BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 85

Zweiter Balkankrieg 1913.

Erstellt von Ravnokotarski-Vuk, 02.01.2010, 17:06 Uhr · 84 Antworten · 13.811 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    lass ihn ich habe ihn gedisst da steht ganz fett wie sie unabhängig wurden nämlich durch russiche hilfe

  2. #72
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Warum dann mit den Osmanlis gegen Albanien?
    Osmanen?


    Ich sehe hier keine Osmanskis. Aber in Mazedonien in albanischen Teilen leben viele Türken, gewusst das... ?

  3. #73

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Russisch-Osmanischer Krieg (1877–187

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie



    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Der Russisch-Osmanische Krieg von 1877–1878, auch Russisch-Türkischer Krieg (Auf Türkisch 93 Harbi (Krieg von 93)), fand zwischen zwei der europäischen Großmächte, dem
    Russischen Reich" target="_blank">Russischen Reich
    Russland
    und dem
    Osmanischen Reich" target="_blank">Osmanischen Reich
    Osmanisches_Reich
    , statt. Er hatte seine Ursachen im russischen Bestreben, einen Zugang zum
    Mittelmeer" target="_blank">Mittelmeer
    Mittelmeer
    zu erlangen und die
    orthodoxen" target="_blank">orthodoxen
    Orthodoxe_Kirche
    slawischen" target="_blank">slawischen
    Slawen
    Völker des
    Balkans" target="_blank">Balkans
    Balkanhalbinsel
    (
    Serben" target="_blank">Serben
    Serben
    ,
    Bulgaren" target="_blank">Bulgaren
    Bulgaren
    ) von der Herrschaft des
    islamischen" target="_blank">islamischen
    Islam
    Osmanischen Reiches zu befreien (
    Panslawismus" target="_blank">Panslawismus
    Panslawismus
    ). Diese Nationen, die im Zuge des Krieges zum ersten Mal seit Jahrhunderten ihre Unabhängigkeit wiedererlangten, betrachten dieses Ereignis heute als die zweite Geburt ihrer nationalen Geschichte

    Frieden_von_San_Stefano [Bearbeiten]

    Nach dieser Entscheidungsschlacht am Schipkapass konnte nichts mehr den Siegeszug der russischen Truppen aufhalten. Ende Januar 1878 bat das Osmanische Reich um den Abschluss eines Friedensvertrages. Am 3. März 1878 wurde in dem Städtchen San Stefano der Friedensvertrag von San Stefano unterzeichnet. Mit dem Vertrag wurden Bulgarien alle Territorien zugesprochen, in denen Bulgaren lebten. In diesem Vertrag wurde das Osmanische Reich zu großen Zugeständnissen gezwungen. Es musste die Unabhängigkeit Rumäniens, Serbiens, Montenegros und Bulgariens anerkennen. Ferner trat es die Provinz Kars an das Russische Reich ab.

  4. #74

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Osmanen?


    Ich sehe hier keine Osmanskis. Aber in Mazedonien in albanischen Teilen leben viele Türken, gewusst das... ?

    Schreib mal was zu dieser Karte,ich könnte mein Arsch Scannen...es hätte den gleichen Effekt wie dein Post.
    In Welchen Teilen leben sie?
    Und wieviele?

  5. #75
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Schreib mal was zu dieser Karte,ich könnte mein Arsch Scannen...es hätte den gleichen Effekt wie dein Post.
    In Welchen Teilen leben sie?
    Und wieviele?
    Turks in the Republic of Macedonia (Macedonian: Турци, Turci Turkish: Makedonya'daki Türkler) constitute a minority of some four percent of the population in the Republic of Macedonia. Census figures put their number at 77,959. They mainly live in the municipalities of Centar Župa, Vrapciste and Plasnica (in which they form the majority of population), and also in much smaller numbers in the cities of Manastır, Gostivar, Kalkandelen, and Resne. Turkish groups in the region live in accordance with the administrational structure of the country.

    Seat of Turkish Party in Tetovo








  6. #76
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

  7. #77

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    haha lies dir doch mal durch ! traust dich nicht wahr

  8. #78
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Meinst du ich traue antiserbischen Quellen?



    Ich seh mehr grün bei euch als bei uns

  9. #79
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Meinst du ich traue antiserbischen Quellen?



    Ich seh mehr grün bei euch als bei uns
    Grün steht für muslimisch und nicht für türkisch.

  10. #80
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    "Dvanaeste, dvanaeste, Turke isterala, Trinaeste, trinaeste, pred Bugare stala.

    Četrnaeste, četrnaeste, Švaba udario, Osamnaeste, osamnaeste, Srbin pobedio."
    Serbien hatte mit dem Sieg ungefähr soviel zu tun wie Venezuela mit dem Sieg im 2. WK.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rettung zweiter Teil
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 16:33
  2. Erster, zweiter und dritter Weltkrieg
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 00:03
  3. Balkankriege 1912 - 1913
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 20:53
  4. Die Aufstaende in Makedonien - 1913
    Von Bugarche im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 18:58