BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 127

Adem Jashari - Der Kampf der Jasharis [Kurzfilm]

Erstellt von Albani100, 03.08.2013, 11:32 Uhr · 126 Antworten · 11.672 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.111
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Der Affe war bis auf die Zähne bewaffnet, gewissenlos bei der Nutzung seiner Familie als Fleischschild und du wirfst der Polizei vor, falsch vorgegangen zu sein? Wären sie gewissenlos, hätten sie ihn direkt am Anfang aus seiner Höhle gesprengt, statt so lange abzuwarten. Aber die Heldenmaschinerie hat dein Gehirn eh so weit ausgewaschen, dass eine andere Sicht bei dir eh nicht fruchten wird, von daher bringt diese Diskussion nichts.

    @ die restlichen Beiträge

    Euch fehlt immer noch das Srebrenica-Todschlagargument. Da Serben Mörder sind haben sie kein Recht kriminellen Dreck zu entfernen, ich hab verstanden.

    Lol was ?
    Willst du mir sagen wenn Deutschland wissen würde ich hätte Waffen zuhause, hätte nen Anschlag verübt,
    würden die mein gottverdammtes ganzes Haus inklusive Nebenhäusern fast bis zum Fundament niederscheissen ?
    Hast du mal gesehen wie das da aussieht ? Die haben mit Großkaliberwaffen auf die Häuser geschossen man,
    das waren Tiere nichts anderes, keine Menschen, die hatten keine Gnade, kein Mitgefühl garnichts,
    wo wird bitte so vorgegangen ? Die Milicija hatte Monatelang Adem Jashari abgehört und verfolgt,
    und die haben genau DANN zugeschlagen wo er zuhause war ?

  2. #32
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Lol was ?
    Willst du mir sagen wenn Deutschland wissen würde ich hätte Waffen zuhause, hätte nen Anschlag verübt,
    würden die mein gottverdammtes ganzes Haus inklusive Nebenhäusern fast bis zum Fundament niederscheissen ?
    Hast du mal gesehen wie das da aussieht ? Die haben mit Großkaliberwaffen auf die Häuser geschossen man,
    das waren Tiere nichts anderes, keine Menschen, die hatten keine Gnade, kein Mitgefühl garnichts,
    wo wird bitte so vorgegangen ? Die Milicija hatte Monatelang Adem Jashari abgehört und verfolgt,
    und die haben genau DANN zugeschlagen wo er zuhause war ?
    Genau und weil der liebe Gott auf seiner Seite war hat es drei Tage gedauert ...

    ... ich bleib dabei, er hat es so gewollt. Tage vorher hat sich die Polizei dort versammelt, er hätte die Kinder in Sicherheit bringen können / sich stellen können / was auch immer. Statt dessen hat er seine Familie den Heldentod sterben lassen. Hatte der Sohn Kushtrim nicht auch eine MG? Was sagen die albanischen Nationalisten dazu?

    Es macht Sinn den Ort an dem er und seine Familie gelebt haben nach dem ganzen dem Erdboden gleich zu machen, er war eh schon Märtyrer geworden, vermutlich wollte man sich eine Pilgerstätte ersparen.

  3. #33
    Nonqimi
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    So machen Cetniks Barbaren unschädlich.

    Anhang 44461
    Ich glaube das ist bei einem Dorf in der naehe von mir in KS in Rogova dort war ja auch ein beruehmtes Massaker

  4. #34

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Genau und weil der liebe Gott auf seiner Seite war hat es drei Tage gedauert ...

    ... ich bleib dabei, er hat es so gewollt. Tage vorher hat sich die Polizei dort versammelt, er hätte die Kinder in Sicherheit bringen können / sich stellen können / was auch immer. Statt dessen hat er seine Familie den Heldentod sterben lassen. Hatte der Sohn Kushtrim nicht auch eine MG? Was sagen die albanischen Nationalisten dazu?

    Es macht Sinn den Ort an dem er und seine Familie gelebt haben nach dem ganzen dem Erdboden gleich zu machen, er war eh schon Märtyrer geworden, vermutlich wollte man sich eine Pilgerstätte ersparen.

    Für euch ist er ein Kriegsverbrecher , für uns ein Befreier, der sich für das albanische voll eingesetzt hat , auch wenn er sich Zuhause verschanzt hat , ist es noch lange kein Grund seitens der Cetniks Wild aufs Haus zu feuern , in denen sich sehr viele unschuldige Zivilisten befanden , jede normale Polizei hätte Distanz gesucht und auf Kapitulation gewartet , denn für immer kann er sich nicht verschanzen , aber es war ein gezieltes Massaker der serbischen Polizei , da er ein hohen Stellenwert für die Albaner im allgemeinen hatte.

