BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Eva Herman bei Johannes B. Kerner

Erstellt von Sousuke-Sagara, 19.10.2007, 17:26 Uhr · 51 Antworten · 2.971 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770

    Eva Herman bei Johannes B. Kerner

    Hier habt ihr die ganze Sendung auf YouTube









    Hmmm~ :?

  2. #2
    Arvanitis
    unspektakulär.
    versteh nicht warum die medien so ein tamtam daraus machen.

  3. #3
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    kann es jemand kurzfassen?

  4. #4
    Arvanitis
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    kann es jemand kurzfassen?
    sie sagte das eine Mutter und hausfrau zu Zeiten des dritten ´Reiches eher geschätzt wurde als heutzutage. dann ist sie aus der show geflogen und deshalb hält sie jetzt jeder für rechtsextrem

  5. #5
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    das ist ja der Weltuntergang ^^

  6. #6
    Arvanitis
    ja ist wirklich ein skandal

  7. #7
    Lopov
    sie hat doch die nazizeit verhamlost. deshalb ist sie ja auch gekündigt worden ...

  8. #8
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    sie hat doch die nazizeit verhamlost. deshalb ist sie ja auch gekündigt worden ...
    Na ja, so würde ich das nicht nennen. Aber als positives Beispiel für die Familienpolitik kann man die NS- Diktatur halt ganz gut benutzen. Nur Frau Herman vergisst das Ziel dieser Politik. Sie hätte lieber andere Länder als Beispiel anführen sollen und keine so unglückliche Zeit.

    Ich finde die eigentliche „Message“ der Frau Herman super. Der Staat muss dafür sorgen dass die Hausfrau viel besser unterstützt wird. Die Luxusgesellschaft ist gerade am Selbstmord. Das was man sich als Familie leisten will, kann man nur noch zu Zweit leisten. Da passen Kinder nicht hinein.

    mfg

    P.s. Verharmlost du die NS Zeit wenn du sagst die Familienpolitik war gut? Ansichtssache. Aber ansonsten stimme ich zu das es ein dämliches Beispiel für positive Familienpolitik war.

  9. #9
    Lopov
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    P.s. Verharmlost du die NS Zeit wenn du sagst die Familienpolitik war gut? Ansichtssache. Aber ansonsten stimme ich zu das es ein dämliches Beispiel für positive Familienpolitik war.
    ja! nichts an der nazi-zeit war jemals positiv. leute die krampfhaft etwas positives an dieser zeit suchen, sind einfach nur krank.

  10. #10
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    ja! nichts an der nazi-zeit war jemals positiv. leute die krampfhaft etwas positives an dieser zeit suchen, sind einfach nur krank.
    Man muss doch nichts offensichtliches Suchen?
    Es als positives Beispiel anführen wenn man 1000 andere Beispiele nennen könnte, ist schon ein eher merkwürdiges Verhalten.

    mfg

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Herman Van Rompuy über den Balkan
    Von hippokrates im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 15:45
  2. Herman van Rompej na Kosovu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 09:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 22:30
  4. Herman Majer završio karijeru
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 16:00
  5. Johannes Rau ist tot.
    Von Crane im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 15:08