BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 5111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 158

Zitate von und über Mustafa Kemal Atatürk

Erstellt von AyYıldız, 22.04.2011, 13:56 Uhr · 157 Antworten · 38.880 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    54
    Vor dem Jugoslawienkrieg wußte ich gar nicht was der Unterschied zwischen Serben und Kroaten ist....und ich wünschte, ich hätte es niemals erfahren bzw der Krieg wäre niemals ausgebrochen.
    Doch sie hätten dich das schon spüren lassen,leider.Es geht nicht um Rassentrennung ihr seid alles Slawen damit meine ich das irgendso ein polack für mich nicht anders ausieht als ein Albaner oder serbe usw? Das ist keine beledigung das soll nur meine meinung sein,die sehen sich alle ähnlich.Aber der Islam lehrte die toleranz und die liebe zu den Mitmenschen.Die Kirchen wollten diesen Krieg,erzählt mir was ihr wollt aber es geht hier nicht um Rassen.Ihr slawen seid alles das selbe,nur manche von euch haben sich von Gott abgewendet aufgrundessen sind sie ihren diabolischen instinkten verfallen,das resultat kennst du und dein Volk.Massenmorde,vergewaltigungen und Hinrichtungen.Der grossteil der Täter waren keine Nationalisten mein freund,es waren kommis und zum teil christen eurer sorte die dachten von einer Göttlichen stimme gelenkt zu werden.Bevor ihr den Grauen Wolf in den dreck zieht müsst ihr erstmal lernen mit euch selbst klarzukommen.Wir sind Turkisten nationalisten ioder ultras nenn es wie du willst,wir sind gläubige Moslems mein freund also beschmutze den Grauen Wolf nicht mit Wörtern die du aus der NS-Zeit kennst oder von irgendwelchen chetniks beigebracht bekommen hast.Wir sind Menschen die andere respektieren und keine Tiere!! Du bist ein sauberer Junge scheinst was im Kopf zu haben aber misch dich nicht in die angelengenheiten anderer ein..Ich tue es auch nicht.Was du hier erzählst macht sinn aber du kennst viele dinge nicht.

  2. #142
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von KENAN EVREN Beitrag anzeigen
    Du hast keine Ahnung.Ich habe ein Zugehörigkeitsgefühl,du anscheinend nicht.Wenn krieg ist wer geht hin? Du sagst ich bin Deutscher und gehst nicht hin.Wenn dein Herz rein ist oder war.Wieso hast du dann deine eigene familie dort nicht unterstützt?
    Geld war dir wohl wichtiger! Ich kenne die sorte Akademiker nur zu gut.Du redest ohne bezug zur realität.Ich bin ein Mensch der für sein land und für die gerechtigkeit sterben würde.Wieso läufst du vor deinen Ängsten weg? Lerne ersteinmal zwischen Nationalist und Faschist zu unterscheiden.Der Krieg in Yugoslawien an dem auch dein Volk beteleigt war ist nicht die schuld der Faschisten oder Nationalisten.Es ist die schuld der Gottlosen Kommunisten.Bedankt euch bei euren Kommunistischen vorbildern.Der Islam kennt keinen faschismus der islam kennt keine rassentrennung aber ihr auf dem Balkan anscheinend schon.Also ich denke du handelst paranoid und schizofren du suchst dir feindbilder und findest sie in Menschen die für ihr Land leben und sterben! Ich nehme das alles gar nicht ernst! Die Christen haben die moslems umgebracht weil sie andersgläubig waren.Ihr wollt mir etwas über faschisten erzählen? Die Türken sind ein frommes gütiges und gläubiges Volk! Was auf dem Balkan sache ist kann ich dir nicht erklären da kannst du noch so viele positive reaktionen bekommen die Wahrheit ist hart aber sie existiert sie ist real!
    Lern mal lesen.

