BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Dog - Der Kopfgeldjäger

Erstellt von Shadowchaser, 02.08.2006, 15:21 Uhr · 6 Antworten · 761 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    686

    Dog - Der Kopfgeldjäger

    Ok hat jetzt nichts mit Balkan zu tun aber ist mal Interessant so was Reinzustellen eine tolle Serie über den Hawaiianischen Kopfgeldjäger ihr
    Kennt ihn Bestimmt.



    Dog - Der Kopfgeldjäger



    «Dog - Der Kopfgeldjäger» (Dog the Bounty Hunter) ist die erfolgreichste Serie auf dem amerikanischen Kabelkanal A& seit 20 Jahren und überzeugt durch ihre außergewöhnlichen Darsteller. Die Serie wird ab 1. Mai 2006 jeden Montag, ab 23.15 Uhr in Doppelfolgen bei RTL II ausgestrahlt.

    Die Einsätze dieses Kopfgeldjägers sollten sie sich nicht entgehen lassen! Denn Duane Dog Chapman und sein Team sind echte Vollprofis. Es muss immer alles nach Plan laufen, denn als Kopfgeldjäger haben sie es täglich mit gefährlichen, unberechenbaren Verbrechern zu tun. Dog saß selbst schon mal im Gefängnis, doch heute ist er geläutert. Er ist ein harter Typ, aber unter seiner rauen Schale steckt ein weicher Kern. Seine Familie steht bei ihm an erster Stelle. Das Gebet ist Pflicht und soll sie beschützen, denn niemand kann sagen, ob die Kopfgeldjäger nach ihren gefährlichen Einsätzen wieder nach Hause kommen.

    Folge 1: „Die liebe Familie“
    Bei seinem ersten Einsatz verfolgt Dog ausgerechnet einen Namensvetter, mit dem er jedoch nicht verwandt ist. Der Häftling Floyd Chapman ist als äußerst brutal bekannt, doch davon lässt sich Dog nicht abschrecken. Der Verbrecher ist vor kurzem aus dem Gefängnis in Oklahoma geflohen und muss auf alle Fälle gefasst werden, bevor er wieder zuschlagen kann.

    Dog und sein Team muss tief in die Trickkiste greifen und einen raffinierten Plan ausarbeiten, bevor die eigentliche Suche beginnt. Aufgrund der perfekt aufeinander abgestimmten Teamarbeit gelingt es den Kopfgeldjägern schließlich, den entflohenen Sträfling gefangen zu nehmen und der Polizei zu übergeben. Als Belohnung für die ganze Mühe gibt es für Dog, Beth und die Kinder nicht nur die Prämie: Zur Entspannung winkt auch ein sonniger Nachmittag am Strand.

    Duane Dog Chapman hat eine Frau, zwölf Kinder und einen verrückten Beruf: Er ist Kopfgeldjäger, und zwar der erfolgreichste und bekannteste der Welt. Er jagt Verbrecher auf der ganzen Welt. Und seine Familie steht ihm dabei hilfreich zur Seite. Dog saß selbst schon einmal für fünf Jahre im Gefängnis. In dieser Zeit ließ sich seine erste Frau von ihm scheiden. Als er wieder auf freiem Fuß war, erkannte er, dass er sein Leben von Grund auf ändern muss. Und er hat es geschafft. Heute ist er wieder verheiratet, hat insgesamt zwölf Kinder – aus erster und aus zweiter Ehe. Zusammen mit seiner Frau Beth, seinem Sohn Leland, seinem „Bruder“ Tim Youngblood und seinem Neffen Justin geht er auf Verbrecherjagd. Und eines ist sicher: Er wird alles daran setzen die Kriminellen ihrer gerechten Strafe zuzuführen.




    Duane „Dog“ Chapman (Bild) und sein Team sind echte Vollprofis. Es muss immer alles nach Plan laufen, denn als Kopfgeldjäger haben sie es täglich mit gefährlichen, unberechenbaren Verbrechern zu tun.




    Duane Chapman ist 'Dog - Der Kopfgeldjäger'



    Ein Häftling ist nach seinem Freigang nicht zurückgekehrt, deshalb machen sich (v.li. Leland, Duane, Tim und Dog an die Recherche. Sie beginnen bei den üblichen Punkten: Eltern, Ehefrau, Freunde...


    Die Serie ist Einfach nur Geil.

  2. #2
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Ja ähm toll. Wann, wo, wieso?

  3. #3

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    686
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Ja ähm toll. Wann, wo, wieso?

    Was meinst du?

  4. #4
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Ach nix.

  5. #5

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    686
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Ach nix.


    Super!Wieso versaust du mir mit der Frage den Thread? :wink:

  6. #6
    Gast829627
    ich muss immer lachen wenn ich ihn seh......er und seine familie mit den riesen pfeffersprays ...wenn sie auf jagd gehen dann beten sie immer zu gott das der verbrecher keine aggro ist und am besten das es sich um ne frau handelt......dog sieht voll gefährlich aus ist aber voll der herzensgute mensch mit ner macke...er wäre gern rambo

  7. #7

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    686
    Zitat Zitat von Legija
    ich muss immer lachen wenn ich ihn seh......er und seine familie mit den riesen pfeffersprays ...wenn sie auf jagd gehen dann beten sie immer zu gott das der verbrecher keine aggro ist und am besten das es sich um ne frau handelt......dog sieht voll gefährlich aus ist aber voll der herzensgute mensch mit ner macke...er wäre gern rambo

    Ach du kennst die Serie?Gut das wenigstens einer es kennt.


    Ja ich weiß die mit ihren Pfeffersprays sobald ich gesehen habe hatten die keine Waffen.Ich liebe diese Serie und er ist immer wieder Spannend.

Ähnliche Themen

  1. Dog der Kopfgeldjäger
    Von Clint im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 16:45