  5. #35
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Flakron Beitrag anzeigen
    Für euch ist er ein Kriegsverbrecher , für uns ein Befreier, der sich für das albanische voll eingesetzt hat , auch wenn er sich Zuhause verschanzt hat , ist es noch lange kein Grund seitens der Cetniks Wild aufs Haus zu feuern , in denen sich sehr viele unschuldige Zivilisten befanden , jede normale Polizei hätte Distanz gesucht und auf Kapitulation gewartet , denn für immer kann er sich nicht verschanzen , aber es war ein gezieltes Massaker der serbischen Polizei , da er ein hohen Stellenwert für die Albaner im allgemeinen hatte.
    Ich kann kein schwarz-weiß Denken ausstehen und das ist mal wieder sowas - die Polizei (natürlich Cetniks, was auch sonst) ist das absolute böse (sind ja Serben) und der Held Jasari hat sich nichts zu Schulden kommen gelassen. Dabei haben wir als Infoquelle nur die damalige RTS-Propaganda und die UCK-Propaganda. Das es vermutlich ganz anders abgelaufen ist und der Typ genau so viel Schuld hat wie die Serben, die hätten anders vorgehen können, kommt niemanden in den Sinn - denn sonst ist das Bild vom Helden Jashari am Arsch.

  6. #36
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Bis vorhin sagtest du noch das die serbische "Polizei" richtig gehandelt hat und nur der pöse Jashari die Schuld trägt, ich frage mich wer den hier nun schwarz-weiss sieht von uns..vllt hat es die Uck ja den Cetniks befohlen auf alles und jeden zu schiessen, wer weiss kann ja sein oder mein kleiner Cetnik..

    Hauptsache die Serben kommen gut weg oder, Man siehts ja schon im Disskusionsthread wie du wegen der Oluja heulst

  7. #37
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    ej dissikurac, und dragonpicka seid ihr ganz dicht ??

    ja die srpska milicija und vojska hat in davor 2 mal menschlich gebet aus dem haus zu kommen, sie schlugen ihm einen deal vor, er ergene sich und seine familie wird in ruhe leben, stimmt adem jashari war jedoch ein brühmter mafiaclanboss der das nicht einsehen wollte!? ja, er war bis auf die zähne bewaffnet das hatte auch seinen grund, weil es im laufe der jahre immer wieder vorkam das serbishe einheiten das dorf und die region aufsuchten, terrorisierten und leute schikanierten. die milicija und co hat adem jashari 6 monate lang intensiv spioniert und alels aufgezeichnet wo er ist mit wem er ist und was er macht. er hat serben angegriffen ja, serben die der idioten vojska und der milicja dienten, er hat weder frauen kinder oder zivilisten angegriffen das ist fakt und das kann niemand leugnen! was wäre den geschehen wen er sich an dem tage ergeben hätte ? man hätte ihm einen fairen prozess gemacht und seine familie in ruhe gelassen oder, glaubst du ja selber nicht! wie konnte die milicja und co früher gezielt aktionen durchführe um mafiabosse und schwerverbrecher zu fassen, bei dem es keine toten gab, alle konnten gefasst werden und wurden verhaftet, aber bei dem fall jashari konnten sie ja nichts machen ausser alles und jeden dort zu töten! adem jashari ist ein märtyrer wie im buch, der aus überzeugung starb und wird für ewig in den himmel aufgenommen. ihr könnt labbern was ihr wollt ihr scheiss idioten, als albaner zu damaligen zeit sich die schikanen gefallen liessen wars ok als ein einziger polizei kommandant ganze regionen in angst unds chrecken versetzte, aber als albaner sich wehrten wurden sie terroristen und barbaren und mussten samt familie zugebombt werden! ihr habt keine ahnung ihr pissers, geht zurück in eure rebuplika bananska republik und in eure sumadija ihr lappen, keine ahnung was und wie kosovo ist und wollt hier was beweisen, wegen solchen idioten haben es die kosovoserben schwierig und werde es imemr haben, ihr nationalistisches dreckspack!

    und ja adem jashari war ein bauer mehr nicht, deshalb mussten in fast 400 spezialkräfte ausergefecht setzen ihr luschen, ein adem jashari hätte 10 von euchen super specijalci kurci aleine platt gemacht!!













    und wem das auch nicht genügt das sagen wir nur noch 17.02.2008 ihr luschen, mitten in euer idiotenherz!! BAC U KRY

  8. #38
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Sali Shabani Beitrag anzeigen
    ej dissikurac, und dragonpicka seid ihr ganz dicht ??