    1. Als der Krieg 1991 ausbrach, war ich 11 Jahre alt. Mal angenommen ich wäre 21 gewesen, gegen wen soll ich denn deiner Meinung nach kämpfen ? Gegen meine serbische Verwandtschaft, oder gegen meine kroatische Verandtschaft ? Oder immer im Wechsel ?

    2. Du kennst mich nicht. Ich wünscht ich wäre in meinem Leben wirklich vor meinen Ängsten davon gelaufen, dann hätte ich nämlich heute andere Perspektiven.

    3. Doch, am Krieg sind die Nationalisten und Faschisten in Jugoslawien schuld, denn sie haben ihn geführt und auf allen Seiten, die schlimmsten Verbrechen begangen. Der Kommunismus als er noch funktionierte hat jede Form von Nationalismus im Keim erstickt.

    4. Es gibt wie bei allen Völkern, solche und solche -auch bei den Türken. Den Türken stehe ich teilweise näher als meinen eigenen Lanzleuten, denn ich bin hier in D mit Türken aufgewachsen, war lange mit einer Türkin zusammen, mein bester Freund, welcher an Leukämie verstorben ist, war Türke und mein Umfeld ist immer noch ziemlich türkisch, sowohl Sunniten wie Aleviten, sowohl Kemalisten wie Kurden (keine PKK-Anhänger). Ich spreche sogar türkisch, wenn auch eher mangelhaft.
    Die einzige Gruppe welche ich kategorisch ablehne, wie du ja sicher bemerkt hast, sind die MHP-Ülkücü-Bozkurt- Möchtegern-Oberpatrioten.
    Die gleichen Konsorten lehne ich auch bei Kroaten, Serben und Deutschen ab....egal ob sie sich HSP, SRS oder NPD schimpfen.

    iyi geceler

  3. #143

    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    54
    3. Doch, am Krieg sind die Nationalisten und Faschisten in Jugoslawien schuld, denn sie haben ihn geführt und auf allen Seiten, die schlimmsten Verbrechen begangen. Der Kommunismus als er noch funktionierte hat jede Form von Nationalismus im Keim erstickt.
    Sorry aber das ist Totaler Quatsch den du da von dir gibst.Langsam übertreibst du aber.Millionen von Menschen hat der Kommunismus auf dem gewissen.Tausende Uyguren Tataren und Tschetschenen wurden umgesiedelt und getötet.Du hast wirklich gar keine Ahnung mein lieber.Sorry das ich dich akademiker genannt habe du scheinst einfach nur blind und stumpfsinnig zu sein.Der Kommunismus sieht die religion als pest ähnlich wie du den islam,so sieht das aus.Die Polen die Ungaren die tschechen und viele andere Völker urinieren heute auf die Komunistische Idee.Man sieht du geniest ein leben in der BRD! mann sollte dich zu dieser zeit mal nach China oder Moskau schicken damit du erfahrung machst.Trotzdem bedanke ich mich bei dir für diesen Unterhaltsamen abend,wir werden uns nie einig werden.Mein Name ist Enver und ich bin 26 jahre alt.Geboren in der Türkei gast hier im balkanforum.Hat mich gefreut! Ich hoffe dein Herz ist auch in wirklichkeit so rein wie du vormachst.

    Tesekür ederim.Sanada iyi geceler!

  4. #144
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von KENAN EVREN Beitrag anzeigen
    Sorry aber das ist Totaler Quatsch den du da von dir gibst.Langsam übertreibst du aber.Millionen von Menschen hat der Kommunismus auf dem gewissen.Tausende Uyguren Tataren und Tschetschenen wurden umgesiedelt und getötet.Du hast wirklich gar keine Ahnung mein lieber.Sorry das ich dich akademiker genannt habe du scheinst einfach nur blind und stumpfsinnig zu sein.Der Kommunismus sieht die religion als pest ähnlich wie du den islam,so sieht das aus.Die Polen die Ungaren die tschechen und viele andere Völker urinieren heute auf die Komunistische Idee.Man sieht du geniest ein leben in der BRD! mann sollte dich zu dieser zeit mal nach China oder Moskau schicken damit du erfahrung machst.Trotzdem bedanke ich mich bei dir für diesen Unterhaltsamen abend,wir werden uns nie einig werden.Mein Name ist Enver und ich bin 26 jahre alt.Geboren in der Türkei gast hier im balkanforum.Hat mich gefreut! Ich hoffe dein Herz ist auch in wirklichkeit so rein wie du vormachst.

