BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 36 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 351

Gefangene des Blutes

Erstellt von Grasdackel, 15.07.2009, 18:38 Uhr · 350 Antworten · 20.885 Aufrufe

  1. #121
    bonbon
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Sweety, wir habe es gelernt inzwischen, alle sind Nationalisten, alle bis auf die Albaner.
    Das wird uns täglich am Fließband vorgeführt, bis zum abwinken.

    Haha komm mir nicht auf die Tour. Du bist ja sowas von hinterhältig, unglaublich.

    Ich hab hier noch nie NIE sowas behauptet. Such nur einen Beitrag, in dem ich von irgend einem Volk behaupte, sie wären Nationalisten.
    Von dir allerdings gibt es etliche Threads in denen du über Albaner herziehst und jeder mit ein wenig Verstand, erkennt das.

    Ich hab nur die Quelle benutzt die Dallas angegeben hat. Dort steht klar und deutlich, dass Saranda u.a. auch von griechischen Natioalisten zerstört wurde. Hey, ich dachte du bist an der Wahrheit interessiert.

    Und ich bin die letzte die Albaner auf ein höheres Podest stellen würde oder die keine Fehler eingestehn kann. Ich bin auch in der Lage Dinge zu kritisieren die mein Volk getan hat oder noch tut. Aber ich weiss auch, dass andere Völker nicht weniger und auch nicht mehr wert sind und niemand hat das Recht auf mich oder meine Leute herabzusehn.

  2. #122

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Jede Münze hat zwei Seiten....aus mehreren Völkern kann durch Vermischung auch ein neues Volk entstehen....auch wenn der Restbestand noch da ist...etc.etc.etc.etc.etc.etc.etc.......kanns dir nicht beantworten, da das Ganze zu komplex ist...

    Ich hatte damals ein grosses Projekt..ich habe viele Männer unserer Gegend dazu aufgerufen, einen Gentest machen zu lassen...

    Das Ergebnis hat uns und ganz besonders mich einerseits erstaunt anderseits war ich nicht überrascht, da ich vieles genau so erwartet hatte...aber ich habe den Test bei einer anderen Firma machen lassen..aber auch diese Frima nutzt die gleichen Quellen und Institute wie Igenea auch...alles das selbe..mit nem kleinen Unterschied..."die Genauigkeit".
    aha interessant !!
    das mit der genauigkeit denke ich auch dass man ruhig etwas zweifeln darf

  3. #123

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Haha komm mir nicht auf die Tour. Du bist ja sowas von hinterhältig, unglaublich.

    Ich hab hier noch nie NIE sowas behauptet. Such nur einen Beitrag, in dem ich von irgend einem Volk behaupte, sie wären Nationalisten.
    Von dir allerdings gibt es etliche Threads in denen du über Albaner herziehst und jeder mit ein wenig Verstand, erkennt das.

    Ich hab nur die Quelle benutzt die Dallas angegeben hat. Dort steht klar und deutlich, dass Saranda u.a. auch von griechischen Natioalisten zerstört wurde. Hey, ich dachte du bist an der Wahrheit interessiert.

    Und ich bin die letzte die Albaner auf ein höheres Podest stellen würde oder die keine Fehler eingestehn kann. Ich bin auch in der Lage Dinge zu kritisieren die mein Volk getan hat oder noch tut. Aber ich weiss auch, dass andere Völker nicht weniger und auch nicht mehr wert sind und niemand hat das Recht auf mich oder meine Leute herabzusehn.

    doppelte Verneinung!
    Jeder weiß was es bedeutet

  4. #124

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Was für ein dummer unüberlegter Satz. Aber ja du hast recht, lassen wirs lieber, denn ich hab keine Lust über etwas zu streiten, dass mich eigentlich gar nicht interessiert...

    Geh du weiter deine Artikel über die Nachbarländer suchen....denn schliesslich leben wir in einer Demokratie.

    du merkst es vielleicht dass du wegen einem "Geschichtsüberbleibsel" dass du deswegen ein ganzes Volk Bzw Ethnie als primitiv bezeichnest. das ist nicht nur unüberlegen sondern auch mit einer Portion Dummheit beigemischt.

  5. #125
    bonbon
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    doppelte Verneinung!
    Jeder weiß was es bedeutet
    Finde einen Beitrag und versuch jetzt nicht wieder auf so eine billige Art abzulenken.

  6. #126

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ich meinte den berühmtesten und beliebtesten FERIENORT.

    stimmt auch nicht.....

  7. #127

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Syndikata Beitrag anzeigen
    aha interessant !!
    das mit der genauigkeit denke ich auch dass man ruhig etwas zweifeln darf

    Das darf man immer....denn mann kann nicht alles als 100% richtig anerkennen...aber alles zu leugnen ist auch falsch...irgendwo in der Mitte liegt die Wahrheit..

    Und auch mit der Wahrheit ist es so eine Sache...alles was wir wissen, wurde von irgendjemandem geschrieben.....und dieser jemand hatte ja auch seine eigene Meinung....etc.etc.etc.etc...

    Wir werde die Wahrheit nie kennen...bezüglich jeden Volkes nicht...auch wenn wir viele Erzählungen und Geschichten haben...

    Das Leben wäre ja langweilig, wenn alles so einfach und richtig wäre...

  8. #128

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    stimmt auch nicht.....
    Natürlich nicht.

  9. #129
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit Träume zu tun....im Süden Albaniens leben und lebten seid eh und jeh her Griechen...viele grosse Albanische Städte wurden in der Antike von Griechen gegründet...darunter die berühmteste Stadt Albaniens SARANDA....


    Geschichte [Bearbeiten]
    In der Antike hieß der Ort Onchesmos und diente vor allem als Hafen von Phoinike. Diverse Überreste aus der Spätantike wie zum Beispiel die Stadtmauer sind heute noch im Stadtzentrum zu sehen. Im 6. Jahrhundert wurde auch eine große Kirche für die vierzig Märtyrer gebaut.[5] Von ihrem griechischen Namen Hagioi Saranta leitet sich auch der heutige Name Saranda ab.[6] Später setzte sich vermehrt die italienische Fassung Santi Quaranta durch. Die Ruinen der Basilika, die der Archäologe Marco Ugolini Ende der 1930er Jahre noch untersucht hatte, wurden während des Zweiten Weltkriegs durch einen Luftangriff vollständig vernichtet.

    Quelle= http://de.wikipedia.org/wiki/Saranda_(Albanien)


    PS: Ist nur ein Beispiel..neben Saranda wurde auch Appolonia von Griechen gegründet....auch viele andere..


    Wir müssen wenigstens versuchen, bei der Wahrheit zu bleiben.
    Ist mir ja klar mein mazedonischer Freund. Bloß sind die Grenzen nicht mehr legitim ausserdem gehts den griechen doch gut in Albanien oder nicht?:icon_smile:

  10. #130

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Žepčak Beitrag anzeigen
    Ist mir ja klar mein mazedonischer Freund. Bloß sind die Grenzen nicht mehr legitim ausserdem gehts den griechen doch gut in Albanien oder nicht?:icon_smile:

    Denke schon...halt wie überall auch....mfg

Ähnliche Themen

  1. Berner Imam betreut muslimische Gefangene
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 11:16
  2. Gefangene Kinder - Blutrache in Albanien, auf Phoenix
    Von BlackJack im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 10:30
  3. Sind wir Gefangene der eigenen Geschichte
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 23:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 19:18
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 16:43