BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 85

Zweiter Balkankrieg 1913.

Erstellt von Ravnokotarski-Vuk, 02.01.2010, 17:06 Uhr · 84 Antworten · 13.815 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Wir hatten die beiden Balkankriege in Geschichte

    Ich glaub es war so Bulgarien grief Serbien und Griechenland an (gleichzeitig), ohne den Krieg zu erklären die Bulgaren überschätzen sich und Serbien und Griechenland gewannen (Verteidiger). Daraufhin erklärten Serbien und Griechenland Bulgarien den Krieg und Bulgarien musste viel einstecken. Dann erklärten Rumänien und Türkei(Osmanische Reich) Bulgarien auch noch den Krieg und so wurde Bulgarien von allen Seiten angegriffen und verlor innerhalb weniger Tage.

    Wenn ich falsch liege bitte verbessern ist jetzt grob aus dem Gedächnis

    So wie ich mich erinner war Albanien nicht dabei...
    In Belgrad lernt man auch nichts über Albanien.

  2. #32
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Hätten wir auf die Fresse bekommen gäbe es heute kein Albanien.
    Wir hatten euch und die Osmanen immer als Traditionellen Feind,
    ihr habt den Balkan verraten indem ihr mit den Osmanen Kooperiert habt um Albanien zerstückeln.
    Vorsicht mit solchen Posaunen.
    Speuz auf die Osmanen, die sind Geschichte, schau mal wer ist mehr islamisiert worden ihr oder wir??? Wer hatte 2 USTANKE gegen die Türken, UPRISING nennt man das auf Englisch gegen die Türken, Vuk Karadzic etc.?? Machts langsam?

  3. #33

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Speuz auf die Osmanen, die sind Geschichte, schau mal wer ist mehr islamisiert worden ihr oder wir??? Wer hatte 2 USTANKE gegen die Türken, UPRISING nennt man das auf Englisch gegen die Türken, Vuk Karadzic etc.?? Machts langsam?
    Wen haben die Osmanen schneller eingenommen?
    Solange Skenderbeu am leben war konnten die Osmanen kein Albanien einnehmen.
    Bloß wenn man von jeden Verraten wird und auf sich allein gestellt ist,dann wird man müde.

    Albanien Gjergj Kastrioti Skanderbeg

    Von ihm gibt es überall in Europa Statuen,selbst in Amerika.
    Er trägt den Titel "Athleta Christi",
    der beschützer des Christentum.

    25 Jahre erfolgreicher Kampf.

    Sogar während den Waffenstillständen mit den Osmanen hat Skenderbeu gegen andere Krieg geführt,alles zu lesen beim Link oben.

  4. #34
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Wen haben die Osmanen schneller eingenommen?
    Solange Skenderbeu am leben war konnten die Osmanen kein Albanien einnehmen.
    Bloß wenn man von jeden Verraten wird und auf sich allein gestellt ist,dann wird man müde.

    Albanien Gjergj Kastrioti Skanderbeg

    Von ihm gibt es überall in Europa Statuen,selbst in Amerika.
    Er trägt den Titel "Athleta Christi",
    der beschützer des Christentum.

    25 Jahre erfolgreicher Kampf.
    Du bist also Christ?

    Ja Skenderbeg hatte auch serbisches Blut, ich kenne ihn schon.. Das ist wieder was anderes..

    Aber PASHAS waren viele Albaner, in hohen Positionen im Osmanischen Reich das kann keiner dementieren

  5. #35
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    In Belgrad lernt man auch nichts über Albanien.
    Ich hab normalerweise nichts gegen Völker und hab sicher nicht albanien mit absicht wegfallen lassen ich hab geschrieben es war grob aus dem gedächtnis und da musst du mich nicht dumm anmachen.

    P.S : Ich komm aus der Vojvodina

  6. #36

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Du bist also Christ?

    Ja Skenderbeg hatte auch serbisches Blut, ich kenne ihn schon.. Das ist wieder was anderes..

    Aber PASHAS waren viele Albaner, in hohen Positionen im Osmanischen Reich das kann keiner dementieren

    Nichts gegen Serbien und serben,aber nicht mal sein Schaamhaar war serbisch.
    Vojsava?wegen den Namen????
    Damals waren slawische namen nicht ungewöhnlich.
    Wie heute die Ami namen John,oder meiner Robert.
    Gjergj=Georg.

    Tut mir eid,aber nicht mal ein Tropfen Urin von ihm war serbisch.
    Lasst euch nicht beiiren.

  7. #37

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Du bist also Christ?

    Ja Skenderbeg hatte auch serbisches Blut, ich kenne ihn schon.. Das ist wieder was anderes..

    Aber PASHAS waren viele Albaner, in hohen Positionen im Osmanischen Reich das kann keiner dementieren

    story du opfer das christentum kommt auch aus dem nahen osten sind wir jetzt alle arabisiert ! du hund jede relligion wurde unfriedlich auf dem balkan gebracht als neuankömmlinge die auf den balkan zivilisiert wurden würde ich die fress enicht so weit auf machen und die mutter skandbegs kommt aus der thopia familie einer albanische kannst ja bei wikipedia bisschen nachforschen krigst auch auf die fresse euer ganzen volk hat illyrische /albanische gene also!

    naund es gab griechische und armenische hohe wesen auch die wurden wenigstens nicht so unterdrückt wie wir ihr konntet eure sprache ausüben

  8. #38
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Nichts gegen Serbien und serben,aber nicht mal sein Schaamhaar war serbisch.
    Vojsava?wegen den Namen????
    Damals waren slawische namen nicht ungewöhnlich.
    Wie heute die Ami namen John,oder meiner Robert.
    Gjergj=Georg.

    Tut mir eid,aber nicht mal ein Tropfen Urin von ihm war serbisch.
    Lasst euch nicht beiiren.
    Ohne Streit anzufangen ...
    War Skanderbegs Mutter nicht Serbisch

  9. #39

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...nford_1877.jpg interessant

    Karl Thopia

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie


    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Karl Thopia (* um 1335/40; † 1388) war ein albanischer Fürst. Sein Vater war Andreas Thopia, seine Mutter eine illegitime namentlich nicht bekannte Tochter Roberts von Anjou. Karl wuchs nach dem frühen Tod seiner Eltern auf der Burg von Kruja auf.
    1358 erhob sich Karl mit seinen albanischen Gefolgsleuten gegen die Herrschaft der Anjou und konnte diese bis auf Durrës aus Epirus und Albanien vertreiben. Er herrschte von 1359 bis 1388 über weite Teile Mittelalbaniens und nannte sich selbst Princeps Albaniae. Er heiratete - wann genau ist unbekannt - Voisava Balšic eine Tochter des mächtigen Dynasten Ballsha I. Das Paar hatte drei Kinder: Georg, Karls Nachfolger, sowie die Töchter Elena und Voisava.

  10. #40

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Ohne Streit anzufangen ...
    War Skanderbegs Mutter nicht Serbisch

    beweis oben

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rettung zweiter Teil
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 16:33
  2. Erster, zweiter und dritter Weltkrieg
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 00:03
  3. Balkankriege 1912 - 1913
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 20:53
  4. Die Aufstaende in Makedonien - 1913
    Von Bugarche im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 18:58