    Tesekür ederim.Sanada iyi geceler!
    deine persönliche daten sind für deine geistreiche diskussion genauso wichtig wie ob ich pommes mit cola oder fanta bestelle

    du als asiate solltest eines wissen , dass wir europäer zur unserer vergangenheit stehen . das solltet ihr auch , sprich armenien-geschichte !

    und jetzt tefol salak

  5. #145

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    172
    armenien jaja alte geschichte

  6. #146

    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    139
    Also ich bin froh dass es Atatürk gegeben hat , ohne ihn wäre die türkei wohl kaum anders als der Irak , mir schmerzt es innerlich dass dieser Trottel namens Erdogan die einst so laizistische und säkuläre Türkei durch seine intensve Islampolitik so dermaßen beeinflusst und islamisiert.

    Für manche Türken ist der Islam das ein und alles , für mich ist es jedoch das Türkentum und ich glaube Atatürk war da nicht anders.

    Religion sollte Privatsache sein , mir ist das sch*** egal welcher Religion jemand angehört . und so stark wie der Islam die Türkei heute beeinflusst , das sehe ich in gewissen Maße schon als Gefahr da..

    Bald sind ja die Wahlen in der Türkei , hoffentlich tretet man Erdogan und der Akp mächtig in den hintern was ich leider nicht glaube..

  7. #147

    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    94
    Also ich bin froh dass es Atatürk gegeben hat , ohne ihn wäre die türkei wohl kaum anders als der Irak , mir schmerzt es innerlich dass dieser Trottel namens Erdogan die einst so laizistische und säkuläre Türkei durch seine intensve Islampolitik so dermaßen beeinflusst und islamisiert.

    Für manche Türken ist der Islam das ein und alles , für mich ist es jedoch das Türkentum und ich glaube Atatürk war da nicht anders.

    Religion sollte Privatsache sein , mir ist das sch*** egal welcher Religion jemand angehört . und so stark wie der Islam die Türkei heute beeinflusst , das sehe ich in gewissen Maße schon als Gefahr da..

    Bald sind ja die Wahlen in der Türkei , hoffentlich tretet man Erdogan und der Akp mächtig in den hintern was ich leider nicht glaube..
    Was Erdogan macht ist richtig Bruder,der Islam gehört zur Türkei,Atatürk ama fazla abarti denn er wollte Religion und Staat trennen!Wir Türken sind zu erst Muslime,dann Türken
    WaSsalam

  8. #148

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    172
    erdogan benützt den islam...

  9. #149

    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    94
    Und die Osmanen habe Islam auch praktiziert,unsere Vorfahren!Türkei ohne Islam= Keine TÜRKEI

  10. #150

    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von IslamSunnit Beitrag anzeigen
    Was Erdogan macht ist richtig Bruder,der Islam gehört zur Türkei,Atatürk ama fazla abarti denn er wollte Religion und Staat trennen!Wir Türken sind zu erst Muslime,dann Türken
    WaSsalam

    Falsch wir Türken sind zuerst Türken was danach kommt ist jedem selbst überlassen.

Ähnliche Themen

  1. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1778
    Letzter Beitrag: 06.12.2017, 22:11
  2. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:09
  3. in gedenken an mustafa kemal atatürk
    Von Barney Ross im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 06:15
  4. Die Schüler von Mustafa Kemal Atatürk
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 17:27