BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 158

Zitate von und über Mustafa Kemal Atatürk

Erstellt von AyYıldız, 22.04.2011, 13:56 Uhr · 157 Antworten · 38.864 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    738
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    oh ja klar könnte könnte wieso hat es dann keiner gemacht..

    Wollen wir hier jetzt spekulieren oder was?
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    Das macht ja Atatürk zum Helden, er hat die ganze Verantwortung übernommen, er hat dafür sein Kopf riskiert.
    Ja,hat er und darum ist er/war er auch ein tapferer Türke.

  2. #62
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Ainu Beitrag anzeigen
    Natürlich bräuchten wir einen Anführer und Atatürk war ein großer Mensch,trotzdem versteh ich nicht warum ihr ihn vergöttert. Die Türken wollten die Triple Entente hätten sie auch so verscheucht. Natürlich sind die Sachen,wie lateinische Schrift u.s.w,aber auch Sachen gibt es die ich wirklich nicht gut finde (Kopftuchverbot in Unis).
    Kopftuchverbot?

    Wann kam das?

  3. #63

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Mustafa Kemals Erfolg als General kann ich nicht leugnen,denn er war ein guter General aber mit der Abschafung der Scharia ist er in meinen Augen nichts weiter als ein guter General aber mehr nicht.Die Tötung von vielen Muslimen nur weil diese die Scharia zurück wollten werde ich nicht vergessen.Genauso wie die Tötung und Bestrafung von Muslimen die nichts mit dem neuen Hutgesetz anfangen konnten.

    Hier mal ein kurzes Video auf türkisch.


    zeig mir ein einziges Land auf der Welt, wo Allahs Gesetz herrscht oder vor 100 Jahren geherrscht hat!

  4. #64
    AyYıldız
    Atatürk'ün din hakkinda sözleri


    "Türk Milleti daha dindar olmalıdır, yani bütün sadeliği ile dindar olmalıdır demek istiyorum. Dinime, bizzat hakikate nasıl inanıyorsam, buna da öyle inanıyorum."


    ------------------

    Büyük Önder, gerçek dinin temelini ve Müslümanların konuyu hangi kıstaslara göre değerlendirmeleri gerektiğini 7 Şubat 1923 tarihinde, Balıkesir'deki Paşa Camii'nde verdiği hutbede kendisini dinleyenlere şöyle ifade etmiştir:
    "Allah birdir, şanı büyüktür. Allah'ın selameti, sevgisi üzerinize olsun. Peygamberimiz Efendimiz Hazretleri Allah tarafından insanlara dini gerçekleri duyurmaya memur ve elçi seçilmiştir. Bunun temel esası, hepimizce bilinmektedir ki, Yüce Kuran'daki anlamı açık olan ayetlerdir. İnsanlara feyz ruhu vermiş olan dinimiz son dindir. En mükemmel dindir. Çünkü dinimiz akla, mantığa, gerçeğe tamamen uyuyor ve uygun düşüyor."


    ---------------------

    Kuran'ın Türkçeye çevirilmesi emrini verirken, Atatürk'ün isteği Müslüman milletinin imanının güçlenmesidir. Bunu ifade ettiği sözleri şöyledir:
    "Camilerin mukaddes mimberleri halkın ruhi, ahlaki gıdalarına en yüksek, en verimli kaynaklardır. Minberlerden halkın anlayabileceği dille ruh ve beyne hitap edilmekle Müslümanların vücudu canlanır, beyni temizlenir, imanı kuvvetlenir, kalbi cesaret bulur."

    ----------------------

    "Bizim dinimiz en makul ve en doğal bir dindir. Ve ancak bundan dolayıdır ki son din olmuştur. Bir dinin doğal olması için akla, tekniğe, ilme ve mantığa uygun olması gerekir. Bizim dinimiz bunlara tamamen uygundur. ... İslam'ın sosyal hayatı içinde hiç kimsenin, bir özel sınıf halinde varlığını sürdürme hakkı yoktur. Kendilerinde böyle bir hak görenler dini kurallara uygun harekette bulunmuş olmazlar. Bizde ruhbanlık yoktur, hepimiz eşitiz ve dinimizin kurallarını eşit olarak öğrenmeye mecburuz"

    ------------------

    Cumhuriyet'in ilk Diyanet İşleri Başkanı Rıfat Börekçi, Atatürk'ün kendisine duyduğu saygı ve hürmeti şöyle anlatmıştır:
    "Ata'nın huzuruna girdiğimde beni ayakta karşılardı. Utanır, ezilir, büzülür, "Paşam beni mahcup ediyorsunuz" dediğim zaman "Din adamlarına saygı göstermek Müslümanlığın icaplarındandır." buyururlardı. Atatürk, şahsi çıkarları için kutsal dinimizi siyasete alet eden cahil din adamlarını sevmezdi."