    ja die srpska milicija und vojska hat in davor 2 mal menschlich gebet aus dem haus zu kommen, sie schlugen ihm einen deal vor, er ergene sich und seine familie wird in ruhe leben, stimmt adem jashari war jedoch ein brühmter mafiaclanboss der das nicht einsehen wollte!? ja, er war bis auf die zähne bewaffnet das hatte auch seinen grund, weil es im laufe der jahre immer wieder vorkam das serbishe einheiten das dorf und die region aufsuchten, terrorisierten und leute schikanierten. die milicija und co hat adem jashari 6 monate lang intensiv spioniert und alels aufgezeichnet wo er ist mit wem er ist und was er macht. er hat serben angegriffen ja, serben die der idioten vojska und der milicja dienten, er hat weder frauen kinder oder zivilisten angegriffen das ist fakt und das kann niemand leugnen! was wäre den geschehen wen er sich an dem tage ergeben hätte ? man hätte ihm einen fairen prozess gemacht und seine familie in ruhe gelassen oder, glaubst du ja selber nicht! wie konnte die milicja und co früher gezielt aktionen durchführe um mafiabosse und schwerverbrecher zu fassen, bei dem es keine toten gab, alle konnten gefasst werden und wurden verhaftet, aber bei dem fall jashari konnten sie ja nichts machen ausser alles und jeden dort zu töten! adem jashari ist ein märtyrer wie im buch, der aus überzeugung starb und wird für ewig in den himmel aufgenommen. ihr könnt labbern was ihr wollt ihr scheiss idioten, als albaner zu damaligen zeit sich die schikanen gefallen liessen wars ok als ein einziger polizei kommandant ganze regionen in angst unds chrecken versetzte, aber als albaner sich wehrten wurden sie terroristen und barbaren und mussten samt familie zugebombt werden! ihr habt keine ahnung ihr pissers, geht zurück in eure rebuplika bananska republik und in eure sumadija ihr lappen, keine ahnung was und wie kosovo ist und wollt hier was beweisen, wegen solchen idioten haben es die kosovoserben schwierig und werde es imemr haben, ihr nationalistisches dreckspack!

    und ja adem jashari war ein bauer mehr nicht, deshalb mussten in fast 400 spezialkräfte ausergefecht setzen ihr luschen, ein adem jashari hätte 10 von euchen super specijalci kurci aleine platt gemacht!!













    und wem das auch nicht genügt das sagen wir nur noch 17.02.2008 ihr luschen, mitten in euer idiotenherz!! BAC U KRY
    Ich kann kein albanisch, schreib mal deutsch. Danke.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Castro Beitrag anzeigen
    Bis vorhin sagtest du noch das die serbische "Polizei" richtig gehandelt hat und nur der pöse Jashari die Schuld trägt, ich frage mich wer den hier nun schwarz-weiss sieht von uns..vllt hat es die Uck ja den Cetniks befohlen auf alles und jeden zu schiessen, wer weiss kann ja sein oder mein kleiner Cetnik..

    Hauptsache die Serben kommen gut weg oder, Man siehts ja schon im Disskusionsthread wie du wegen der Oluja heulst
    Lese meine Beiträge nochmal, denk darüber nach, dann nochmal und dann komm wieder.

  9. #39
    benutzer1
    lasst diese menschen endlich ruhen und hört auf unsere helden so derart zu beleidigen. echt, was sich hier manche anmaßen. da kriegt man richtige aggressionen.

    nicht im geringsten einer annährenden situation ausgesetzt gewesen, aber dann über jene kriegsopfer urteilen wollen.


    jemanden als kriminell zu bezeichnen, der sich lediglich verteidigen musste, wie dreist muss man eigentlich sein... er war es nicht, der kinder und frauen tötete...


    LAVDI!!!

  10. #40
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    lasst diese menschen endlich ruhen und hört auf unsere helden so derart zu beleidigen. echt, was sich hier manche anmaßen. da kriegt man richtige aggressionen.

    nicht im geringsten einer annährenden situation ausgesetzt gewesen, aber dann über jene kriegsopfer urteilen wollen.


    jemanden als kriminell zu bezeichnen, der sich lediglich verteidigen musste, wie dreist muss man eigentlich sein... er war es nicht, der kinder und frauen tötete...


    LAVDI!!!
    Mein Held ist er sicher nicht und den Krieg hat er erklärt, genauso wie er entschieden hat seine Familie da rein zuziehen.

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adem Jashari: Ein unsterblicher Volksheld
    Von Kosova/Mitrovica im Forum Politik
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 19:39
  2. Meda - Adem Jashari
    Von MIC SOKOLI im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 19:05
  3. adem jashari!
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 21:16