BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 86 von 86

"Dritte Halbzeit" bulgarische EU Abgeordnete protestieren gegen mazedonischen Film!

Erstellt von Zoran, 31.10.2011, 11:58 Uhr · 85 Antworten · 16.804 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754

  2. #82
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.637

  3. #83
    Avatar von Mr.Belpit

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    874
    was ist eigentlich aus der bulgarischen Revolution geworden ich habe erwartet dass nun ein EU Regime nach dem anderen fällt

  4. #84

    Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    276
    Ich frage mich manchmal was passiert wäre hätten wir die 200 000 Kosovo-Albaner nicht aufgenommen. Hätten wir Nein gesagt und sie Ihrem Schicksal überlassen. Doch wir waren schwach haben es nicht erkannt was vor unserer Haustür passiert wollten aber trotzdem helfen damit Milosevic und seine JNA diese Leute nicht ausrottet und nicht noch ein Völkermord auf dem Balkan entsteht. Zwei Jahre danach haben wir das dankeschön von der UCK bekommen Hilflose Bauern wurden erschossen, Kinder entführt und geschlagen, Frauen Vergewaltigt alles für ein Etnisches Albanien oder die wie es damals nannten mehr rechte für die Unterdrückten Albaner. Heute 12 Jahre danach widert mich unser verhalten an und noch viel mehr das der heutigen Politiker. Gruevski hatte recht wenn du von Abschaum umgeben bist musst du dich selbst wie welcher verhalten um zu übeleben.

  5. #85

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777


    Jetzt dann anschauen..

  6. #86

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von komiti1987 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich manchmal was passiert wäre hätten wir die 200 000 Kosovo-Albaner nicht aufgenommen. Hätten wir Nein gesagt und sie Ihrem Schicksal überlassen. Doch wir waren schwach haben es nicht erkannt was vor unserer Haustür passiert wollten aber trotzdem helfen damit Milosevic und seine JNA diese Leute nicht ausrottet und nicht noch ein Völkermord auf dem Balkan entsteht. Zwei Jahre danach haben wir das dankeschön von der UCK bekommen Hilflose Bauern wurden erschossen, Kinder entführt und geschlagen, Frauen Vergewaltigt alles für ein Etnisches Albanien oder die wie es damals nannten mehr rechte für die Unterdrückten Albaner. Heute 12 Jahre danach widert mich unser verhalten an und noch viel mehr das der heutigen Politiker. Gruevski hatte recht wenn du von Abschaum umgeben bist musst du dich selbst wie welcher verhalten um zu übeleben.
    Besser späte Einsicht als nie.

    Zum Völkermord wär's gar nicht gekommen, die serbische Armee und Polizei haben auf dem Kosovo in erster Linie Terroristen bekämpft. Dabei kam es halt vereinzelt zu Verbrechen, wie auch bei der Oluja vier Jahre zuvor.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 19:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 12:30
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 17:08
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 17:00