  5. #65

    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    738
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Kopftuchverbot?

    Wann kam das?
    Die kemalistische Elite betrachtet das Tragen eines Kopftuchs, vor allem bei Studentinnen, als politisches Symbol einer islamistischen Bewegung. Aus deren Sicht geht es bei dem Streit nicht primär um die Freiheitsrechte, sondern um einen ideologischen Kampf des laizistischen Staates mit den Islamisten.

    Die Kemalisten sind ja Nachfolger Atatürk´s.

  6. #66
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    zeig mir ein einziges Land auf der Welt, wo Allahs Gesetz herrscht oder vor 100 Jahren geherrscht hat!
    die scharia als Gottes Gesetz lebt jeder für sich in seiner Privaten welt und so sollte es auch bleiben..

  7. #67
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Ainu Beitrag anzeigen
    Die kemalistische Elite betrachtet das Tragen eines Kopftuchs, vor allem bei Studentinnen, als politisches Symbol einer islamistischen Bewegung. Aus deren Sicht geht es bei dem Streit nicht primär um die Freiheitsrechte, sondern um einen ideologischen Kampf des laizistischen Staates mit den Islamisten.

    Die Kemalisten sind ja Nachfolger Atatürk´s.
    Aha du bist da auch sicher das einige Damen den Kopftuch nicht als Politisches Symbol benutzen..

    Ich sag da nur Refah Partisi in den 90iger Jahren..

    Basörtüsü örtmenin de bir sekli semali vardir. Anamin basindada Basörtüsü var ama bugünlerde Tesettürü Moda Unsuru ve Politik Unsuru haline getirip kendileri icin Ekonomik cikar saglamak isteyenlerin Basörtüsüne benzemiyor...

    Dogru benim Anam Basörtüsü takiyor Türban degil..

  8. #68
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.145
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Wer hat denn die Scharia abgeschafft sie war nie da gewesen auch im Osmanischen Reich nicht..

    Denkst du dass, das Osmanische Reich mit der Scharia Regiert wurde?


    Mit der Demokratie natürlich wie konnte ich......


    Im OS hat man versucht so gut wie möglich nach dem Islam zu regieren,dass mit Mustafa Kemal sein ende fand.Heute sehen wir ja was aus der Bevölkerung geworden ist.Die sogenannten westlichen Krankheiten haben unser Volk infiziert und nichts vom Glauben ist geblieben.Man hätte doch den Weg des Islams gehen können und trotzdem Know How sammeln können.Der Islam hat nichts gegen den Vortschritt ganz im Gegenteil!

  9. #69
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    zeig mir ein einziges Land auf der Welt, wo Allahs Gesetz herrscht oder vor 100 Jahren geherrscht hat!
    in den Arabischen Ländern?

  10. #70

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von Ainu Beitrag anzeigen
    Natürlich bräuchten wir einen Anführer und Atatürk war ein großer Mensch,trotzdem versteh ich nicht warum ihr ihn vergöttert. Die Türken wollten die Triple Entente hätten sie auch so verscheucht. Natürlich sind die Sachen,wie lateinische Schrift u.s.w,aber auch Sachen gibt es die ich wirklich nicht gut finde (Kopftuchverbot in Unis).
    Atatürk vergöttern? Tu ich bestimmt nicht...
    Wie ''auch so verscheucht'' ? Warum dauerte Istanbuls Besatzung 5 Jahre, wenn die Allierten nur so einfach aus dem Land vertrieben wurden?
    Warum konnten/ können heutzutage die Iraker oder Afghanen die Besatzer nicht einfachso so rausschmeissen aus ihrem Land? Dort gibt es doch genug Patrioten.

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1778
    Letzter Beitrag: 06.12.2017, 22:11
  2. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:09
  3. in gedenken an mustafa kemal atatürk
    Von Barney Ross im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 06:15
  4. Die Schüler von Mustafa Kemal Atatürk
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 17:27