BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Die Frauen der zwölf Grenzen

Erstellt von Markan, 07.03.2005, 19:21 Uhr · 8 Antworten · 707 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445

    Die Frauen der zwölf Grenzen

    arte, Dienstag, 08.03., 21:45 - 22:45 Uhr
    Erstausstrahlung
    Frankreich 2004

    Im Jahr 2002 fanden sich 50 Frauen aus dem Kosovo, aus Kroatien, Albanien, Bosnien, Montenegro und Serbien zusammen, um miteinander zu reden und etwas zu bewegen. Sie reisten gemeinsam 3.000 Kilometer weit durch ihre verwüsteten Heimatländer, vorbei an Ruinen und unzähligen Friedhöfen. Zwei Wochen lang leben Kroatinnen neben Serbinnen und Albanerinnen begleiteten Bosnierinnen in ihrer Trauer und ihrem Schmerz. Sie erzählten einander von ihren Toten und ihren zerstörten Städten, sie legten Blumen im Gedenken an die Toten nieder, die alle der gleichen verheerenden Katastrophe zum Opfer gefallen waren. Sie überquerten zwölf Grenzen in diesem Land, das als solches nicht mehr existiert und doch ihrer aller Heimat war und ist. Sie weinten zusammen, aber sie sangen auch zusammen. Sie fassten sich an den Händen und überquerten als Menschenkette unter den entgeisterten Blicken der Zöllner die Grenzen jener neuen Staaten, in denen sie getrennt voneinander leben müssen. Sie hörten schweigend zu, als andere von den Untaten ihrer Landsleute berichteten. Sie unterdrückten ihre Tränen aus Respekt vor der Trauer der anderen. Sie redeten miteinander und sie hörten einander zu.

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    So ist es!

    Frauen an die Macht und diese Faschistischen Männer und Mafia Politiker zum Teufel jagen.

  3. #3
    so ein scheiss das ding

    alle laabern nur was von fiesen cetnici und das wars, überall wird nur der hass der serben dargestellt


    und die dumme albanerin, die serbisch spricht
    als sie sagt "die serben haben meinen hass gegen sie getötet", mrs u picku materinu

  4. #4
    Adriano
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    So ist es!

    Frauen an die Macht und diese Faschistischen Männer und Mafia Politiker zum Teufel jagen.
    Schlimmer als Feministinnen sind Feministen.

  5. #5
    Mare-Car
    Ich fand die Sendung scheisse.
    1. War sie unzusammenhängend.
    2. Waren da ne Menge abartiger Lesben dabei.
    3. Wurde Serbien als Alleiniger Täter dargestellt.
    4. Wurden mir die Geschichtsverdrehenden Wörter: "Heimatkampf", "Serbischer Aggresor" und "Cetnik" zu oft benutzt.
    5. .........lässt sich noch Fortsetzen......

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Ich fand die Sendung scheisse.
    1. War sie unzusammenhängend.
    2. Waren da ne Menge abartiger Lesben dabei.
    3. Wurde Serbien als Alleiniger Täter dargestellt.
    4. Wurden mir die Geschichtsverdrehenden Wörter: "Heimatkampf", "Serbischer Aggresor" und "Cetnik" zu oft benutzt.
    5. .........lässt sich noch Fortsetzen......
    Serben waren schon immer Unruhestifter.....das bleibt in den Köpfen hängen.......

  7. #7
    ja da hast du recht

    das haben euch die ganzen kroatische albanischen bosnischen slowenischen zeitungen und vorallem das tv in den kopf gesetzt

    ganz zu schweigen was RTL, Die BILD, Der Spiel "Terror der Serben" angestellt hatten



    PS: Alois Mock ist ein Arschgesicht

  8. #8
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Ich fand die Sendung scheisse.
    1. War sie unzusammenhängend.
    2. Waren da ne Menge abartiger Lesben dabei.
    3. Wurde Serbien als Alleiniger Täter dargestellt.
    4. Wurden mir die Geschichtsverdrehenden Wörter: "Heimatkampf", "Serbischer Aggresor" und "Cetnik" zu oft benutzt.
    5. .........lässt sich noch Fortsetzen......
    Richtig, super Analyse!

    Ein paar sahen aus wie üble Kerle ....

    Die "baba" aus Srebrenica fand ich noch fast am coolsten!!

  9. #9
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Markan
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Ich fand die Sendung scheisse.
    1. War sie unzusammenhängend.
    2. Waren da ne Menge abartiger Lesben dabei.
    3. Wurde Serbien als Alleiniger Täter dargestellt.
    4. Wurden mir die Geschichtsverdrehenden Wörter: "Heimatkampf", "Serbischer Aggresor" und "Cetnik" zu oft benutzt.
    5. .........lässt sich noch Fortsetzen......
    Richtig, super Analyse!

    Ein paar sahen aus wie üble Kerle ....

    Die "baba" aus Srebrenica fand ich noch fast am coolsten!!
    War das die, die auf der fähre vorne Stand und wo die eine gemeint hat "Nesmem ja napred" - "Ja smem!!! Ma, nek padnem, padnem "

    (Ich trau mich nicht weiter vor. - Ich schon, wenn ich runterfalle, ist mir egal )

Ähnliche Themen

  1. Zwölf Tote bei Explosionskatastrophe auf Zypern
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 17:57
  2. Frauen Ohne Grenzen Org
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 09:49
  3. Zwölf konventielle (proisraelische) Lügen
    Von absolut-relativ im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 17:04
  4. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 12:03
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 10:20