BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 44 von 44 ErsteErste ... 344041424344
Ergebnis 431 bis 435 von 435

Zitate über Griechen und Griechenland (Antike,Mittelalter,Neuzeit)

Erstellt von De_La_GreCo, 21.04.2012, 14:22 Uhr · 434 Antworten · 44.326 Aufrufe

  1. #431
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.563
    Zitat Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
    "Wahrlich, die griechischen Frauen sind voller natürlicher Schönheit und Ihr verlangen nach Körperlicher Liebe, sind eines Mannes Glück."

    Wolfgang Amadäus Charlie (Mein Urgrossvater)

  2. #432
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.793
    Zitat Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
    "Wahrlich, die griechischen Frauen sind voller natürlicher Schönheit und Ihr verlangen nach Körperlicher Liebe, sind eines Mannes Glück."

    Wolfgang Amadäus Charlie (Mein Urgrossvater)


  3. #433
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.040
    Sehr schöne Zitate

  4. #434
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.394
    "Der 25. März 1941 sieht Griechenland auf dem Höhepunkt seines heroischen Kampfes und seines Ruhms. Seit der Schlacht von Salamis hat Griechenland nicht mehr so viel Größe und Ruhm erreicht wie heute."


    Charles de Gaulle Französischer General beim widerstand gegen die Deutsche Besatzung

  5. #435
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.394
    Dieses Zitat beweist das Nietzsche seiner zeit weit voraus war. (wie er es auch immer von sich selbst behauptet hat) Ich mag Nietzsche die art wie er schreibt und sein scharfsinniger verstand sind einzigartig.


    Friedrich Nietzsche - Die Geburt der Tragödie (Kapitel 15)
    "Fast jede Zeit und Bildungsstufe hat einmal sich mit tiefem Missmuthe von den Griechen zu befreien gesucht, weil Angesichts derselben alles Selbstgeleistete, scheinbar völlig Originelle, und recht aufrichtig Bewunderte plötzlich Farbe und Leben zu verlieren schien und zur misslungenen Copie, ja zur Caricatur zusammenschrumpfte. Und so bricht immer von Neuem einmal der herzliche Ingrimm (Zorn) gegen jenes anmaassliche Völkchen hervor das sich erkühnte, alles Nichteinheimische für alle Zeiten als “barbarisch” zu bezeichnen: wer sind jene, fragt man sich, die, obschon sie nur einen ephemeren historischen Glanz, nur lächerlich engbegrenzte Institutionen, nur eine zweifelhafte Tüchtigkeit der Sitte aufzuweisen haben und sogar mit hässlichen Lastern gekennzeichnet sind, doch die Würde und Sonderstellung unter den Völkern in Anspruch nehmen, die dem Genius unter der Masse zukommt? Leider war man nicht so glücklich den Schierlingsbecher zu finden, mit dem ein solches Wesen einfach abgethan werden konnte: denn alles Gift, das Neid, Verläumdung und Ingrimm in sich erzeugten, reichte nicht hin, jene selbstgenugsame Herrlichkeit zu vernichten. Und so schämt und fürchtet man sich vor den Griechen; es sei denn, dass Einer die Wahrheit über alles achte und so sich auch diese Wahrheit einzugestehn wage, dass die Griechen unsere und jegliche Cultur als Wagenlenker in den Händen haben, dass aber fase immer Wagen und Pferde von zu geringem Stoffe und der Glorie ihrer Führer unangemessen sind, die dann es für einen Scherz erachten, ein solches Gespann in den Abgrund zu jagen: über den sie selbst, mit dem Sprunge des Achilles, hinwegsetzen."


Seite 44 von 44 ErsteErste ... 344041424344

Ähnliche Themen

  1. antike makedonen bezeichnen sich als griechen
    Von De_La_GreCo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 23:34
  2. Antike Griechen: Der Trojanische Krieg
    Von SrpskiJunak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 12:15
  3. Doku: Antike Griechenland
    Von Der_Buchhalter im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 20:05
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 21:02