘. He asked, ‚How much is the salary?‘)
    An Albanian scholar with the highest credentials, Faik Konitza, repeated the same history (Konitza 1957, 47)


    Die Türken scheinen euch nicht so geschätzt zu haben wie ihr sie.

  6. #36

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Albaner und Geld:



    Midhat Frasheri, writing under the pseudonym Lumo Skendo, reported that in Turkey they had a proverb,

    An Albanian scholar with the highest credentials, Faik Konitza, repeated the same history (Konitza 1957, 47)


    Die Türken scheinen euch nicht so geschätzt zu haben wie ihr sie.
    Wir haben das Gold geschätzt die Türken unseren Kampfgeist.

  7. #37

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Lord Byron über das albanische Volk

    Die Überaschung des 21-Jährigen Engländers über Albanien, die Briefe und seine Intimen Aufzeichnungen über seine Bewunderung für Ali Pashe Tepelena und wie und wieso er nach Albanien kam, seine Abenteuer und Überraschungen die er mit den Albanern erlebte.


    " Sie schätzen die Albaner so sehr das sowohl Franzosen als auch Engländern ihn auf ihre Seite ziehen wollen, da die Albaner die besten Kämpfer des Sultans sind . "

    Er rief einen Albanischen Soldaten damit er mich begleitete und er sagte ihm das er mich um jeden Preis verteidigen solle, Er hieß Vasil und wie alle Albaner war er Tapfer, volkommen Ehrenhaft und Treu. Doch sie sind schrecklich, doch niemals Treulos.

    Ich mag die Albaner sehr, es sind nicht alle Moslems, einige Stämme sind Christlich.

    Sie bilden die besten Truppen der Osmanischen Armee. Ich übernachtete drei Nächte in einer Baracke und ich habe noch nie Soldaten gesehen die so Vorurteilslos mit der Religion umgehehen wie die Albaner, da ich auch schon in den Garnisonen von Gibraltar und Malta war und viele Spanische, Französische, Sizilianische und Englische Soldaten gesehen habe.

    Es gibt kein anderes Volk, dessen Nachbarn es so sehr fürchten oder hassen wie das Volk der Albaner.

    Die Greichen halte sie nicht für Christen die Türken nicht für Moslems. Und in Wirklichkeit sind sie eine Mischung von beidem, oder besser sie sind nicht das eine und nicht das andere. Sie Jagen gern-alle sind sie bewaffnet. So viel ich mit meinen Augen gesehen habe kann ich nicht nur gut über sie reden

  8. #38
    Bendzavid
    "Albaner haben riesige Affenschwänze und klettern Nachts auf Bäume um kleine Kinder zu erschrecken"

    Irgendwann, irgendwo im Kosovo- Zivko Cobanjanin in einem Dialog mit den Nachbarskinder der Patljidzanska Mahala.


    Edit: Schrift macht nicht mit

  9. #39
    RedOx
    Ich finde in diesen Thread sollte nur gepostet werden,wenn man ein Zitat hat (dieses Posting hier natuerlich ausgeschlossen). So haben wir einen reinen Zitate-Thread/gebündeltes Wissen aus jeglichen Büchern in reinster Form.
    Sonst geraten wir auf Abwege oder das wirkliche Thema geht sonst irgendwie in irgend einer Diskussion unter. Diskussionen sollten gesondert geführt werden.

    Der Thread ist echt interessant. Waere eben schade drum.

  10. #40
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Albanians are considered untouchable on the slave market because of their strong feelings for honour and the need for revenge.


    - Pasha Sulejman the Lightened



Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verzweiflung der Italo-Albaner über die Albaner aus Albanien
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 18:10
  2. Zitate über Griechen und Griechenland (Antike,Mittelalter,Neuzeit)
    Von De_La_GreCo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 434
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 03:17
  3. Zitate von und über Mustafa Kemal Atatürk
    Von AyYıldız im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 14:26
  4. Erfürchtige Aussagen und Zitate über die Albaner
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 19:27